Thommie Bayer

(818)

Lovelybooks Bewertung

  • 696 Bibliotheken
  • 15 Follower
  • 9 Leser
  • 181 Rezensionen
(294)
(295)
(159)
(53)
(17)

Lebenslauf von Thommie Bayer

Thommie Bayer wurde unter dem Namen Thomas Bayer-Heer in Esslingen geboren. Als Lehrerssohn ging er in Stuttgart und Tübingen zur Schule und studierte danach freie Malerei an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste in Stuttgart. Er begann schon während seines Studiums seine Werke auszustellen. Ab 1974 trat er dann auch als Liedermacher in Erscheinung. Den größten Erfolg hatte er als Sänger zusammen mit seiner Band mit dem Song „Der letzte Cowboy kommt aus Gütersloh“. In den 80ern zog Thommie Bayer nach Freiburg im Breisgau, wo er sich auf die Schriftstellerei konzentrierte. Seine oft melancholischen Romane brachten ihm große Erfolge ein. Als sein größter literarischer Erfolg wird sein Roman „Das Herz ist eine miese Gegend“ angesehen, der im Jahr 1991 erschien.

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Frage
  • Gewinnspiel
  • weitere
Beiträge von Thommie Bayer
  • Thommie Bayer erzählt wieder mal großartig

    Das innere Ausland

    Lilli33

    17. August 2018 um 18:37 Rezension zu "Das innere Ausland" von Thommie Bayer

    Gebundene Ausgabe: 176 Seiten Verlag: Piper (1. August 2018) ISBN-13: 978-3492057271 Preis: 20,00 € auch als E-Book erhältlich Thommie Bayer erzählt wieder mal großartig Inhalt: Andreas lebte mit seiner Schwester Nina im Süden Frankreichs. Doch vor Kurzem starb Nina - für Andreas völlig überraschend. Der 64-Jährige wird sich immer mehr seiner Einsamkeit bewusst. Da steht eines Tages eine Frau vor seiner Tür und behauptet, Ninas Tochter zu sein. Andreas lässt die 40-jährige Malin gerne in sein Leben und lernt mit ihr eine neue ...

    Mehr
  • INSIDER Top-3-Voting-Challenge 2018

    LovelyBooks Spezial

    Insider2199

    zu Buchtitel "LovelyBooks Spezial" von LovelyBooks

    Willkommen bei der "INSIDER Top-3-Voting-Challenge, 2018"! Anmeldungen: bis Ende November 2017 (auch ganzjährig möglich!!)Beginn des Voting für 2018: 1. Dezember 2017Beginn der Challenge: 1. Jan. 2018 (endet 31. Dez. 2018)Einstieg: ist ganzjährig möglich! Es müssen lediglich 12 Lose im Jahr erworben werden, um die Challenge zu bestehen und in den Lostopf zu wandern, doch können diese Lose theoretisch auch in einem Monat erworben werden - dazu später mehr.Um was geht es bei dieser Challenge?Jeder Teilnehmer schlägt jeden Monat 3 ...

    Mehr
    • 3026
  • Eine großartige Erzählung!

    Vier Arten, die Liebe zu vergessen

    Christian_Woehl

    04. August 2017 um 10:36 Rezension zu "Vier Arten, die Liebe zu vergessen" von Thommie Bayer

    Thommie Bayer ist, und das habe scheinbar viel zu lange übersehen, einer der besten deutschen Erzähler der Gegenwart und deshalb habe ich auch begonnen, nach und nach alles von ihm zu verschlingen. Bislang steht "Vier Arten, die Liebe zu vergessen" an der Spitze.Einzig der Titel ist vielleicht ein wenig irreführend. Ein Sachbuch erwartet man zwar aufgrund des Autors ohnehin nicht, aber die Handlung ist auch gar nicht so sehr auf das Beleuchten vier gescheiterter Liebesbeziehungen ausgelegt. Und das wiederum ist durchaus positiv. ...

    Mehr
  • Heimweh nach dem Ort, an dem ich bin - Thommie Bayer

    Heimweh nach dem Ort, an dem ich bin

    Katykate

    27. July 2017 um 17:18 Rezension zu "Heimweh nach dem Ort, an dem ich bin" von Thommie Bayer

    Handlung & UmsetzungIn diesem Buch geht es um einen Protagonisten, dem Plagiat vorgeworfen wird, und wie er damit umgeht. Wobei nicht die Handlung im Vordergrund steht, sondern eher die Charakterentwicklung.Demnach ist die Handlung auch nicht unbedingt spannend. Der Protagonist macht „Urlaub“, um sich eine Auszeit zu gönnen. Er möchte dennoch seiner Arbeit nachgehen, wird aber immer wieder von der sprechenden Katze abgelenkt, die von da an bei ihm wohnt, und von den netten Vermietern seiner Ferienwohnung.Das an sich sorgt nicht ...

    Mehr
  • Großartige Geschichte!

    Fallers große Liebe

    Solveig03

    17. June 2017 um 21:00 Rezension zu "Fallers große Liebe" von Thommie Bayer

    Thommie Bayer entführt einen auf eine Reise voller Charme, unterschwelligem Humor und Tiefgang. Alexander, der einen kleinen Second-Hand Bücherladen betreibt, wird eines Tages spontan von Faller zu einer Reise eingeladen. Ziel sowie Zweck dieser Reise sind Alexander zunächst unbekannt. Während der Reise entspinnt sich eine Freundschaft zwischen den beiden Männern. Es wird unter Anderem philosophiert über Kunst, Literatur und die große Liebe. Mir gefällt der flüssige und angenehme Schreibstil des Autors. Das Buch ist geistreich, ...

    Mehr
  • Hängt Glück oder Unglück vom Geld ab

    Eine kurze Geschichte vom Glück

    Skipperbast

    30. March 2017 um 11:35 Rezension zu "Eine kurze Geschichte vom Glück" von Thommie Bayer

    Robert führt eine mittelmässige Ehe und hat keinen anständigen Beruf sondern lebt von einem Aufrtag nach dem nächsten. Leider sind seine Geldsorgen trotzdem sehr gross und seine Frau ist eher alleinverdienerin. Doch dann bekommt er einen Anruf von der Lotto Gesellschaft von Baden-Württemberg in dem ihm gesagt wird dass er 6,2 Millionen Euro gewonnen hat. Er bekommt dann auch noch den Tipp lieber erst mal ein paar Tage zu verreisen um darüber nachzudenken was er mit dem ganzen Geld machen möchte.Ich fand es sehr interessant dass ...

    Mehr
  • Keine Erwartungen

    Fallers große Liebe

    The iron butterfly

    18. March 2017 um 15:16 Rezension zu "Fallers große Liebe" von Thommie Bayer

    Mittdreißiger Alexander Storz führt ein kleines Antiquariat irgendwo in Köln. Auch wenn die Tageseinnahmen kaum seine Lebenshaltungskosten und die Miete für den kleinen Laden decken, genießt er es sein eigener Herr zu sein, Schließ- und Öffnungszeiten selbst zu bestimmen und Stammkunden, wie Kati, die nichts mehr als Pferdebücher liebt auch einmal mit Exemplar unter Einkaufspreis zu beglücken. Wie aus heiterem Himmel kommt dann eines Tages das Angebot eine komplette Bibliothek mit Erstausgaben, signierten Exemplaren und anderen ...

    Mehr
    • 2
  • Ruhig sanft

    Seltene Affären

    EvyHeart

    23. October 2016 um 16:49 Rezension zu "Seltene Affären" von Thommie Bayer

    Der Text passte zu mir wie eine Kugel Eis in einen Eisbecher, wie ein Puzzleteil zum Puzzel, wie ein schwerer Kuli in ein edles Notizbuch. Er erzählt ruhig mit mittelmäßig langen Sätzen, ohne zu verschwommen zu werden oder übermäßig intelligent sein zu wollen. Inmitten turbulenter Liebesgeschichten zeigte mir der Text, dass man dasitzen und genießen kann.Das täuscht leider nicht darüber hinweg, dass mich die Geschichte am Ende unbefriedigt zurück ließ. Denn während ein Erzählstrang gemächlich ausklingt, weckte ein anderer ...

    Mehr
  • Herr Vorden schreibt Geschichten...

    Seltene Affären

    nicigirl85

    01. October 2016 um 14:52 Rezension zu "Seltene Affären" von Thommie Bayer

    Bei dem vorliegenden Buch handelt es sich um die lose Fortsetzung zu "Weißer Zug nach Süden", wobei man auch ohne Vorkenntnis des Vorgängers keine Verständnisprobleme haben sollte. Nur den einen oder anderen Aha- Moment verpasst man dann allerdings.Während es im ersten Buch um die Haushaltshilfe Ciara ging, dreht sich hier nun alles um ihren Arbeitgeber Peter Vorden, dessen Zwillingsbruder Autor ist.Die Handlung wird uns über Herrn Vorden als Ich- Erzähler nahe gebracht, weshalb wir sehr intensiv seine Gedanken- und Gefühlswelt ...

    Mehr
  • Literarischer Hochgenuss

    Seltene Affären

    CanisLibrum

    09. September 2016 um 15:34 Rezension zu "Seltene Affären" von Thommie Bayer

    Der Piper Verlag war so liebenswert  und hat uns ein Rezensionsexemplar von Seltene Affären von Thommie Bayer zur Verfügung gestellt. Vielen Dank hierfür. Ich habe zwar noch kein Buch von Thommie Bayer gelesen, aber sein Ruf als  einfühlsamer, literarisch hochwertiger Autor eilte ihm voraus, sodass ich mehr als gespannt war. Ich möchte gleich vorweg nehmen, dass mich die Art und Weise wie er diesen Text verfasste, fasziniert hat. Das gesamte Buch lässt sich mit einer unbeschreiblichen Leichtigkeit lesen, obwohl es in keinster ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.