Thor Kunkel

 3,6 Sterne bei 64 Bewertungen
Autor*in von Subs, Endstufe und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Thor Kunkel

Thor Kunkel zählt zu den modernen deutschsprachigen Schriftstellern. Er studierte Bildende Kunst u.a. in Frankfurt/Main und San Francisco und arbeitete viele Jahre als kreativer Kopf für britische und holländische Werbeagenturen. Dabei stellte er sein Talent ehrenamtlich in den Dienst von Non-Profit- Organisationen wie Cordaid (Catholic Organization for Relief and Development Aid), SANE, die Stiftung Ideële Reclame sowie die Schweizer Unesco.

Quelle: Verlag / vlb

Neue Bücher

Cover des Buches Das Schwarzlicht-Terrarium (ISBN: 9783958905535)

Das Schwarzlicht-Terrarium

Neu erschienen am 13.01.2023 als eBook (Download) bei Europa Verlage.

Alle Bücher von Thor Kunkel

Cover des Buches Subs (ISBN: 9783944872742)

Subs

 (18)
Erschienen am 03.05.2018
Cover des Buches Endstufe (ISBN: 9783821807539)

Endstufe

 (12)
Erschienen am 01.04.2004
Cover des Buches Das Schwarzlicht-Terrarium (ISBN: 9783499226465)

Das Schwarzlicht-Terrarium

 (9)
Erschienen am 01.03.2000
Cover des Buches Kuhls Kosmos (ISBN: 9783927734418)

Kuhls Kosmos

 (10)
Erschienen am 01.08.2008
Cover des Buches Ein Brief an Hanny Porter (ISBN: 9783499226786)

Ein Brief an Hanny Porter

 (6)
Erschienen am 01.04.2001
Cover des Buches Schaumschwester (ISBN: 9783882216905)

Schaumschwester

 (5)
Erschienen am 01.04.2010
Cover des Buches Welt unter (ISBN: 9783965090613)

Welt unter

 (2)
Erschienen am 24.06.2022
Cover des Buches Im Garten der Eloi (ISBN: 9783958904774)

Im Garten der Eloi

 (1)
Erschienen am 17.02.2022

Neue Rezensionen zu Thor Kunkel

Cover des Buches Welt unter (ISBN: 9783965090613)
K

Rezension zu "Welt unter" von Thor Kunkel

Spannender Öko-Science Fiction
Katharina72vor 6 Monaten

Ab der ersten Seite zieht einen dieser Roman in eine unheimliche Parallelwelt hinein: Könnte es sein, dass schon immer mehrere Menschenarten gleichzeitig auf Erden existierten? In Thor Kunkels Roman gab es wohl schon immer eine wassertaugliche Menschheit, die allerdings über Jahrtausende hinweg von den Landbewohnern ins Abseits gedrängt und verfolgt wurden. Ihren Babies wurden die Kiemen vernäht oder Schwimmhäute chirurgisch entfernt. Viele Mythen der Menschheit kennen den "Wassermenschen" und schildern ihn als Außenseiter. Das muss auch eine Hebamme erfahren, die auf einer abgelegenen Halligen-Insel zwei "Wasserbabies" entbindet und feststellen muß, dass sich dort bereits ein Klan von Wassermenschen ausgebreitet hat. Von hier schlägt der Autor einen Bogen zu einer anderen noch nördlicher gelegenen Insel: Grönland. Die polizeilich gesuchte Naturaktivistin Freya Velden erfährt dort nach einer Reihe haarsträubender Abenteuer, dass unter dem Eis Grönlands bereits eine ( (Achtung, Spoiler! ) von Kiemenmenschen erbaute Stadt existiert. Während Europa und weite Teile Asien allmählich in Wassermassen versinken und ein kurzer atomarer Schlagabtausch zwischen Russland und den USA das Ende unserer alten Welt ahnen lässt, entsteht auf Grönland die Keimzelle einer neuen Menschheit, die eben auch die schon lange geplante Besiedelung der Weltmeere angehen kann. Der Autor, der mir bis dato nicht bekannt war, schafft es Hoffnung aus den geschilderten Katastrophen zu schöpfen, das hat mir persönlich gut gefallen. Auch die Erzählweise immer wieder parallele Begebenheiten aus der ertrinkenden alten Welt in die Handlung einzuflechten, fand ich gut, weil es die Spannung noch steigerte.

Kommentare: 1
Teilen
Cover des Buches Welt unter (ISBN: 9783965090613)
FerrAbbss avatar

Rezension zu "Welt unter" von Thor Kunkel

Es braucht leider etwas...
FerrAbbsvor 6 Monaten

Eine sehr spannende Alternativ-Idee: Anfangs etwas trocken mit politischen Situationen, die dann durch Aktion und Gespräche abgelöst werden. Die Charaktere sind stark und entwickeln sich unterschiedlich während die Welt allmähig unter den Wassermassen und Angriffsfolgen mehrerer Nationen untergehen zu scheint. Die Gespräche wurden besonders an der Arktis extrem spannend... Grundsätzlich super geschrieben, wobei ich Probleme mit der Sprache eines Charakters hatte, was sich leider nicht änderte zum Ende hin... Trotzdem eine klare Empfehlung für Sci-Fi Fans und diejenigen Menschen, denen es nach neuen frischen alternativen Weltenlösungen dürstet.

Kommentare: 1
Teilen
Cover des Buches Subs (ISBN: 9783453266926)

Rezension zu "Subs" von Thor Kunkel

Sklavenhaltung
Ein LovelyBooks-Nutzervor 9 Jahren

Hatte ich in der Schummelkiste gefunden. Ich lese den Autor auch gerne, weil er es versteht zu überzeichnen. Das ist ihm hier auch gut gelungen, nur am Ende wurde es mir etwas zu skuril.

Kommentieren
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 94 Bibliotheken

von 10 Leser*innen aktuell gelesen

von 1 Leser*innen gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks