Thornton Wilder Die Iden des März

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 8 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(1)
(1)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Iden des März“ von Thornton Wilder

Roman. 300 S. N.-A. (Quelle:'Fester Einband/01.06.1991')

Nette Idee, die Geschichte gegenchronologisch zu erzählen, blieb aber hinter meinen Erwartungen zurück.

— Slev

Stöbern in Klassiker

Mansfield Park

Fanny Price ist Jane Austens "Aschenputtel", das sie aber gut in Szene setzen kann!

Miamou

Peter Pan

Eins meiner Lieblingsbücher! Was hätte ich dafür gegeben einmal mit Peter zu fliegen und Abenteuer zu erleben...

ivischmi

Northanger Abbey

Ehrlich gesagt habe ich dieses Buch nur ungern zu Ende gelesen; es hat sich leider gezogen. Vielleicht hab ich es nicht richtig verstanden?!

Schnabelnde-Lesemaus

Stolz und Vorurteil

Wird dem Ruf mehr als gerecht!

lulebyj

Oliver Twist

Ja, es ist ein Klassiker, aber leider zieht er sich unendlich...

page394

1984

Genial, obwohl nicht gewollt gibt es eine Anspielung auf Google.

KKTVCAM

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Die Iden des März ....

    Die Iden des März

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    .... ist ein außergewöhnlicher (Brief-)Roman über die letzten Monate vor der Ermordung Cäsars.  Sehr gut recherchiert, exzellenter Stil, brillant konstruiert. Einmal angefangen, fällt es schwer, das Buch noch mal aus der Hand zu legen, denn es ist alles enthalten, was die Lektüre interessant und spannend macht: Liebe, Betrug, Politik, Eifersucht, Machtgerangel, Intrigen, Klatsch, Skandale, Mord, kurz - ein wunderbar geistreicher Historienroman und eine klare Empfehlung für alle Liebhaber/innen dieses Genres. Etwas Vorkenntnisse über das römische Imperium, Cäsar, Cleopatra oder dann das Nachlesen während der Lektüre sind angeraten. Höchster Lesegenuss garantiert. Nun - etwas später - wieder zurück zu den Nominierten des Preises der Leipziger Buchmesse 2014 tun sich Abgründe auf und ich falle in ein tiefes Loch ..... ach ihr Tage im März, ich werde noch lange an euch denken und schwelgen, schwelgen, schwelgen ...........

    Mehr
    • 4
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks