Neuer Beitrag

ThomasSchweres

vor 8 Monaten

Alle Bewerbungen

Liebe Krimifreunde,
am 28. Februar  erscheint im Grafit Verlag mein vierter Kriminalroman 'Die Abbieger'.
Zum Inhalt:
Dieser Krimi ist anders als seine Vorgänger. Zwar ermittelt bzw. recherchiert wieder das schon aus 'Die Abtaucher', 'Die Abräumer' und ‚Die Abdreher‘ bekannte Personal, der Hauptkommissar Georg Schüppe und der TV-Reporter Tom Balzack, wieder im Ruhrgebiet.

Doch im Focus stehen zwei andere Personen: Klaus-Werner Lippermann, genannt Klausi, und sein, nun ja, Freund? Partner? Komplize? Alfred „Freddy“ Kruppel.

Das Elend beginnt mit einem Kaninchenmord. Klausi werden des Nachts seine Lieblinge Molly und Whitey abgeschlachtet. Der Täter ist zunächst unauffindbar für die  halbherzig ermittelnde Polizei. Klausi rechnet nach, wie viele Stunden er in den letzten Jahren nicht bei seinen geliebten Tieren sein konnte, wegen völlig unnötiger Staus auf Autobahnen. Er glaubt, daran ist die nordrhein-westfälische Straßenbauverwaltung Schuld. Mit Freddy zusammen entführt er deren Chef.  Was er von dem will, erklärt er ihm so:

„209 Stunden sind die Zeit, in der ich nur in Staus gestanden habe, die von Ihrem Landesamt nicht nur nicht beseitigt, sondern sogar verursacht worden sind. Sie sehen, ich habe das genau nachgehalten. Und das geht ja nicht nur mir so. Zehntausende, wenn nicht Hunderttausende Arbeitnehmer in diesem Land, die gezwungen sind, zu ihrem Arbeitsplatz zu pendeln, fühlen sich seit Jahrzehnten als Geiseln einer unfähigen Behörde, die sich Straßen.NRW nennt und uns alle quält. Diesen Spieß werde ich jetzt umdrehen.

Denn einen Stau von Zeit zu Zeit, den hält jeder aus. Aber Sie, Herr Dr. Weissfeldt, sollen ein Gefühl dafür bekommen, wie das ist, diese Situation täglich ertragen zu müssen. Morgens und abends wieder, wenn man sich nach Hause sehnt, zu seiner Mutter und seinen Tieren, und stattdessen auf der A 40 steht und zwanzig Minuten lang auf den Schwachsinnsspruch Ich komm aus wir vor einem Autobahntunnel starren muss. Und wenn man es dann endlich nach Hause geschafft hat, schon weiß, dass das Murmeltier morgen wieder grüßt. Von heute an werden Sie im wahrsten Sinne des Wortes erfahren, wie das ist. Sie werden am Steuer von Rabbit sitzen, mich zu meinem Arbeitsplatz kutschieren und wieder zurück. Sie werden das über einen bestimmten Zeitraum aushalten müssen. Das Vorankommen in Schrittgeschwindigkeit. Jeden Tag. Genug geredet, wir müssen uns beeilen, um rechtzeitig loszukommen. Alles andere erkläre ich Ihnen unterwegs.«

Die beiden sind keine Profi-Gangster, deswegen ergeben sich aus ihrem Verhalten viele skurrile und gefährliche Situationen. Kommissar Georg Schüppe und der Reporter Tom Balzack tun alles, um das Leben der Geisel zu retten. Doch der Kampf gegen die Zeit und die Staus fordert Opfer.

 

Unter den Interessenten, die sich bis zum 01. März beworben haben, suche ich 10 Teilnehmer aus.  Diese müssen mir bis zum 03.03.2017 ihre Klarnamen und Adressen mitgeteilt haben (also bitte nicht bewerben, wenn ihr in dieser Zeit gerade im Urlaub seid oder keine Zeit zum Lesen habt). Das Buch wird sofort verschickt. Es werden nur gedruckte Exemplare verlost, keine ebooks.
Ich erhoffe mir von dieser Leserunde natürlich zeitnahe Rezensionen auf den üblichen Plattformen (Amazon, Krimi-Couch, Thalia, Mayersche usw.), so dass sich auch der "normale" Leser einen Eindruck von den Abbiegern machen kann.
Viel Glück bei der Bewerbung und viel Spaß bei der Leserunde. Ich bin regelmäßig im Netz und verspreche,  Fragen zügig zu beantworten.
LG Thomas Schweres

Autor: Thomas Schweres
Buch: Die Abbieger

ech

vor 8 Monaten

Alle Bewerbungen

Danke für die Einladung zu dieser Leserunde.

Ich wäre sehr gerne wieder dabei. Die Kurzbeschreibung lässt auf einen interessanten und zugleich ungewöhnlichen Krimi mit viel Ruhrgebietsflair schliessen und trifft somit genau meinen Geschmack.

Als Bauingenieur mit Arbeitsstelle in Bochum habe ich zudem des öfteren mit Straßen.NRW zu tun und möchte jetzt auch endlich die ganze schmutzige Wahrheit über diese Behörde erfahren.

Langeweile

vor 8 Monaten

Alle Bewerbungen

Da ich bei den anderen Büchern immer Pech hatte bei der Verlosung, bewerbe ich mich erneut für ein Taschenbuch.. Ein weiterer Grund ist, dass ich auch aus dem Ruhrgebiet stamme und so vielleicht das eine oder andere erkenne.

Beiträge danach
154 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Maddinliest

vor 7 Monaten

Kriminalroman
Beitrag einblenden

Ich hatte nun am Wochenende auch die Gelegenheit mich mit den Abbiegern auseinanderzusetzen und habe das Buch gleich in einem durchgelesen. Die Geschichte fand ich super, zumal ich sie als Nutzer der A40 sehr gut nachvollziehen konnte. Ein aus meiner Sicht toller Mix aus Spannung und Humor, Spannende und interessante Charaktere und die überzogene und somit satirische Tat, der Balzac und Schüppe nachgehen. Beste Krimiunterhaltung aus dem Ruhrgebiet, gerne mehr davon. Hier die Links zu meiner Rezension:

https://www.lovelybooks.de/autor/Thomas-Schweres/Die-Abbieger-1428504410-w/rezension/1443058098/

https://www.amazon.de/gp/customer-reviews/R31CYW6CHH9AXT/ref=cm_cr_arp_d_rvw_ttl?ie=UTF8&ASIN=B01N0MAFZS

http://www.thalia.de/shop/home/rezensent/

https://www.hugendubel.de/de/account/review/list

https://www.lesejury.de/thomas-schweres/buecher/die-abbieger/9783894254858?st=1&tab=reviews&s=2#reviews

http://wasliestdu.de/rezension/a40-ruhrschnellweg

Vielen Dank für das tolle Buch!!!

LG Martin

ChrischiD

vor 7 Monaten

Kriminalroman
Beitrag einblenden

Maddinliest schreibt:
zumal ich sie als Nutzer der A40 sehr gut nachvollziehen konnte.

Bei mir zwar nicht die A40, aber über drei Jahre "durfte" ich sämtliche Staus auf der A46 mitnehmen... das war immer ein wahrhaftiges Highlight (selbst spät abends um 22h von Ddorf nach Wtal, wenn es im Tunnel mal wieder einspurig wurde).. Entsprechend gut kann ich den Frust von Klausi nachvollziehen. Auch wenn man natürlich die Interna und Hintergründe oft gar nicht genau kennt, für den Ottonormalnutzer sieht es tatsächlich häufig so aus als seien Baustellen, Zufahrtsregelungen u.ä. reine Willkür. Vielleicht wäre mit ein bisschen mehr Aufklärung auch mehr Verständnis seitens der Autofahrer drin..

ChrischiD

vor 7 Monaten

Kriminalroman
Beitrag einblenden

ech schreibt:
konzentriert sich die Geschichte hier wieder konsequent auf sein Hauptthema und treibt die Geschichte ohne große Schnörkel und mit nur wenigen, aber gelungenen Abschweifungen voran.

Ja, das hat mir auch gut gefallen. Ich mag zwar durchaus auch Werke mit mehreren Handlungssträngen, die möglicherweise im weiteren Verlauf zueinanderfinden, doch zu dieser hier ausgeführten Thematik hätte es nicht wirklich gepasst.
Der vorliegende Aufbau ist gut gelungen so wie er ist, dennoch nicht zu langatmig, sehr humorvoll und durchaus spannend. Vor allem aber ist man stets neugierig auf den weiteren Verlauf, es muss überhaupt nichts bahnbrechendes passieren, und doch möchte man wissen wie es weiter geht. Dieser Bann ist es, den ein guter Krimi ausmacht. Sicherlich könnte man möglicherweise meinen, dass die ein oder andere Passage eine Kürzung vertragen kann, hat aber auf den Gesamteindruck keinen wirklich negativen Einfluss.

mabuerele

vor 7 Monaten

Kriminalroman
Beitrag einblenden

Ich habe 2/3 gelesen udn finde den unterschwelligen Humor klasse. Allerdings ist Freddy gefährlich. Der will Geld und sonst nichts, während ich Klausis Intension durchaus nachvollziehen kann.

ChrischiD

vor 7 Monaten

Kriminalroman

Danke, dass ich bei der Runde dabei sein durfte. Hier meine Rezi:
https://www.lovelybooks.de/autor/Thomas-Schweres/Die-Abbieger-1428504410-w/rezension/1444921739/

mabuerele

vor 7 Monaten

Kriminalroman
Beitrag einblenden

Danke, dass ich das Buch lesen durfte!

https://www.lovelybooks.de/autor/Thomas-Schweres/Die-Abbieger-1428504410-w/rezension/1445152567/

http://wasliestdu.de/rezension/ein-etwas-anderer-krimi-8

https://www.weltbild.de/artikel/buch/die-abbieger_22392754-1

http://www.buch.de/shop/home/artikeldetails/die_abbieger/thomas_schweres/EAN9783894254858/ID48046107.html?jumpId=47514603

https://www.lesejury.de/thomas-schweres/buecher/die-abbieger/9783894254858?st=1&tab=reviews&s=2#reviews

https://www.amazon.de/gp/profile/amzn1.account.AGSR4W6N3ZLN6VXKKLLE3EL2KLIQ?ie=UTF8&ref_=sv_ys_4

katze267

vor 6 Monaten

Kriminalroman

So , ziemlich spät, ich hatte da einige familiäre Bustellen und dadurch Rezensionsstau hier meine Rezension, die wortgleich bei l Amazon undlesejury erscheinen wird
https://www.lovelybooks.de/autor/Thomas-Schweres/Die-Abbieger-1428504410-w/rezension/1448611936/
bei wasliest du
https://wasliestdu.de/rezension/stauaerger-kaninchenmorde-und-entfuehrung-ruhrpottkrimi-der-besonderen-art

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks