Thorsten Nesch

 4.2 Sterne bei 80 Bewertungen
Autor von Verkehrt!, Der Drohnenpilot und weiteren Büchern.
Thorsten Nesch

Lebenslauf von Thorsten Nesch

In Solingen geboren, von 1998-2003 in Kanada, seit 2004 in Leverkusen. Nach zahlreichen Jobs (Pizzataxifahrer, CD-Verkäufer, Pentagonmitarbeiter) wurde er Drehbuchdoktor und lebt seit 2008 ausschließlich vom Geschichtenerzählen.

Alle Bücher von Thorsten Nesch

Sortieren:
Buchformat:
Verkehrt!

Verkehrt!

 (41)
Erschienen am 01.02.2012
Der Drohnenpilot

Der Drohnenpilot

 (10)
Erschienen am 17.10.2017
Joyride Ost

Joyride Ost

 (9)
Erschienen am 01.02.2010
Buster, König der Sunshine Coast

Buster, König der Sunshine Coast

 (5)
Erschienen am 01.02.2014
Die Weihnachtsmannfalle

Die Weihnachtsmannfalle

 (2)
Erschienen am 30.10.2015
School-Shooter

School-Shooter

 (2)
Erschienen am 14.11.2011
Der Stummfilmpianist

Der Stummfilmpianist

 (1)
Erschienen am 05.09.2017

Neue Rezensionen zu Thorsten Nesch

Neu

Rezension zu "Der Stummfilmpianist" von Thorsten Nesch

Eien Rückkehr in die Vergangenheit
kassandra1010vor einem Jahr

Peter kehrt in seine alte Heimat, ein kleines Dorf in der Nähe von Berlin zurück. Bepackt mit einem Koffer, sein letztes Hab und Gut, muss er verbittert feststellen, das von seinem Dorf nach dem Krieg nicht mehr viel übrig geblieben ist.

Wir begleiten Peter in seiner Jugend bei seiner kleinen Karriere als Stummfilmpianist, die ganz harmlos mit Klavierstunden beginnt und dann fast in einem kleinen Liebesdrama endet.

Der Wirt der Dorfkneipe ergattert einen Filmprojektor und bietet nunmehr einmal pro Woche Stummfilme an. Peter soll die Filme am Klavier musikalisch begleiten. Das Publikum nimmt rasch zu, als Peter den Film nicht nur mit dem Klavier, sondern auch mit den passenden Geräuschen begleitet. Selbst die Großstädter stehen von jetzt an Schlange.

Doch die Zeiten sind unruhig, die Nationalsozialisten stehen kurz vor der Machtergreifung und Peter gerät in eine tiefe Gewissens- und Lebenskrise, aus der er sich so schnell nicht erholt.

Erst in Berlin angekommen begreift er, was er verloren hat und was wahre Freundschaft und Liebe bedeutet.

Thorsten Nesch führt uns mit seinem Stummfilmpianist zurück in eine Zeit Deutschlands, die von Unruhe und Selbstüberschätzung geprägt war und bei der man zumindest in Peters Geschichte hofft, dass sie ein musikalisches wie auch romantisches Happy End haben wird. Eine Erinnerung an den Fortschritt und eine Mahnung zugleich.

Kommentieren0
1
Teilen

Rezension zu "Johnny Burdon" von Thorsten Nesch

Ein Roadtrip auf der Suche nach der Wahrheit!
kassandra1010vor einem Jahr

Jana wandert mit ihrer Mutter, die einen Kanadier geheiratet hat, von Deutschland in dessen Heimat aus. Sie hinterlässt Tarik, ihren Freund, ihren Bruder und Vater sowie alles, an dem sie jemals hing.

 

Als ihr alles über den Kopf wächst, beschließt sie sich bis New York durchzuschlagen um von dort aus per Flugzeug Tarik in Deutschland in die Arme zu fallen.

 

Mit 300 kanadischen Dollar im Gepäck bricht Jana also auf und trifft während ihres abenteuerlichen Roadtrips auf Johnny Burdon, den alkoholabhängigen Tramper, der sie unter seine Fittische nimmt.

 

Die beiden trampen quer durch Kanada, überstehen die ein oder andere brenzlige Situation, bis beiden klar wird, das nur das Gemeinsame zählt und so etwas wie Wahrheit scheinbar überbewertet wird.

 

Während Johnny nach einem kleinen Unfall dem Alkohol entsagt und mit seinen Gedächtnislücken zu kämpfen hat, gesteht Jana sich endlich ihrer Lügen ein.

 

Ein teilweise urkomischer aber auch sehr trauriger Roadtrip, der sich für Jana, wie auch Johnny zu einem Schlüssel der inneren Wahrheit entpuppt, bei dem kein Auge trocken bleibt.

 

Kommentieren0
4
Teilen

Rezension zu "Die Weihnachtsmannfalle" von Thorsten Nesch

Wer tappt in die Weihnachtsmannfalle?
Kellerbandewordpresscomvor 2 Jahren

Die Weihnachtsmannfalle

Inhaltsangabe von Rowohlt.de:

Wenn man sechs Jahre alt ist und schon in die Schule geht, lässt man sich eigentlich nicht mehr so leicht an der Nase herumführen! Aber nun naht die Weihnachtszeit, und ausgerechnet auf eine der wichtigsten Fragen überhaupt bekommt Jo keine zufriedenstellende Antwort. Auch in der Schule gibt es zwei Lager: die Weihnachtsmanngläubigen und die Nichtweihnachtsmanngläubigen. Jo beschließt, der Sache auf den Grund zu gehen. Und dafür muss er natürlich die wichtigste Person schnappen, die mit dieser Frage zu tun hat: den Weihnachtsmann höchstpersönlich! Aber ob der ihm so einfach in die Falle geht?

Thorsten Nesch lebt in Kanada und Deutschland. Für seine Romane erhielt er nationale und internationale Förderungen, Stipendien und Preise. Er ist ein moderner Geschichtenerzähler, der auf der Bühne ebenso zu Hause ist wie im Hörfunk und im Film. «Ein erzählerischer Glücksfall in der aktuellen deutschsprachigen Literatur.» Auszug aus der Laudatio der Jury zum Hans-im-Glück-Preis für «Joyride Ost» Bonusmaterial zu Thorsten Neschs Romanen und Einsicht in seine Arbeitsweise auf der Homepage des Autors unter: http://www.thorsten-nesch.com

Meine Buchbewertung:

Das Buch ist aus Sicht von Jo geschrieben. Er verfolgt den bereits an Ostern gescheiterten Plan dem Osterhasen auf die Spur zu kommen jetzt beim Weihnachtsmann vollenden zu wollen.

Seine Abenteuer den Weihnachtsmann eine Falle zu stellen wird sehr gut und leicht zu lesen rübergebracht.

Die Bilder lockern das Geschriebene auf. Es macht Spass mitzufiebern ob Jo es schafft den Weihnachtsmann zu enthüllen.

Was wird dabei erfolgreicher sein? Ein Netz oder eine Falltüre etwa?

Er gibt sogar den Kindern noch Tipps, wie man am besten den Eltern Süßkram entlockt.

Aber mehr wird an dieser Stelle nicht verraten.

Viel Spass beim Lesen und verschenken😉


Mehr Buchtipps bei kellerbande.wordpress.com

Kommentieren0
6
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

BEENDET
Hallo liebe Leseratten,

da bei mir gefühlte 100 Luftpolsterumschläge durch die Wohnung flattern und mein Bücherregal aus allen Nähten platzt, dachte ich mir, dass ich mal ein Wanderbuch auf die Reise schicken könnte.
Es geht um den Jugendbuch Roman "Verkehrt" von Thorsten Nesch. Ich selbst hatte das Glück das Buch zu gewinnen und möchte euch nun die Möglichkeit geben, den Roman auch zu lesen.

Hier mal die Inhaltsangabe:
"JUGEND FORSCHT – MIT FOLGEN! BSSSB ! Mit einem Stromschlag im Physikunterricht fängt die ganze Katastrophe an. Als Elizabeth und Frank wieder zu sich kommen, haben sie die Körper getauscht! Elizabeth, Klassenschönheit und Töchterchen aus reichem Hause, steckt im Körper von Frank, genannt Schnodder, dem Assi mit der ständig laufenden Nase. Bis sie eine Lösung finden, beschließen die beiden, das Leben des anderen einfach mitzuspielen. Elizabeth muss jetzt in einer völlig versifften Bude mit Franks Erzeuger Harry hausen. Doch Schnodder-Frank stellt schnell fest, dass das Leben in einer Villa mit Pool gar nicht so übel ist– vor allem weil er jetzt direkten Zugang zu Elizabeths Brüsten hat! Wozu eigentlich zurücktauschen? Wie bereits in «Joyride Ost» serviert Thorsten Nesch auch in seinem neuen Roman gekonnt skurrile Dialoge, schräge Typen und aberwitzige Situationen."

Da das Buch kein dicker Schinken ist, würde ich sagen, dass 15 Leseratten mitmachen können. Ansonsten gelten so die üblichen Regeln:
Ich bitte darum, dass jeder Leser das Buch so behandelt, als wäre es das eigene. Jeder Leser hat circa 2–3 Wochen Zeit zum Lesen und wenn es verloren geht, teilen sich Empfänger und Sender den Preis für eine Neuanschaffung :)
Ihr erfragt selbstständig die Adresse eures Nachfolgers und schickt das Buch dann weiter.
Im Buch liegt eine Karte es wäre lieb, wenn jeder von euch einen kleinen Gruß reinschreibt :)

Also wer mitmachen will, einfach posten, das Buch kann morgen schon auf die Reise gehen.

1. Fabulanta <-- fertig gelesen
2. Jessi2011 <-- fertig gelesen
3. MeIE <-- fertig gelesen
4. Lizzy1984w <-- fertig gelesen
5. Marakkaram <-- liest gerade
6.
7.
8. Melanie_Reichert
9.
10.
11.
12.
13.
14.
15.
Letzter Beitrag von  ChattysBuecherblogvor 6 Jahren
Och schade! Trotzdem danke für die Nachricht!
Zum Thema
Hast Du Lust auf einen Lese-Spaß? Dann ist mein neuer Roman etwas für Dich: VEKEHRT! (224 Seiten), Rowohlt rotfuchs BSSSB ! Mit einem Stromschlag im Physikunterricht fängt die ganze Katastrophe an. Als Elizabeth und Frank wieder zu sich kommen, haben sie die Körper getauscht! Elizabeth, Klassenschönheit und Töchterchen aus reichem Hause, steckt im Körper von Frank, genannt Schnodder, dem Assi mit der ständig laufenden Nase. Bis sie eine Lösung finden, muss Elizabeth in einer völlig versifften Bude mit Franks Erzeuger Harry hausen. Schnodder-Frank stellt schnell fest, dass das Leben in einer Villa mit Pool gar nicht so übel ist – vor allem weil er jetzt direkten Zugang zu Elizabeths Brüsten hat! Wozu eigentlich zurücktauschen? VERKEHRT! ist ab 12 Jahren, aber bei einem guten Sinn für Humor ist die Altersskala nach oben offen. 25 Freiexemplare stellt der Rowohlt Verlag zur Verfügung (Danke!). Wenn Du in der Leserunde mit den anderen Teilnehmern und mir über das Chaos im Roman diskutieren und danach eine kleine Rezension schreiben möchtest, kannst Du Dich hier im Unterthema „Bewerbung“ für eines der 25 Exemplare bewerben. Beantworte einfach folgende kleine Frage bis zum 23.2.: Wie geht’s der Schmeißfliege in Franks Mund, die er mit der abgestandenen Cola zum Frühstück fast verschluckt hat? Die Antwort findest Du in der Leseprobe beim Rowohlt Verlag. Hey, Du hast VERKEHRT! schon? Dann mach einfach mit! Infos zu mir gibt’s bei: http://www.thorsten-nesch.com http://www.facebook.com/thorsten.nesch Twitter: @TheNesch (Social Media sehe ich als moderne Form des Autoren-Tagebuchs)
Zur Leserunde

Zusätzliche Informationen

Thorsten Nesch im Netz:

Community-Statistik

in 107 Bibliotheken

auf 16 Wunschlisten

von 2 Lesern aktuell gelesen

von 2 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks