Thomas Ziegler

 3.9 Sterne bei 9 Bewertungen
Autor von Stimmen der Nacht, NOVA Science Fiction Magazin 23 und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Thomas Ziegler

Sortieren:
Buchformat:
Thomas ZieglerNOVA Science Fiction Magazin 23
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
NOVA Science Fiction Magazin 23
NOVA Science Fiction Magazin 23
 (1)
Erschienen am 17.06.2015
Thomas ZieglerAlles ist gut
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Alles ist gut
Alles ist gut
 (1)
Erschienen am 01.04.1998
Thomas ZieglerDer Zipfelkrötenfrosch
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Der Zipfelkrötenfrosch
Der Zipfelkrötenfrosch
 (0)
Erschienen am 24.11.2008
Thomas ZieglerDie Amphibien und Reptilien eines Tieflandfeuchtwald Schutzgebietes in Vietnam
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Die Amphibien und Reptilien eines Tieflandfeuchtwald Schutzgebietes in Vietnam
Thomas ZieglerGenitalstrukturen und Paarungsbiologie bei Squamaten Reptilien speziell den Platynota mit Bemerkungen zur Systematik
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Genitalstrukturen und Paarungsbiologie bei Squamaten Reptilien speziell den Platynota mit Bemerkungen zur Systematik
Thomas ZieglerSardor 2: Am See der Finsternis
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Sardor 2: Am See der Finsternis
Sardor 2: Am See der Finsternis
 (0)
Erschienen am 28.06.2013
Thomas ZieglerEntdecke die Krokodile
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Entdecke die Krokodile
Entdecke die Krokodile
 (0)
Erschienen am 21.03.2017
Thomas ZieglerDER WEISSE RAUM
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
DER WEISSE RAUM
DER WEISSE RAUM
 (0)
Erschienen am 17.02.2018

Neue Rezensionen zu Thomas Ziegler

Neu
Khaanaras avatar

Rezension zu "Stimmen der Nacht" von Thomas Ziegler

Rezension zu "Stimmen der Nacht" von Thomas Ziegler
Khaanaravor 6 Jahren

Was mich an den Roman gewundert hat, dass man wenig von Zieglers stark satirischen Sarkasmus bemerkt, wie es in Alles ist gut oder Eine Kleinigkeit für uns Reinkarnauten zum Beispiel der Fall war, oder den skurilen Humor seiner Perry Rhodan-Romane. Eher das Gegenteil war der Fall, Stimmen der Nacht nahm sich das Thema Alternativwelt ungewöhnlich ernst an, von leichten Spitzen mal abgesehen.
Thomas Ziegler setzte das Thema des Jüngesten Tages sehr gut um, und das Ende überraschte. Es wird nicht genauer darauf eingegangen, wieso die Stimmen der Verstorbenen den Zugang in die reale Welt über die Kletten bekam, aber das interessiert am Ende auch garnicht mehr genau. Die Geschichte ist spannend von Anfang bis zum Ende und hat überraschende Wendungen und sie wurde sehr gut recherchiert.

Kommentieren0
7
Teilen
ralluss avatar

Rezension zu "Zeit der Stasis" von Thomas Ziegler

Rezension zu "Zeit der Stasis" von Thomas Ziegler
rallusvor 8 Jahren

Ordentlicher deutscher SF Roman über ein Attentäter der 5 Bewußtseine in sich hat, damit er die brutalen verhörmethoden der ehrrschenden Nazis übersteht

Kommentieren0
15
Teilen
BTOYAs avatar

Rezension zu "Lichtjahreweit" von Thomas Ziegler

Rezension zu "Lichtjahreweit" von Thomas Ziegler
BTOYAvor 10 Jahren

Originelle Einfälle, klasse geschrieben und bringt einfach Spaß. :)

Thomas Ziegler x 6!
Dieser Band vereinigt neue Stories des derzeit gefragtesten deutschen SF-Autors. Voller Humor, Wortwitz und Grimm erzählt der mehrfache Kurd Laßwitz-Preisträger
- die Story von der biologischen Geheimwaffe, die sich ganz unverhofft selbstständig macht,
- die Story des mit sich der Welt fertigen Traumschöpfers, der seinem Brötchengeber den ultimativen Abgang verschafft,
- die Story von den fleißigen Prospektoren, die vom großen Reichtum träumen, ohne den Großen Bruder einzukalkulieren,
- die Story des deutschen Kampffliegers, der sich unversehens auf einer fremden Welt wiederfindet,
- die Story des ausgeflippten Mr. Thorn, der eine absonderliche Weltraumreise mit feinen Leuten unternimmt (hier in Zusammenarbeit mit Ronald M. Hahn).

Kommentieren0
23
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
elane_eodains avatar
Ein neues Jahr, in dem wir gemeinsam deutschsprachige Debütautorinnen und -autoren und ihre Bücher entdecken können!
Ich bin es wieder, die Debüttante. ;-) und möchte wieder mit Euch gemeinsam Debütautoren entdecken, zusammen ihre Bücher lesen, rezensieren und - wenn sie uns gefallen - weiterempfehlen. Bei den vielen Neuerscheinungen in jedem Jahr haben es deutschsprachige Debütautoren schwer sich zwischen Bestsellerautoren und Übersetzungen durchzusetzen. Wir können uns ganz bewusst gemeinsam daran versuchen das zu ändern und entdecken sicher wieder besondere Buchperlen!

Ablauf der Debütautorenaktion:

Es geht darum, möglichst viele Bücher deutschsprachiger Debütautoren zu lesen, also Bücher von Autoren, die erstmalig zwischen 1. Januar 2018 und 31. Dezember 2018 ein Buch/einen Roman (in einem Verlag) veröffentlichen.
Von Seiten des lovelybooks-Teams werden wieder Leserunden und Buchverlosungen gestartet, die die Kriterien erfüllen, und auch Verlage und Autoren werden sicher wieder aktiv sein. Außerdem dürft Ihr selbst gerne Vorschläge machen.

Begriffsdefinition: 'Debütautor/in' ist, wer bisher noch kein deutschsprachiges Buch veröffentlicht hat und im Jahr 2018 nun das erste Buch erscheint, dabei zählen sowohl Verlags- als auch Eigenveröffentlichungen.
Ausnahmen bilden Romandebüts, das erste Buch in einem Verlag sowie das erste Buch unter dem eigenen Namen oder einem neuen Pseudonym, diese zählen ebenfalls. Keine Ausnahme wird gemachen, wenn der Erscheinungstermin vor 2018 lag.
Wichtig:
Alle Bücher, die im Debütjahr der Autorin/des Autors erscheinen, sind dabei. Das heißt, es können auch mehrere Bücher einer Autorin/eines Autors zählen, nicht nur das erste Buch. Es zählt also das gesamte Debütjahr der Autorin/des Autors.


Ziel ist es 15 Bücher von Debütautoren bis spätestens 25. Januar 2019 zu lesen und zu rezensieren.


Wie kann man mitmachen?

Schreibt hier im Thread "Sammelbeiträge" einen Beitrag, dass Ihr mitmachen möchtet. Ich verlinke dann Euren Sammelbeitrag unter Eurem Mitgliedsnamen in der Teilnehmerliste. Bitte nutzt dann diesen von mir verlinkten Sammelbeitrag, um Euren Lesefortschritt mit allen Rezensionen von gelesenen Debüts festzuhalten, haltet diesen aktuell, denn nur anhand dessen aktualisiere ich wiederum die Liste. Die Teilnehmer- und die Punkteübersicht werde ich in unregelmäßigen Abständen aktualisiert. Wenn ich eine Aktualisierung durchgeführt habe, weise ich mit einem neuen Beitrag darauf hin.

Informationen/Regelungen:

  • Ihr könnt Euch ab sofort hier für die Aktion anmelden, aber auch ein späterer Einstieg ist jederzeit möglich.
  • Es wird über das Jahr verteilt Leserunden und Buchverlosungen geben, bei denen Ihr Bücher gewinnen könnt, die hier zur Debütautorenaktion zählen. Somit kann sich ein Einstieg jederzeit noch lohnen. Natürlich könnt Ihr Euch die Bücher aber auch selbst kaufen oder anderweitig beschaffen, die Teilnahme an Leserunden/Buchverlosungen o. ä. ist nicht verpflichtend.
  • Eine Leserunde/ Buchverlosung o. ä. mit Beteiligung der Autorin/des Autors ist keine Bedingung, das heißt alle deutschsprachigen Debütbücher bzw. alle Bücher im Debütjahr der Autorin/des Autors, die in einem Verlag erschienen sind, zählen
  • Auch Debüts von 'Selfpublishern' zählen dazu. Das heißt, dass auch Debütautoren mit ihren Büchern zählen, die nicht in einem Verlag veröffentlichen. Für mich heißt das in der Organisation mehr Aufwand, da mehr Autoren und Bücher zu berücksichtigen sind, aber ausschließen ist doofer! ;-)
  • Hörbücherversionen der Bücher zählen ebenfalls.
  • Es ist nicht schlimm, solltet Ihr Euch für die Aktion anmelden und am Ende keine 15 Bücher schaffen. Ziel ist es doch vor allem tolle neue Autoren und Bücher kennen zu lernen.
  • Unter allen, die es schaffen 15 Bücher deutschsprachiger Debütautoren im Jahr zu lesen/zu hören und zu rezensieren, wird am Ende eine kleine Überraschung verlost, gesponsert von lovelybooks.
  • Bitte listet wirklich nur Rezensionen zu den an diesen Beitrag angehängten Büchern auf. Wenn Ihr eine/n Debütautor/in entdeckt, der/die hier noch nicht gelistet ist, aber zu den Bedingungen passt, schreibt mir bitte eine Nachricht und ich überprüfe das. Die Rezensionslinks aber bitte erst auflisten, wenn meine Zusage gemacht ist bzw. der/die Autor/in und die entsprechenden Bücher im Startbeitrag angehängt sind.
  • Habt bitte Verständnis dafür, wenn meine Antwort auf eine Anfrage mal etwas länger dauert. Ich betreue diese Aktion in meiner Freizeit und habe dementsprechend nicht jeden Tag ausreichend Zeit, um sofort zu reagieren. Aber ich gebe mir Mühe, versprochen!
  • Und noch einmal: Sollte ich Debütautoren, ihre Bücher, Leserunden oder Buchverlosungen übersehen, die hier eigentlich zählen müssten, dann habt bitte Nachsicht und weist mich einfach im passenden Bereich darauf hin. Wenn es passt, werde ich sie an den Starbeitrag anhängen bzw. die Aktion verlinken. Jede Unterstützung dahingehend ist mir sehr willkomen!
Ich wünsche uns allen wieder viel Spaß & Freude beim Entdecken neuer Autoren und ihren Büchern, sowie beim gemeinsamen Plaudern & Weiterempfehlen! :-)
__________________________________________________________________  

Aktuelle Leserunden & Buchverlosungen:

(HINWEISE: Zur besseren Übersicht lösche ich ältere Links nach und nach, alle Bücher bleiben aber unten angehängt, so dass man mit einem Klick auf ein Buch auch leicht die dazugehörige Lese-/Fragerunde/Verlosung finden kann. Die Angaben zur Bewerbungsfrist sind ohne Gewähr.)
__________________________________________________________________

Es zählen ausschließlich Bücher, die an diesen Beitrag angehängt sind bzw. im Laufe des Jahres angehängt werden, sowie die jeweiligen Hörbuchversionen davon, soweit vorhanden
.
 
__________________________________________________________________   

Für Autorinnen & Autoren:

Du bist Autorin/Autor und veröffentlichst in diesem Jahr dein erstes Buch? Du möchtest dich an der Debütautorenaktion beteiligen?
Dann schreib bitte eine Mail an Daniela.Moehrke@aboutbooks.de für weitere Informationen!
__________________________________________________________________ 

PS: Natürlich darf hier im Thread munter geplaudert werden, dazu sind alle Leserinnen, Leser und (Debüt-)Autoren herzlich eingeladen.  
D
Letzter Beitrag von  Darssonvor 9 Minuten
"Leidgenossen zwischen Krummer Lanke, Reichstag und Gedächtniskirche" Berliner Kurzgeschichten und Reime. Hier soll die Glosse mit ihrer sprachlichen Zweideutigkeit dominieren. Politiker haben nie Ruhe vor sich selbst - ständig begegnen sie sich in Büchern oder im Fernsehen und bei jeder Gelegenheit hält man ihnen den Spiegel vor. Ungerecht ist, dass sie kostenlos über sich lachen dürfen ... Da ist aber auch die Rede von Bäckern und Köchen der besonderen Art - viele Köche verderben den Brei, doch ein einziger kann die Suppe einer ganzen Kompanie versalzen. Und das Leben der Obdachlosen? Der Straßenschmutz macht es nicht schmackhaft. Auch vom Alltag in deutschen Büros ist die Rede. Wer sensibel ist, sollte sich vor Depressionen schützen. Ansonsten: Hannefatzken, alberne Kerle auf Berlinerisch, treten auf die Bildfläche. Handlungsorte: Grunewald, Ku'damm, Krumme Lanke, Schule, Raucherecke und nicht zuletzt Kiez und Kneipe. Und wie verhält es sich mit der Arbeit der Justiz? Sie ist volksnah, denn die Kriminalität ist beträchtlich. Und unsere Politiker? Agieren sie volksnah oder nahe am Verzweifeln? Tucholsky: "Erst habe ich gemerkt, wie das Leben ist. Und dann habe ich verstanden, warum es so ist, und dann habe ich begriffen, warum es nicht anders sein kann. Und doch möchte ich, daß es anders wird." Leseprobe u. a.: http://www.pressenet.info/pr-2015/leseprobe/thomas-schmidt-leidgenossen.html Zwei Versionen: Taschenbuch Normaldruck; ISBN 3845910348: Großdruck, ISBN 3845910356.
Zur Leserunde

Community-Statistik

in 25 Bibliotheken

auf 2 Wunschlisten

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks