Thomas von Steinaecker

(74)

Lovelybooks Bewertung

  • 129 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 3 Leser
  • 21 Rezensionen
(13)
(32)
(19)
(5)
(5)

Bekannteste Bücher

Der Sommer ihres Lebens

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Verteidigung des Paradieses

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Verteidigung des Paradieses

Bei diesen Partnern bestellen:

Schutzgebiet

Bei diesen Partnern bestellen:

Geister

Bei diesen Partnern bestellen:

Götz

Bei diesen Partnern bestellen:

Klang. Welt.

Bei diesen Partnern bestellen:

Wallner beginnt zu fliegen

Bei diesen Partnern bestellen:

Literarische Foto-Texte

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Die Verteidigung des Paradieses

    Die Verteidigung des Paradieses
    dirki_1974

    dirki_1974

    06. February 2017 um 22:20 Rezension zu "Die Verteidigung des Paradieses" von Thomas von Steinaecker

    Das Buch ist ein echter Hochkaräter wie sie nicht oft vorkommen.  In einer fast völlig zerstörten Welt versucht der kleine Heinz dessen bester Freund ein Toy, ein elektronischer Fuchs namens F-87 ist, für sich und seine Mitstreiter ein Stück Menschlichkeit zu bewahren indem er die Geschichte der letzten Menschen aufschreibt. Es ist ein sehr beschwerlicher Weg von der Alm in den Alpen hinab durch die trostlose Ebene. Ungewiss ob es überhaupt irgendwo Rettung gibt, Reste von Zivilisation, einen lebenswerten Ort, Menschlichkeit.  ...

    Mehr
  • Die größte Bedrohung der Menschlichkeit

    Die Verteidigung des Paradieses
    BrittaRoeder

    BrittaRoeder

    11. November 2016 um 12:33 Rezension zu "Die Verteidigung des Paradieses" von Thomas von Steinaecker

    Von Steinaeckers‘ Dystopie beginnt wie eine Aussteiger-Idylle. Mit einer Geduld, die den Leser schon fast in die Langeweile treibt, beginnt der Autor zu beschreiben, wie nach einer globalen Katastrophe eine kleine Gruppe der vermeintlich letzten Überlebenden auf einem Bauernhof irgendwo mitten in den deutschen Alpen lebt. Erzählt wird das Ganze von Heinz, dem einzigen Kind der Kommune, der zu Beginn der Geschichte den Auftrag erhält, alles niederzuschreiben, also der Chronist der letzten Zivilisation zu sein.  Doch auch Heinz' ...

    Mehr
    • 6
  • Challenge Historische Romane 2016

    Buecherwurm1973

    Buecherwurm1973

    Hallo Freunde der Historischen Romane! Unsere Challenge findet auch im Jahre 2016 statt. Mit neuen Kategorien und neuen Regeln. In diesem Jahr müssen  20 Bücher gelesen werden. Es gibt noch ein paar andere Änderungen. Am Ende des Jahres wird ein Bücherpaket verlost. Es gelten folgende Regeln: Ablauf:  Du kannst dich unten mit einem Kommentar anmelden. Erstellt bitte einen Sammelbeitrag, in dem ihr euere Rezensionen sammelt. Ich werde daraufhin eine Teilnehmerliste führen. Dann habe ich einen Überblick. 15 Bücher müssen ...

    Mehr
    • 779
  • Benesi

    Schutzgebiet
    Fornika

    Fornika

    03. November 2016 um 16:13 Rezension zu "Schutzgebiet" von Thomas von Steinaecker

    Zu Beginn des 20. Jahrhunderts soll in der deutschen Kolonie Tola eine weitere Stadt entstehen: Benesi. Der Forstwirt Gerber mit seiner Schwester Käthe, der drogensüchtige Arzt Brückner und der Architekturstudent Henry, der nach dem tragischen Tod seines Vorgesetzten kurzerhand dessen Identität annimmt, bilden die zweifelhafte Saat aus der mal eine blühende Stadt sprießen soll.  Thomas von Steinaecker hat seinen Roman mit wahrlich schrägen Charakteren bevölkert. Allein Gerbers Ansinnen in der afrikanischen Steppe einen guten, ...

    Mehr
  • Brillante Mischung aus Abenteuer, Postapokalypse, SciFi und Entwicklungsroman

    Die Verteidigung des Paradieses
    letusreadsomebooks

    letusreadsomebooks

    09. October 2016 um 13:17 Rezension zu "Die Verteidigung des Paradieses" von Thomas von Steinaecker

    Es ist das Jahr 11 nach der großen Katastrophe. Gemeinsam mit einer Handvoll von weiteren Überlebenden wächst der Junge Heinz auf einer Alm in den Bergen auf, die noch von Schutzschilden geschützt wird. Der Rest Deutschlands ist zerstört oder verseucht und wird von Banden kontrolliert. Heinz Ziel ist es, die verlorene Zivilisation zu bewahren und eine Chronik der letzten Menschen zu schreiben. Als das Gerücht aufkommt, dass im Westen ein Flüchtlingslager existiert, macht sich die Gruppe auf den Weg in das vermeintliche Paradies… ...

    Mehr
  • Deutscher Buchpreis 2016: Fragerunden mit den Autoren der Longlist

    TanjaMaFi

    TanjaMaFi

    Seit dem 23. August steht die Longlist des Deutschen Buchpreises 2016 fest! Die Jury hat aus allen Einsendungen 20 Bücher ausgewählt, die in ihren Augen die begehrte Auszeichnung verdient hätten. Welche 20 Titel es auf die Longlist geschafft haben, seht ihr hier in der kompletten Liste! Vielleicht erinnert ihr euch noch an unsere Aktionen zum Deutschen Buchpreis aus den letzten Jahren? 2016 möchten wir euch auch wieder etwas besonderes zu diesem Anlass bieten: Ihr habt in den ersten Septemberwochen die Möglichkeit, einigen der ...

    Mehr
    • 91
  • Von allem etwas weniger

    Die Verteidigung des Paradieses
    sofie

    sofie

    28. September 2016 um 21:47 Rezension zu "Die Verteidigung des Paradieses" von Thomas von Steinaecker

    Thomas von Steinaecker hat mit „Die Verteidigung des Paradieses“ eine Dystopie geschrieben, die in nicht allzu ferner Zukunft spielt. Dabei greift er aktuelle Diskussionen und Probleme wie den Klimawandel oder die Aufnahme von Flüchtlingen auf. Der Erzähler der Geschichte ist Heinz, ein fünfzehnjähriger Junge, der nach dem „Untergang“ das Glück hatte in einem Ressort auf einer Alm in Bayern zu leben. Er sieht sich als Bewahrer der Geschichte seiner Gruppe von sechs Überlebenden und schreibt alles in ein paar Heften auf, die wir ...

    Mehr
  • Leider nichts für mich

    Die Verteidigung des Paradieses
    AnjaSc

    AnjaSc

    26. September 2016 um 21:54 Rezension zu "Die Verteidigung des Paradieses" von Thomas von Steinaecker

    Ich habe lange überlegt was und ob ich überhaupt etwas zu dem Buch schreibe, ich habe es nachwirken lassen, aber leider hat es mir nicht wirklich zugesagt. Bis es zu den beschriebenen Vorfällen des Klappentextes kommt, vergeht im Buch sehr viel Zeit, ähm Seiten, auf denen das Leben auf der Alm (die im Berchtesgadener Land unter einem noch funktionierenden Schutzschild liegt) und das untereinander bzw. miteinander der Gruppe wird beschrieben. Ich habe mich da schon gefragt, woher kommt denn das nicht verseuchte Wasser und später ...

    Mehr
  • Die LovelyBooks Themenchallenge 2016

    LovelyBooks Spezial
    Daniliesing

    Daniliesing

    zu Buchtitel "LovelyBooks Spezial" von LovelyBooks

    Die Themen-Challenge geht 2016 in eine neue Runde und jeder ist herzlich eingeladen, dabei zu sein! Wenn ihr eine besondere Leseherausforderung sucht, dann seid ihr bei dieser Challenge genau richtig! Der Ablauf ist ganz einfach: Bei der Themen-Challenge geht es darum, passend zu 40 vorgegebenen Themen mindestens 20, 30 oder 40 Bücher aus 20, 30 oder 40 unterschiedlichen Themen zu lesen. Ihr könnt euch selbst als Ziel stecken, ob es 20, 30 oder 40 Bücher werden sollen. Bitte gebt dieses Ziel bei der Anmeldung mit an. Bitte ...

    Mehr
    • 6501
  • Die Flüchtlingsthematik in Form einer Dystopie - lesenswert!

    Die Verteidigung des Paradieses
    blauerklaus

    blauerklaus

    25. September 2016 um 19:01 Rezension zu "Die Verteidigung des Paradieses" von Thomas von Steinaecker

    „Solange ich schreibe, überleben wir.“ (Seite 155)Der Deutsche Buchpreis hat bisher bei meiner Buchauswahl eher eine untergeordnete Rolle gespielt, dieses Jahr wollte ich mir bewusst die nominierten Bücher näher anschauen und die Leseproben haben meine Neugier auf einige Titel geweckt. Eine Dystopie hörte sich als Einstieg vielversprechend an, auf jeden Fall ist es für die Longlist ein eher ungewöhnliches Genre. Dass dieses Buch jedoch so viel mehr als Genreliteratur ist habe ich mit viel Freude bei der Lektüre dieses großartigen ...

    Mehr
    • 4
  • weitere