Thomas Strauch Die Halbgaren

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Halbgaren“ von Thomas Strauch

Im Mittelpunkt der zwölf Erzählungen stehen Glückssucher, die frohgemut, melancholisch, tragisch oder grotesk ihre „halbgaren“ Ziele verfolgen. Die Erzählungen gewähren Einblicke in eine Comédie humaine unserer Zeit: Da ist die Studentin, die auf raffinierte Weise einen Professor stalkt; man folgt einem Studenten auf Sauftour, einem uninspirierten Künstler, einem kriminellen Rentner oder einem Bundeswehrsoldaten, der einen Kasernenflur in die Luft sprengt. Fünf Erzählungen drehen sich um den Autor und Fernsehmann Trekvogel und sein Scheitern. Eher beschaulich geht es in den Kindheitserinnerungen Armin Lebuks zu, allerdings nicht ohne eine böse Pointe ...
Alle zwölf Erzählungen verbindet ein gemeinsames Thema: Das Leben ist ein stummer Schrei nach Liebe. Die Akteure stehen ständig unter Druck, weil ihre Ansprüche an sich selbst und ihre Mitwelt höher sind als ihr lebenspraktisches (Un)vermögen. Doch trotz aller Missge­schicke und Katastrophen gibt sich keine der Figuren auf, denn noch ist ihr halbgares Leben nicht gelungen.

Stöbern in Romane

Die Universität

Diese 144 Seiten, extrem groß gedruckt für 20 Euro? Suhrkamp spinnt! Inhalt über jeden Zweifel erhaben...

Boris

Wie die Stille unter Wasser

Wie zu erwarten ein tolles Buch, wobei ich finde das es das schwächste aus der Reihe ist.

Natascha_Bonnie

Wiesenstein

Sprachlich anspruchsvoll, aber ich wurde nicht warm mit Charakteren und Handlung. Historisch und literarisch überfrachtet

ulrikerabe

Abifeier

Eine zusammengewürfelte Familie und das Chaos, das eine Abifeier so hervorruft. Gut beobachtet und ziemlich gut auf den Punkt gebracht.

wunderliteratur

Patria

Mein Jahreshighlight 2018?

buchstabensammlerin

Der Mitternachtsgarten

Dramaturgisch perfekt in Szene gesetzt

katikatharinenhof

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks