Thomas Thiemeyer

 4,1 Sterne bei 3.468 Bewertungen
Autorenbild von Thomas Thiemeyer (©)

Lebenslauf von Thomas Thiemeyer

Thomas Thiemeyer studierte Kunst und Geologie in Köln. Als freier Künstler illustriert er Spiele, Jugendbücher, Buchumschläge und vieles mehr. Seine Arbeiten wurden mehrfach mit dem Kurd-Laßwitz-Preis und dem Deutschen Phantastik Preis ausgezeichnet. In den folgenden Jahren wendete er sich mehr und mehr dem Schreiben zu. 2004 erschien bei Droemer Knaur sein Debütroman "Medusa". Viele seiner Romane wurden zu Bestsellern und in zahlreiche Sprachen übersetzt. Seine Geschichten stehen in der Tradition klassischer Abenteuerromane und handeln des öfteren von der Entdeckung versunkener Kulturen und der Bedrohung durch mysteriöse Mächte. Thomas Thiemeyer lebt in Stuttgart mit seiner Familie.

Neue Bücher

Cover des Buches WorldRunner (2). Die Gejagten (ISBN: 9783401512624)

WorldRunner (2). Die Gejagten

 (1)
Neu erschienen am 17.06.2022 als Taschenbuch bei Arena.
Cover des Buches Countdown. Der letzte Widerstand (ISBN: 9783401604466)

Countdown. Der letzte Widerstand

 (14)
Neu erschienen am 19.05.2022 als Hardcover bei Arena.

Alle Bücher von Thomas Thiemeyer

Cover des Buches Das verbotene Eden 1 (ISBN: 9783426509401)

Das verbotene Eden 1

 (660)
Erschienen am 03.11.2014
Cover des Buches Das verbotene Eden 2 (ISBN: 9783426513156)

Das verbotene Eden 2

 (264)
Erschienen am 03.11.2014
Cover des Buches Evolution - Die Stadt der Überlebenden (ISBN: 9783401601670)

Evolution - Die Stadt der Überlebenden

 (227)
Erschienen am 04.07.2016
Cover des Buches Das verbotene Eden 3 (ISBN: 9783426513132)

Das verbotene Eden 3

 (174)
Erschienen am 03.11.2014
Cover des Buches Medusa (ISBN: 9783426632307)

Medusa

 (193)
Erschienen am 01.11.2005
Cover des Buches Reptilia (ISBN: 9783426634585)

Reptilia

 (143)
Erschienen am 01.02.2007

Neue Rezensionen zu Thomas Thiemeyer

Cover des Buches Countdown. Der letzte Widerstand (ISBN: 9783401604466)Lena_Sophies avatar

Rezension zu "Countdown. Der letzte Widerstand" von Thomas Thiemeyer

Coole Dystopie
Lena_Sophievor 7 Tagen

Countdown entpuppte sich als eine Dystopie, spannend und unvorhersehbar wie ich es schon lange nicht mehr erlebte. Ich hätte am Anfang des Buches nie vermutet, was mich in dessen Verlauf noch alles erwarten und was ich entdecken würde, welche Geheimnisse noch zwischen den Seiten schlummern und was alles erstaunliches ans Licht kommen könnte. Echt cool!

Allen voran gefiel mir natürlich, dass eine der Protagonist*innen Lena heißt. Das finde ich immer besonders, vor allem da Lena als Allerweltsname nicht ganz so beliebt bei Schreibenden scheint, was mich jetzt ehrlich gesagt auch nicht sonderlich wundert. 

Zwar wird von keiner der Figuren aus der Ich-Perspektive berichtet, aber ich konnte mich nach einigen Kapiteln Gewöhnung dennoch gut in alles einfinden. Das Geschehen tauchte langsam aber sicher detailreich in meinem Kopf auf, und auch wenn stets eine gewisse Distanz zu den erzählenden Figuren blieb, konnte ich davon abgesehen mitfiebern und war dem Sog der Geschichte verfallen. 


Das Szenario, was sich zu Beginn des Buches anspielt, ist für viele sicherlich ein Albtraum. Stromnetze werden lahmgelegt, Autos fahren nicht mehr, Handys funktionieren nicht, eine landesweite Katastrophe ereilt sich und man ist auf sich selbst gestellt. Man muss seine Versorgung sicherstellen können, doch wie und worauf soll man sich vorbereiten, wenn keiner einem sagt, was wirklich Sache ist? Ich bin froh und dankbar, dass ich nicht zwischen den Buchdeckeln lebe, denn die Situationen der Menschen sind teilweise echt haarsträubend, besonders in der zweiten Hälfte des Buches, wo die Spannung und das Tempo merklich anziehen und nach und nach immer mehr Geheimnisse gelüftet werden. Ich hing gebannt an der Geschichte und konnte und wollte mich nur schwer lösen.


Mein Fazit:
Eine wunderbare Dystopie für Jugendliche und Junggebliebene! Ich werde dem Autor auf jeden Fall treu bleiben und freue mich auf weitere Abenteuer von ihm.

Einen halben Stern muss das Buch aufgrund der nicht so intensiven Nähe zu den Figuren einbüßen, und so lande ich bei 4,5 von 5 Sternen. 

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Countdown. Der letzte Widerstand (ISBN: 9783401604466)CherryFairys avatar

Rezension zu "Countdown. Der letzte Widerstand" von Thomas Thiemeyer

Zu wenig Worldbuilding
CherryFairyvor 16 Tagen

Inhalt/Story

435 Seiten

(bei ca 80% abgebrochen)

Einzelband


Meine Meinung

Die Idee klang wirklich interessant und eigentlich mag ich Thomas Thiemeyers Geschichten echt gerne :(

Aber bei Countdown ist der Funke leider nicht übergesprungen.

Die Charaktere konnten mich nicht fesseln und das World Building war mir zu grob beschrieben. 

Ich hatte oft das Gefühl, dass mir die Protagonisten einfach egal waren und so kenne ich das eigentlich nicht von seinen Protagonisten, vielleicht liegt es daran das es ein Einzelband war und die Charaktere und die Welt zu wenig Spielraum hatte?

Bei seinen Mehrteilern hatte ich das Problem bisher nicht.


Mein Fazit

War leider diesmal nicht mein Fall, aber ich werde die weiteren Werke von Thomas Thiemeyer weiterhin verfolgen und lesen ;D

3* für die Idee und das sehr ansprechende Coverbild


Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Countdown. Der letzte Widerstand (ISBN: 9783948343668)Claudias-Buecherregals avatar

Rezension zu "Countdown. Der letzte Widerstand" von Thomas Thiemeyer

Was wäre wenn ...
Claudias-Buecherregalvor 18 Tagen

Eine Art Stromausfall hat die Welt vor knapp zwei Jahren ins absolute Chaos gestürzt. Noch immer hat sich die Bevölkerung nicht wirklich davon erholt und einige Menschen suchen weiterhin Unterschlupf in Aussteigersiedlungen – wie z.B. Lena und Ben. Als sie erfahren, dass der Stromausfall nur der Anfang war und ihnen allen noch viel Schlimmeres droht, müssen sie und die anderen Menschen der Siedlung sich entscheiden – weiterhin in Sicherheit bleiben oder kämpfen.

 

Ich mag die Jugendromane von Thomas Thiemeyer sehr gerne und hatte mich daher auf das neue Hörbuch gefreut, welches wieder von Mark Bremer gelesen wurde. Diese Kombination passt immer sehr gut und hat mir bereits viele schöne Lesestunden beschert.

 

Die Idee mit dem weltweiten Stromausfall ist nicht neu, aber immer wieder ein interessanter Ansatz, der ja auch nicht ganz abwegig ist. Es hat vor ein paar Wochen schon gereicht, dass man ein paar Tage so gut wie nirgends mehr mit der Karte zahlen konnte und da fragt man sich schon, was würde passieren, wenn man auch an der Bank kein Bargeld bekommen würde, was würde passieren, wenn der Strom für längere Zeit ausfallen würde, etc. Die Antwort ist immer die gleiche: Unser schönes System würde binnen weniger Tage bröckeln und binnen kurzer Zeit total zusammenbrechen. Von daher war ich gespannt, was Thiemeyer aus dieser Idee gemacht hat.

 

Mir hat das dargebotene Szenario zunächst gefallen. Ich mochte es jedoch nicht so gerne, dass es im Laufe der Geschichte von Abenteuer und Dystopie in Richtung Science-Fiction ging. Das ist einfach nicht meins und das hatte ich nicht erwartet. Der Sci-Fi-Anteil hält sich jedoch in Grenzen und daher konnte ich mich dennoch darauf einlassen. Ich hatte zu den Protagonisten, auch wenn ich sie mochte, nicht so einen großen Bezug, wie schon bei seinen anderen Werken, und manchmal kamen mir die Schilderungen etwas distanziert vor, aber dennoch wurde ich gut unterhalten.

 

Fazit: „Countdown“ hat ein spannendes Szenario, auch wenn mich der Sci-Fi-Anteil überrascht hat und nicht meine Lieblingsauflösung war. Trotzdem eine interessante Geschichte und ein tolles Hörbuch.

Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

Hallo Leser/innen, 

ich wollte euch fragen, wer euer/e Lieblingsautor/in im YA Bereich ist und welches Buch von ihm/ihr euch am meisten gefesselt hat. 

Zu meinen Lieblingsautoren gehören Becky Albertalli, Suzanne Collins, Angie Thomas, Chris Bradford, Karen McManus, Thomas Thiemeyer und so viele mehr. 

Ich freue mich von euch zu hören ;-)


26 Beiträge
Charlie753s avatar
Letzter Beitrag von  Charlie753vor 4 Monaten

Meine Lieblingsautor*innen sind Ursula Poznanski (Erebos, Thalamus, Cryptos, Eleria-Trilogie), Karen M. McManus (One of us is lying), Neal Shusterman (Vollendet-Reihe, Game Changer) und Amie Kaufman und Jay Kristoff als Duo (Aurora-Reihe, Illuminae Akten)

Zum Thema
Hallo ihr Lieben,

bei uns gibt es im Rahmen der Aktion "Blogger schenken Lesefreude"  oben genanntes Buch zu gewinnen:

http://www.booknerds.de/2015/04/blogger-schenken-lesefreude-und-booknerds-de-ebenso-unser-grosses-gewinnspiel/

Außerdem liegen auf dem Gewinntisch noch 19 weitere Bücher!

Viel Glück!

P.S.: Bitte ausschließlich auf booknerds.de kommentieren, nicht hier.
0 BeiträgeVerlosung beendet
Hallo zusammen!

In der Gruppe "Serien-Leserunden" haben wir beschlossen gemeinsam "Das verbotene Eden 2 - Logan und Gwen" zu lesen.

Bücher gibt es leider keine zu gewinnen, aber wer sich uns anschließen möchte, ist herzlich willkommen :)

Los geht´s am 29.12.14
33 Beiträge
miekens avatar
Letzter Beitrag von  miekenvor 8 Jahren

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks