Thomas von Steinaecker

 3,8 Sterne bei 129 Bewertungen

Lebenslauf von Thomas von Steinaecker

Thomas von Steinaecker, geboren 1977 in Traunstein, wohnt in Augsburg. Er schreibt vielfach ausgezeichnete Romane – unter anderem »Wallner beginnt zu fliegen« und »Das Jahr, in dem ich aufhörte, mir Sorgen zu machen, und anfing zu träumen« – sowie Hörspiele. Außerdem dreht er Dokumentarfilme, für die er unter anderem den ECHO Klassik erhielt. Für S. Fischer Hundertvierzehn initiierte er das »Mosaik-Roman«-Projekt »Zwei Mädchen im Krieg« und veröffentlichte zusammen mit der Zeichnerin Barbara Yelin den Fortsetzungs-Webcomic »Der Sommer ihres Lebens«. Zuletzt erschien 2016 der Roman »Die Verteidigung des Paradieses«, der für den Deutschen Buchpreis nominiert war.

Quelle: Verlag / vlb

Neue Bücher

Cover des Buches Stockhausen – Der Mann, der vom Sirius kam (ISBN: 9783551733665)

Stockhausen – Der Mann, der vom Sirius kam

Erscheint am 25.10.2022 als Gebundenes Buch bei Carlsen.

Alle Bücher von Thomas von Steinaecker

Cover des Buches Das siebte Kreuz (ISBN: 9783746634692)

Das siebte Kreuz

 (222)
Erschienen am 25.04.2018
Cover des Buches Die Verteidigung des Paradieses (ISBN: 9783596030477)

Die Verteidigung des Paradieses

 (28)
Erschienen am 23.11.2017
Cover des Buches Wallner beginnt zu fliegen (ISBN: 9783596197132)

Wallner beginnt zu fliegen

 (27)
Erschienen am 24.09.2015
Cover des Buches Der Sommer ihres Lebens (ISBN: 9783956401350)

Der Sommer ihres Lebens

 (15)
Erschienen am 01.09.2017
Cover des Buches Schutzgebiet (ISBN: 9783596033065)

Schutzgebiet

 (14)
Erschienen am 22.03.2016
Cover des Buches Geister (ISBN: 9783596033058)

Geister

 (13)
Erschienen am 22.03.2016
Cover des Buches Wer kann für böse Träume (ISBN: 9783981525205)

Wer kann für böse Träume

 (6)
Erschienen am 20.06.2012

Neue Rezensionen zu Thomas von Steinaecker

Cover des Buches Die Verteidigung des Paradieses (ISBN: 9783596030477)dunkelbuchs avatar

Rezension zu "Die Verteidigung des Paradieses" von Thomas von Steinaecker

Nach der Zerstörung Deutschlands
dunkelbuchvor 6 Monaten

durch nicht näher genannte Sonnenstürme, haben sich einige Überlebende auf einer Almhütte zusammengerauft. Sehr unterschiedliche Charaktere wie Cornelius, der Ex-Chef eines Großunternehmens, Anne, die ehemalige nun immer mehr demente Krankenschwester, das Pärchen Chang und Özlem und Heinz. Der ist fünfzehn Jahre alt und hat eine seltene Gabe: Er kann Literatur zitieren, die er bewusst nie gelesen hat. Sein Begleiter ist ein High-Tech-Spielzeug in Form eines Fenneks. Zum Geburtstag bekommt er Schreibhefte und Stifte geschenkt und wird damit zum Chronisten der kleinen Gruppe. Diese muss die Alm verlassen, da die Tiere, von denen die Menschen leben, sterben.  Man packt die Sachen und ein Marsch durch das verseuchte, heiße Deutschland beginnt. Ziel ist ein Lager in Frankreich, von dem sich alle die Rettung erwarten. 


Ich kann dieses Buch empfehlen. Keine ganz leichte Kost, aber ein Buch, das man nicht vergißt!

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Ende offen – Das Buch der gescheiterten Kunstwerke (ISBN: 9783100704078)ReadingFoxys avatar

Rezension zu "Ende offen – Das Buch der gescheiterten Kunstwerke" von Thomas von Steinaecker

Spannend unvollendet
ReadingFoxyvor 8 Monaten

Spannend unvollendet


Oft werden Künstler für ihre Werke gefeiert. Doch was ist mit denen, die nie zu Ende gemacht wurden? Begonnen und dann vergessen oder abgebrochen, da keine Unterstützung mehr da war? Davon erzählt dieses Buch.


Quer durch die Geschichte bekommen wir spannende und kuriose Geschichten erzählt warum manches eben nicht zu Ende geführt werden (konnte).


Manche hat man am Rande vielleicht schon mal gehört oder mitbekommen, andere sind (zumindest mir) völlig neu. Der Schreibstil ist sehr angenehm und nimmt einen mit auf so manche Zeitreise und lässt mich staunen. Auch das Cover passt sich hier wunderschön und mit einer kleinen Botschaft dem Inhalt an.


Für mich ein tolles Buch, das man immer mal wieder zur Hand nehmen kann.

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Total Recall Revisited (ISBN: 9783596905782)Gittenen2s avatar

Rezension zu "Total Recall Revisited" von Philip K. Dick

Geniale Science Fiction Kurzgeschichten
Gittenen2vor 3 Jahren

Es gibt immer noch einige , denen  sagt der Name Philip K Dick nichts, zumindest nicht als Science Fiction Autor .  Sie kennen  aber die Filme Total Recall, Blade Runner oder Minority Report , die alle auf Kurzgeschichten/ Romane von ihm basieren.In neuerer Zeit kamen seine Kurzgeschichten jedoch auch durch die Fernsehserie Philip K Dick's Electric Dreams,die auf Netflix läuft ,wieder zu Geltung . Viele der Episoden liegen der hier im Original  vorliegenden Kurzgeschichten zu Grunde. 

Dick setzt sich sehr oft mit den Fragen der Wirklichkeit auseinander , wie können wir uns sicher sein, dass wir Menschen ,oder Roboter sind, ob wir nur träumen ,oder vielleicht gar Tod sind. Bei einigen Ideen der  Geschichten, spürt man auch den Zeitgeist der 60 Jahre, die durch den kalten Krieg beeinflusst wurden und sich durch Angst vor einer Atombedrohung auszeichnet. Aber natürlich spielt die Besiedlung  von fremden Planeten bei seinen Geschichten immer wieder eine Rolle.

Die Geschichte haben mir durchweg alle gefallen, was mich nicht wunderte, da ich schon vorher einige Kurrzgeschichten und  Romane gelesen habe.Vielleicht macht es dem ein,oder anderen auch Lust auf Romane von Philip K Dick. 

Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 255 Bibliotheken

von 39 Lesern aktuell gelesen

von 1 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks