Thorsten Havener

 4 Sterne bei 219 Bewertungen
Autorenbild von Thorsten Havener (© Privat)

Lebenslauf von Thorsten Havener

Der deutsche Autor, Persönlichkeitstrainer und Entertainer Thorsten Havener kommt am 27.09.1972 in Saarbrücken zur Welt. Im Anschluss an sein Abitur und den darauf folgenden Zivildienst absolviert er ein Studium der Sprachwissenschaften an den Universitäten Saarbrücken und Monterey/Kalifornien, das er mit einem Diplom als Übersetzer für Französisch und Englisch abschließt. Bereits früh nimmt Havener wahr, dass er über besondere Fähigkeiten hinsichtlich der Deutung von Körpersprache verfügt. Im Gegensatz zu Anderen meint er jedoch nicht, über übernatürliche Fähigkeiten zu verfügen, sondern lediglich aufgrund seiner Fähigkeit in der Deutung von Körpersprache in der Lage ist, Verhaltensweisen vorherzusehen und zu evaluieren. Nach seinem Studium dringt er tiefer in die Marterie der Körpersprache und Macht der Gedanken ein, es folgt eine eigene Fernsehshow bei Sat1. Mit der Bündelung den Menschen eigener Fähigkeiten macht er sich als Gedankenleser einen Namen durch Auftritte in Rundfunk, Fernsehen und erntet auch in den Printmedien durchweg positives Feedback. Darüber hinaus tourt Havener regelmäßig durch Europa und unternimmt Vortragsreisen. 2009 veröffentlicht Havener sein Debütbuch "Ich weiß, was du denkst: Das Geheimnis, Gedanken zu lesen", das es auf Anhieb in die Bestsellerlisten schafft und in über zehn Sprachen übersetzt wird. Nach zwei weiteren Werken erscheint im Herbst 2011 sein aktuelles Werk "Denk doch, was du willst". Thorsten Havener lebt gemeinsam mit seiner Familie in der Nähe von München.

Neue Bücher

Cover des Buches Mach doch, was ich will (ISBN: 9783969050743)

Mach doch, was ich will

Neu erschienen am 12.10.2021 als Hardcover bei Yes Publishing.

Alle Bücher von Thorsten Havener

Cover des Buches Ich weiß, was du denkst (ISBN: 9783499625206)

Ich weiß, was du denkst

 (103)
Erschienen am 02.03.2009
Cover des Buches Denken Sie nicht an einen blauen Elefanten! (ISBN: 9783499626098)

Denken Sie nicht an einen blauen Elefanten!

 (56)
Erschienen am 01.03.2010
Cover des Buches Ohne Worte (ISBN: 9783499628658)

Ohne Worte

 (30)
Erschienen am 01.09.2014
Cover des Buches Denk doch, was du willst (ISBN: 9783499627804)

Denk doch, was du willst

 (22)
Erschienen am 01.03.2013
Cover des Buches Ich sehe das, was du nicht sagst (ISBN: 9783969050200)

Ich sehe das, was du nicht sagst

 (1)
Erschienen am 13.10.2020
Cover des Buches Der Körpersprache Code (ISBN: 0602537921577)

Der Körpersprache Code

 (1)
Erschienen am 27.08.2014
Cover des Buches Sag es keinem weiter (ISBN: 9783499632402)

Sag es keinem weiter

 (1)
Erschienen am 19.02.2019

Neue Rezensionen zu Thorsten Havener

Cover des Buches Ich sehe das, was du nicht sagst (ISBN: 9783969050200)seschats avatar

Rezension zu "Ich sehe das, was du nicht sagst" von Thorsten Havener

Körpersprachewissen für ein besseres Miteinander
seschatvor 9 Monaten

Körper und Geist bilden eine Einheit und können daher nicht unabhängig voneinander betrachtet werden, wenn es um das Thema Körpersprache geht. 

Thorsten Havener ist ein ausgewiesener Experte auf dem Gebiet der Körpersprache. Mit seinen Bühnenshows und Seminaren verblüfft er bis heute Menschen aller Alters- und Berufsgruppen. Der studierte Diplomübersetzer hat sich sein Wissen über Jahre hinweg als Zauberer und später als "Mentalist" angeeignet und von den Besten gelernt. 

Ich bin ein ausgesprochener Fan von Haveners Körperlese-Fähigkeiten und lerne mit jedem seiner Buchs dazu. Es ist unglaublich, wie viel wir tagtäglich mit dem Körper reden und dies immer weniger wahrnehmen, weil wir nur auf das Gesprochene achten oder von Smartphone & Co abgelenkt werden. 

In "Ich sehe das, was du nicht sagst" ist der Titel mehr als Programm. Darin schildert der Autor, was wir unserem Gegenüber mithilfe von Gestik und Mimik mitteilen. Dabei geht er auf alle relevanten Körperteile - von Gesicht bis Fuß - ein. Nach der Lektüre, das verspreche ich, werden Sie ihre eigene Körpersprache und die ihres Gegenübers besser verstehen und auch lenken können. Dies zu erkennen, kann in verschiedenen Lebensbereichen - beruflich wie privat - von großem Vorteil sein, weil man mit Worten blenden kann, aber mit dem Körper nicht, es sei denn man ist Schauspieler oder ein ausgefuchster Hochstapler. Mit einer stimmigen Mischung aus verbaler und nonverbaler Kommunikation kann man m. E. das eigene Leben positiv beeinflussen. Besonders wenn man ausgeglichen und ruhig ist, mache man körperlich laut Havener nichts verkehrt und einen guten bis bleibenden Eindruck. Bei Rednern oder Vorgesetzten seien vor allem jene erfolgreich, die mit klaren Worten und reduzierten Gesten argumentieren. 

Persönlich fand ich die Techniken "L-K-L-Formel" und "Affirmation" sehr spannend, weil sich mit diesen das eigene und das Verhalten anderer positiv beeinflussen lassen. Zudem führt Havener in seinem Text einige interessante Forscher bzw. Künstler und deren Erkenntnisse/Werke (vgl. Quellenverzeichnis)an, die zu einem intensiverem Studium der Materie (Körpersprache, Psychologie...) einladen. 

Natürlich habe ich als Kennerin von Haveners Œuvres die ein oder andere Beispielgeschichte wiedererkannt, was mich aber mitnichten gestört hat. Im Gegenteil, mir hat es gefallen, wie er im vorliegenden Buch die Erkenntnisse aus seinen bisherigen Veröffentlichungen noch einmal kurz und prägnant zusammengefasst und miteinander verbunden hat. 

Havener schreibt zugleich fesselnd und kurzweilig. Er will nicht belehren, sondern Interesse wecken und zum Ausprobieren seiner "Körperlese-Techniken" verführen. Auf versinnbildlichende Fotos und Zeichnungen wurde dieses Mal zugunsten des Textes verzichtet.

FAZIT

Ein rundum lesenswertes Buch über Körpersprache, mit dessen Hilfe man seine Mitmenschen, auch ohne ein einziges gesprochenes Wort, einzuschätzen und zu beeinflussen lernt. 

Kommentieren0
1
Teilen
Cover des Buches Denken Sie nicht an einen blauen Elefanten! (ISBN: 9783499626098)PhaedrusBolds avatar

Rezension zu "Denken Sie nicht an einen blauen Elefanten!" von Thorsten Havener

Sehr Interessant!
PhaedrusBoldvor einem Jahr

Ich habe das Buch innerhalb von kürzester Zeit gelesen und fand es äußerst interessant. Der Autor arbeitet viel mit Versuchen und Beispielen um die erklärten Phänomene noch verständlicher zu machen, was auch funktioniert hat. Ich als absoluter Laie hatte zumindest das Gefühl, das meiste zu verstehen.

An manchen Stellen geht er biologisch auch sehr in die Tiefe, was ich jetzt nicht so interessant fand. Zudem verweist er ein paarmal auf sein erstes Buch, was für jemanden, wie mich, der dieses nicht gelesen hat nicht so praktisch ist.

Insgesamt kann ich das Buch nur empfehlen, ich fand es sehr gut.

Kommentieren0
1
Teilen
Cover des Buches Sag es keinem weiter (ISBN: 9783499632402)seschats avatar

Rezension zu "Sag es keinem weiter" von Thorsten Havener

Was sind Geheimnisse heute noch wert?
seschatvor 3 Jahren

Thorsten Havener, vielen bekannt als Experte für Körpersprache, hat sich nun mit dem Thema Geheimnisse befasst. In unterhaltsamen wie sehr persönlichen Worten versucht er den Stellenwert von Geheimnissen in der modernen gläsernen Social-Media-Welt zu ergründen. Ausgehend von den Anfängen der Geheimnis- und Zauberkultur im Alten Ägypten arbeitet er sich bis in die heutige Zeit vor. Dabei wird schnell klar, dass Geheimnisse jeden von uns beschäftigen und allein ihre Existenz unsere Welt bereichert. Mehr noch, Geheimnisse, vornehmlich positiv besetzte, machen uns stärker und wirken einmal geteilt verbindend. Doch sollte man Geheimnisse unbedingt anderen erzählen oder doch lieber für sich behalten? Havener plädiert für letzteres, weil Geheimnisse nicht nur zum Erwachsenwerden dazugehören, sondern auch weil er selbst als Illusionist und Zauberer von diesen lebt. Es ist wissenschaftlich erwiesen, dass jeder Mensch ca. 13 Geheimnisse habe, so Havener. Und mal ehrlich, ist es nicht gerade das Mysteriöse/Verborgene, was uns fasziniert und anzieht? Deswegen spricht sich Havener dafür aus, sowohl im Privat- als auch im Berufsleben eine positive Geheimniskultur zu pflegen. Denn das Spiel zwischen Wissen und Nichtwissen fördere die Kreativität sowie unsere persönliche Freiheit. 


Mir hat an Haveners luzider Darstellung besonders der aufgeräumte wie offene Schreibstil gefallen. Unverstellt lässt er uns Leser an Episoden aus seinem Privat- und Berufsleben teilhaben. Hierbei geht er ausführlich auf die Zauberkunst und bekannte Vertreter von Weltruhm (wie Houdini) ein. All diesen Künstlern ist gemein, dass sie ihre Tricks größtenteils für sich behalten und damit die geheimnisvolle Fassade gewahrt haben. Darüber hinaus fand ich seine kritische Haltung zur Veröffentlichung von "Heimlichkeiten" auf Instagram & Co sehr sympathisch und nachvollziehbar. Denn die eigene Privatsphäre sollte jedem wichtig, gar heilig sein!

FAZIT
Ein spannendes Buch, das die Macht und das Wirken von Geheimnissen bis in die heutige Zeit allgemeinverständlich beschreibt und für eine gesunde Geheimniskultur eines jeden eintritt. 

Kommentieren0
3
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Zusätzliche Informationen

Thorsten Havener wurde am 26. September 1972 in Saarbrücken (Deutschland) geboren.

Thorsten Havener im Netz:

Community-Statistik

in 307 Bibliotheken

von 41 Lesern aktuell gelesen

von 11 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks