Thorsten Küper

 4 Sterne bei 1 Bewertungen
Autor*in von BELICHTUNGSZEIT.

Alle Bücher von Thorsten Küper

Cover des Buches BELICHTUNGSZEIT (ISBN: 9783957653055)

BELICHTUNGSZEIT

 (1)
Erschienen am 29.11.2022

Neue Rezensionen zu Thorsten Küper

Cover des Buches BELICHTUNGSZEIT (ISBN: 9783957653055)
sarah83sbookshelfs avatar

Rezension zu "BELICHTUNGSZEIT" von Thorsten Küper

Ohne Schatten gibt es kein Licht
sarah83sbookshelfvor einem Jahr

Oftmals sagt man der Science Fiction nach, dass sie das Genre sei, dass die Zukunft vorhersehen könne. Nun, vielleicht trifft das nicht ganz die Realität, aber es ist eine Tatsache, dass Science Fiction Autoren die technischen Fortschritte am besten im Blick und somit die Tastatur am Puls der Zeit und der nahen Zukunft haben.

So mutet das Lesen der Kurzgeschichten-Sammlung "Belichtungszeit" einer Zeitreise an, da die ersten der neun Geschichten beinahe zwanzig Jahre alt sind. In den Geschichten, die im ersten Moment skurril oder vielleicht auch übertrieben wirken, haben sich Ideen manifestiert, die heutzutage Alltag sind. Beobachtungen, Big Brother Manien, Forschung, viele Bereiche spricht Thorsten Küper, der in der Szene sein eigenes Genre Kueperpunk geschaffen hat, oftmals äußerst kritisch an. Denn Technik und die damit einhergehende Kontrolle ist in den falschen Händen ein Machtwerkzeug, das zu vielen Schandtaten führen kann. Sei es, dass Menschen ihre eigene körperliche Gewalt via Chip an einen Externen abgeben oder gar ein Künstler Installationen mit böswilliger Absicht schafft.
Während in der ersten Geschichte Computerbefehle zu Exklusivnachrichten führen, zwei Geschichten mit der Idee spielen, dass ein Mensch einen anderen Menschen durch einen Chip wie eine Spielfigur steuern kann, zeigt die Titelgeschichte, dass Versuche an Menschen ohne deren Wissen, zu Gewalt, Hass und geistigen Höhenflügen führen können. Auch die Frage nach dem freien Willen wird in zwei Geschichten thematisiert. In ihnen geht es um Forschungseinrichtungen und die Frage, wer trägt die Verantwortung und wer ist die Zielgruppe für die Forschungsergebnisse? 

Wattebauschtexte sucht man in der Sammlung vergebens, die beschriebene Zukunft ist brutal, egozentrisch und der, mit dem meisten Geld, bestimmt die Musik. Küpers Geschichten lesen sich nicht nebenbei. Man wird gezwungen über sie nachzudenken, sich die Konsequenzen vor Augen zu führen und zu realisieren: Seine damalige Zukunft ist oftmals unsere heutige Zeit. Man sollte gut zuhören, was er aktuell schreibt, um die nächsten Jahren abschätzen zu können.

4 von 5 Belichtungen

Gespräche aus der Community

Bisher gibt es noch keine Gespräche aus der Community zum Buch. Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 1 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks