Thomas Urban

 3,7 Sterne bei 6 Bewertungen

Lebenslauf von Thomas Urban

Prof. Dr. Thomas Urban lehrt und forscht an der Fachhochschule Schmalkalden. Er ist regelmäßig als Gastprofessor an in- und ausländischen Hochschulen tätigt.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Thomas Urban

Cover des Buches Schwarze Adler, weiße Adler (ISBN: 9783895337758)

Schwarze Adler, weiße Adler

 (2)
Erschienen am 01.05.2011
Cover des Buches Der Verlust (ISBN: 9783406541568)

Der Verlust

 (2)
Erschienen am 19.09.2006
Cover des Buches Die Deutschen und ihre Nachbarn / Polen (ISBN: 9783406578526)

Die Deutschen und ihre Nachbarn / Polen

 (2)
Erschienen am 02.12.2009
Cover des Buches Johannes Paul II. (ISBN: 9783406749360)

Johannes Paul II.

 (0)
Erschienen am 17.02.2020
Cover des Buches Von Krakau bis Danzig (ISBN: 9783406510823)

Von Krakau bis Danzig

 (0)
Erschienen am 18.03.2004
Cover des Buches Polen (ISBN: 9783406447938)

Polen

 (0)
Erschienen am 23.07.2003
Cover des Buches Praxishandbuch Multimedia-Marketing (ISBN: 9783867644235)

Praxishandbuch Multimedia-Marketing

 (0)
Erschienen am 01.05.2014
Cover des Buches Katyn 1940 (ISBN: 9783406673665)

Katyn 1940

 (0)
Erschienen am 12.03.2015

Neue Rezensionen zu Thomas Urban

Cover des Buches Die Deutschen und ihre Nachbarn / Polen (ISBN: 9783406578526)RobBen89s avatar

Rezension zu "Die Deutschen und ihre Nachbarn / Polen" von Thomas Urban

Rezension zu "Die Deutschen und ihre Nachbarn / Polen" von Thomas Urban
RobBen89vor 13 Jahren

Anders als "[[ASIN:3406578551 Die Deutschen und ihre Nachbarn: Niederlande]]" wird bei Thomas Urban nicht chronologisch vorgegangen, sondern es werden bestimmte Aspekte der Geschichte herausgegriffen und diese werden dann chronologisch aufgearbeitet: Macht womöglich - im Gegensatz zu den Niederlanden - bei einem historisch so zerfledderten Land wie Polen mehr Sinn als strikt chronologisch vorzugehen und dafür immer wieder die Situation der ganzen anderen Herzogtümer und Provinzen zu jener Zeit zu beleuchten.

Da Familie von mir selbst von jetzt polnischem Gebiet stammt, habe ich das Buch mit besonderer Aufmerksamkeit gelesen, weil ich doch vieles über die Geschichte dieses Nachbarn nicht wusste: angefangen beim deutschen Schlesien bis hin zur Verhängung des Kriegsrechts 1981. Jede historische Phase wird entsprechend gewürdigt und verständlich unter dem Aspekt der deutsch-polnischen Beziehungen erklärt.
Thomas Urban ist positiv anzurechnen, dass er sich nicht in Plattitüden nach dem Motto "Deutschland ist doch eh an allem schuld" verliert, sondern ohne Revisionismus die Wirklichkeit der Weltkriege und ihrer Folgen beschreibt und somit einen wertvollen Beitrag zur aktuellen Diskussion um deutsch-polnisch-sowjetische Vertreibung leistet.

Kommentieren0
5
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 10 Bibliotheken

von 1 Lesern aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks