Thomas Wuscher Botyguards & Mammufanten: 50 echte News aus dem Jahr 2061

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Botyguards & Mammufanten: 50 echte News aus dem Jahr 2061“ von Thomas Wuscher

Unglaubliche Ereignisse führten zu diesem Buch, das sich kaum in das Schema herkömmlicher Buchgenres einordnen lässt. Oder kann man den Inhalt eines Buches als Science Fiction bezeichnen, wenn es sich um die tatsächliche Zukunft handelt? Und handelt es sich überhaupt um Belletristik, wenn ein Buch im Wesentlichen aus News besteht? News zu diversen Themen des Jahres 2061, mit Schlagzeilen, wie: • Mammufantenbaby nach Anschlag in Moskau eingeschläfert • 7,2 Tonnen Zucker: Größter Fund seit Verhängung des Zuckerverbots • Beweise für Aliens? Astronomin warnt vor voreiligen Schlüssen • Flirt-App „night smile“: Weltweite Spekulationen vor wichtiger Pressekonferenz • Einziger Zeuge im Entführungsfall Mai ist ein Botyguard Hintergrund: Im August 2016 entdeckt ein Softwareentwickler auf seiner Festplatte eine Textdatei, die ihm zuvor nicht aufgefallen war. Das Erstelldatum der Datei lautet "19.08.2061". Er öffnet die Datei und findet den bewegenden Brief eines Hackers namens Christopher. Mit seinen Zeilen kündigt Christopher an, News aus seinem Jahr 2061 in das Jahr 2016 zu senden. Der Empfänger hält die Texte für einen geschickten Schwindel, denn niemand kann die Zukunft vorhersagen. Bis ihn exakt vorhergesagte Ereignisse eines Besseren belehren …
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen