Thorsten Nesch Der Drohnenpilot

(10)

Lovelybooks Bewertung

  • 11 Bibliotheken
  • 2 Follower
  • 1 Leser
  • 7 Rezensionen
(3)
(5)
(1)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der Drohnenpilot“ von Thorsten Nesch

Der 17-jährige Darius hat keinen Job und keinen Plan von der Zukunft. Am liebsten zockt er Computerspiele. Da wird ihm am Ende eines Games ein Job angeboten: als Drohnenpilot! Tolles Gehalt, eigene Wohnung – Darius nimmt an und schiebt seine Bedenken erst mal zur Seite. Bis ein Einsatz völlig schief läuft ...

Der bekannte Autor Thorsten Nesch greift in seinem neuen Roman ein heißes Thema auf: Die Entmenschlichung des Krieges und die totale Überwachung durch Drohnen.

Brisantes Thema, jugendgerecht verpackt.

— easyday

Aktuelles und interessantes Thema, aber nicht ganz mein persönlicher Geschmack

— lizzie123

Ein Buch mit einer tollen Mischung aus Romantik, Jugendbuch und auch viel Wissen über Drohnen.

— Buchraettin

Stöbern in Jugendbücher

Iskari - Der Sturm naht

Eine tolle Geschichte!

buecher_bewertungen1

Turtles All the Way Down

Wunderschöner Schreibstil trifft auf die realistische Darstellung einer Zwangsstörung. Berührend und lebensecht!

hannah-bookmark

Roofer

Spannender Jugendroman über waghalsige Klettermanöver

Marco_Fleghun

Nur noch ein einziges Mal

Dieses Buch hat mir das Herz gebrochen!!!

Liebeslenchen

Morgen lieb ich dich für immer

Ein gutes Buch mit einer Liebesgeschichte, die mir so bis jetzt noch nie untergekommen ist. - wirklich schön

maaresi

Schlaft gut, ihr fiesen Gedanken

John Green hat es wieder einmal geschafft. Die Geschichte hat mich emotional mitgerissen!

Elisabeth_Kwiatkowski

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension von Jazznixe zu "Der Drohnenpilot"

    Der Drohnenpilot

    Jazznixe

    04. July 2016 um 12:50

    Zum Buch: "Der Drohnenpilot" wurde von Thorsten Nesch geschrieben und ist im Mixtvision Verlag erschienen. Es ist ein Taschenbuch mit 286 Seiten. Zusammenfassung: Darius hat zwar einen Abschluss, ist aber arbeitslos. Seine Zeit verbringt er mehr oder weniger mit zocken. Als er sein Lieblingsspiel Raid endlich schafft, erhält er ein unglaubliches Jobangebot. Die Firma, die das Computerspiel gemacht hat, bietet ihm einen Job als Drohnenpilot an. Auf einmal hat Darius Geld, eine teure Wohnung und er muss nicht mehr vom Grundeinkommen leben. Aber er muss auch die Schattenseiten als Drohnenpilot kennenlernen... Meine Meinung: Cover, Titel und Klappentext: Das Cover gefällt mir sehr gut. Es ist mal etwas anderes. Darauf sieht man eine Drohe und so passt es gut zum Buch. Der Titel ist nichts Spezielles, aber das muss er auch nicht sein. Denn er ist treffend für die Geschichte. Der Klappentext macht mich irgendwie neugierig. Es klingt nach einem aussergewöhnlichen Buch. Etwas anderes, als ich bisher gelesen habe. Alles in allem finde ich es eine schöne äussere Erscheinung, die mich aber auch nicht umhaut. Inhalt: Das Buch hat mir gut gefallen. Es hat mich zum Nachdenken angeregt und es gab sowohl lustige, als auch traurige und tiefgründige Stellen im Buch. Am Anfang sieht man nur von Aussen auf Darius. Man sieht nur einen Jungen, der gerne zockt. Man könnte schon fast meinen, er wäre faul. Doch mit dem Buch lernt man ihn immer besser kennen und bekommt tiefere Einblicke in sein Leben. Der weiche Kern von ihm blitzt hervor und macht ihn für mich sympathisch. Und ein Mensch ist innerlich nicht immer so, wie er äusserlich wirkt. Zum Glück hat er seine Freundin Evelyn. Für mich wirkte es so, als ob sie sein einziger Halt wäre. Und man merkte, wie sehr er sie liebt. Das war ein schöner Aspekt im Buch und ich fand gut, dass dieser Aspekt da war, aber nicht in den Vordergrund gerückt ist. Doch das Zocken ist mehr als nur ein Hobby. Es ist sein Leben. Und er ist ehrgeizig. Er spielt Raid immer wieder, bis er es schafft. Vielleicht versucht er auch so dem realen Leben zu entkommen. Eine zentrale Rolle spielt da auch seine verstorbene Mutter. Er vermisst sie und es ist schön, seine Gefühle für sie mitzuerleben. Dieser Job ist Darius' Ding. Dafür hat er gekämpft. Er hat etwas erreicht. Dieser Wille mitzuerleben, war einfach toll. Ich habe seine Hoffnung und seine Lebensfreude gespürt und Darius hat sich während dem Buch toll entwickelt. Zitat von Seite 34, Zeilen 28 bis 31: "Beim Computerspielen denkt man nichts, was irgendeinen Wert für das Leben hat. So kann man sich auch keine Meinung bilden. Und man verlernt auch etwas: menschliche Eigenschaften." Zitatende Das Buch baut das Thema Drohnen und die zusammenhängenden Probleme gut ein. Darius muss auch die negativen Seiten am Beruf kennenlernen. Er muss merken, dass es einen Unterschied gibt zwischen einem Computerspiel und dem echten Leben. Auch wenn es fast gleich aussieht, ein Drohnenpilot kann Menschen töten und das mit nur einer Taste. Das Buch regt zum Denken an und hat mir das Thema Drohen näher gebracht. Und darum hat es sich gelohnt, das Buch zu lesen. Eigentlich ist dieses Drohnenthema nicht wirklich meins. Aber das Buch hat mir dennoch sehr gut gefallen. Nur das Ende mochte ich nicht so. Vermutlich hätte ich mir einfach etwas anderes gewünscht. Denn es blieben ein paar Fragen offen. Schreibstil: Der Schreibstil hat mir sehr gefallen. Das Buch liess sich leicht lesen und war gut verständlich, sodass ich gut mitkam, ohne grosses Vorwissen zum Thema gehabt zu haben. Der Scheibstil beschränkt sich auf das Wesentliche, es gibt keine überflüssige Sätze, das gefällt mir. Fazit: Das Buch hat mir gut gefallen, es hielt Überraschungen bereit und ist mal etwas Neues. Die Grundidee finde ich toll und ich finde, dass sie auch gut umgesetzt wurde. Ein aktuelles Thema wurde meiner Meinung nach toll in eine Geschichte eingebaut. Dennoch fehlt mir noch ein Tick zu den 5 Sternen. Irgendwie ist es noch nicht ganz "perfekt".

    Mehr
  • sehr gutes buch zu einem aktuellen thema

    Der Drohnenpilot

    Biankas_Buecherkiste

    13. November 2015 um 16:46

    Thomas Nesch hat mit dem Thema Drohnen im Buch ein ziemlich aktuelles Thema angeschnitten. Drohnen werden immer gefährlicher, und damit meine ich nicht nur im Buch selber, denn Darius weiß am Ende selber nicht mehr wer er ist. Dazu gibt es auch passende Zitate wie zum Beispiel: "Sie haben abgedrückt. Ich hätte nie abgedrückt. Ich habe niemanden getötet.” Darius ist der Meinung das er nie abgedrückt hat in einem seiner Einsätze, aber stimmt das auch? Nichts ist wie es scheint, und als ein Einsatz schief geht, muss er es einsehen."Er legte den Kopf schief und grinste mich an. 'Du glaubst doch nicht im Ernst, dass du hier noch nicht getötet hast?'" Ein ziemlich starkes Statement vom Chef… Aber genug zum Inhalt, denn das Buch ist sehr gut geschrieben. Der Schreibstil ist flüssig und es gibt kaum Schachtelsätze und Füllwörter. Das Cover passt hervorragend zum Buch und zum Thema selber.  Die Drohnenfrage ist immer aktuell, auch wenn es mal nicht in den Nachrichten kommt. Drohnen sind gefährlich und sie bleiben auch gefährlich. 

    Mehr
  • sehr guter Jugendroman mit interessanten Thema

    Der Drohnenpilot

    Manja82

    13. April 2015 um 14:20

    Kurzbeschreibung Der 17-jährige Darius hat keinen Job und keinen Plan von der Zukunft. Am liebsten zockt er Computerspiele. Da wird ihm am Ende eines Games ein Job angeboten: als Drohnenpilot! Tolles Gehalt, eigene Wohnung – Darius nimmt an und schiebt seine Bedenken erst mal zur Seite. Bis ein Einsatz völlig schief läuft ... (Quelle: mixtvision) Meine Meinung Darius spielt für sein Leben gerne Computerspiele. Zeit hat er genug, da nach seinem Schulabschluss arbeitslos ist. Als er ein Spiel über Drohnen beendet hat erscheint plötzlich ein QR-Code auf dem Bildschirm und ihm wird so ein Job angeboten. Er soll als Drohnenpilot arbeiten, gut bezahlt und mit eigener Wohnung. Darius nimmt an. Doch ist wirklich alles so harmlos wie es dargestellt wird? Kann er der Firma wirklich Glauben schenken? Der Jugendroman „Der Drohnenpilot“ stammt vom Autor Thorsten Nesch. Es war für mich das erste Buch aus seiner Feder und ich war wirklich gespannt auf den Inhalt. Darius ist 17 Jahre alt und ein sehr interessant gestalteter Protagonist. Er wirkt zwar etwas naiv und auch beeinflussbar, doch das gibt sich zum Glück. Er spielt gerne Computerspiele und so bekommt er den Job als Drohnenpilot angeboten. Er wirft alle Bedenken über Bord und nimmt das vielversprechend klingende Angebot an. Gute Bezahlung, eine eigene Wohnung, was will man als junger Mann mehr. Doch der Job hat auch heftige Nebenwirkungen, denn nicht immer sind es Aufklärungsdrohnen, mitunter sind auch bewaffnete dabei. Je weiter man vorankommt, desto mehr besinnt sich Darius. Er wird reifer und ist weniger naiv. Die Firma für die Darius arbeitet war mir auf Anhieb ziemlich suspekt. Es ist eben nicht alles Gold was glänzt und man sollte die Dinge immer hinterfragen, auch wenn sie als harmlos hingestellt werden. Die anderen vorkommenden Charaktere, wie Darius‘ Freundin, sind alle eher im Hintergrund gehalten. Über sie gibt es nicht viel zu erfahren. Der Schreibstil des Autors ist flüssig und jugendlich leicht zu lesen. Er versteht es den Leser recht schnell ans Geschehen zu binden. Die Handlung selbst ist sehr interessant und sicher nicht nur etwas für Computerspielfreaks. Auch Leser, die damit kaum etwas am Hut haben sollten sich dieses Buch genauer anschauen. Es ist technisch gar nicht abwegig, dass Drohnen auch unser Leben bald bereichern werden. Teilweise gibt es sie ja bereits im Einsatz. Die Handlung geht recht spannend zu und alles ist verständlich erklärt. Das Ende ist so wie es ist okay. Alles ist gut und es passt zum Gesamtgeschehen. Man wird als Leser aber auch zum nachdenken angeregt. Fazit Zusammenfassend gesagt ist „Der Drohnenpilot“ von Thorsten Nesch ein sehr guter Jugendroman mit einem interessanten Thema. Der gut dargestellte Protagonist, ein flüssig lesbarer jugendlich gehaltener Stil sowie eine Handlung die spannend ist und zum Nachdenken anregt haben mich hier sehr gut unterhalten können. Durchaus lesenswert!

    Mehr
  • Der Drohnenpilot

    Der Drohnenpilot

    Nik75

    15. March 2015 um 16:46

    Thorsten Nesch hat mit dem Buch „Der Drohnenpilot“ ein faszinierendes Zukunftsszenario beschrieben. Wobei Drohnen ja nicht mehr Zukunftsmusik sind. Es gibt sie ja schon und sich werden auch immer mehr eingesetzt. Thorsten Nesch Roman ist spannend geschrieben und man kann sich alle Szenen gut vorstellen. Ich konnte mich besonders gut in Darius unseren Hauptprotagonisten hineindenken. Natürlich war es toll für ihn als Drohnenpilot zu arbeiten, denn es ist ein gut bezahlter Job. Aber mit den Nebenwirkungen dieses Jobs hat er nicht gerechnet und die sind auch nicht ohne. Oder wer will schon freiwillig andere Menschen töten. D-Air gaukelt Darius zwar vor, dass er nur Aufklärungsdrohen fliegen muss, aber es sind oft genug bewaffnete Drohnen dabei. Auch Darius erkennt mit der Zeit, dass dieser Job kein Zuckerschlecken ist und, dass er vielleicht die Notbremse ziehen muss. Mir wurde ganz Angst und Bang beim Lesen, denn eine Zukunft mit den Drohnen, die einen Rund um die Uhr überwachen oder auch töten ist das reinste Horrorszenario. Ich hoffe, dass es nie so weit kommen wird und die Menschheit mit den Drohnen halbwegs vernünftig umgehen wird. Ich finde diesen Roman absolut lesenswert, denn die im Buch beschriebenen Szenarien könnten in Zukunft genauso auch bei uns passieren. Außerdem mochte ich Darius und es war schön über ihn zu lesen und mit ihm mitzufiebern. Ich möchte für diesen Roman 5 Sterne vergeben, weil er wirklich spannend und unglaublich ist.

    Mehr
  • Ein Buch mit einer tollen Mischung aus Romantik, Jugendbuch und auch viel Wissen über Drohnen.

    Der Drohnenpilot

    Buchraettin

    Ein Buch mit einer tollen Mischung aus Romantik, Jugendbuch und auch viel Wissen über Drohnen. Drohnen, das sind Flugobjekte, die ohne Piloten unterwegs sind und kaum auffallen. Sie können viele Dinge, sie können ferngesteuert werden und sie können eigentlich überall auftauchen. Darius spielt gern Computerspiele, da er arbeitslos ist, nach dem Schulabschluss, verbringt er damit einen großen Teil seiner Freizeit. Als ein Spiel zu Ende gespielt ist, erscheint ein „ QR“ Code auf dem Bildschirm. Hier wird ihm ein Job angeboten. Ein Job, der unglaublich gut bezahlt wird und bei dem er Drohnen fliegen soll, wie bei seinem Computerspiel. Aber die Frage bleibt, ist das alles wirklich nicht gefährlich was er da fliegt an Einsätzen? Sagt die Firma die Wahrheit? Ich mochte den Stil. Ich fand es fast ein wenig ruhig, aber dennoch fesselte mich die Geschichte. Gerade diese Inhalte der Geschichte, Computerspiele mit verschiedenen Flugmodellen, Drohnen, aber dann auch die darin verwobenen Liebesgeschichte, die das Ganze noch auflockerte und insgesamt abrundet, das hat mir gut gefallen. Ein Frage, die auch für mich dabei im Raum stand. Ist Darius nun einer der Guten? Ich glaube dieses Buch wird vor allem die männlichen jugendlichen Leser ansprechen. Dieses Buch ist aber nicht nur etwas für Computerfans. Es hat einen perfekten Ablauf der Geschichte, die fesselnd zu lesen war und mit ein wenig Romantik gespickt ist. Es macht einen Leser auch ein wenig nachdenklich, gerade was die technischen Möglichkeiten und evtl. daraus resultierende Ergebnisse solcher Flugobjekte mit sich ziehen könnte. Wäre es möglich, dass diese Geschichte eine Art Zukunftsmusik spielt oder gibt es so etwas vielleicht schon? Oder wird es möglich sein und wird es schon so eingesetzt. Ich denke es ein Thema, bei dem Leser sich auch weiter informieren können, wenn sie daran Interesse haben. Als kleines Extra liegt dem Buch eine Art Lesezeichen bei, auf dem sich ein Code für das E-Book befindet, dass man beim Verlag herunterladen kann, wenn man mag. Ein Buch mit einer tollen Mischung aus Romantik, Jugendbuch und auch viel Wissen über Drohnen.

    Mehr
    • 2
  • Plauderthema zur LovelyBooks Kinderbuch-Challenge 2015

    Petronella Apfelmus - Verhext und festgeklebt

    Buchraettin

    Link zur Kinderbuchchallenge 2016 http://www.lovelybooks.de/thema/Kinderbuch-Challenge-von-LovelyBooks-2016-1206526817/ Achtung, es gibt hier keine Bücher zu gewinnen. Es ist ein Thread um  sich über Kinderbücher zu informieren, zu unterhalten, Tipps zu geben und zu bekommen. Ich stelle hier meine Kinderbuchrezis vor und ihr könnt euch Tipps holen für die Kinderbuchchallenge 2015. Hier geht es zur Kinderbuchchallenge 2015 http://www.lovelybooks.de/thema/Kinderbuchchallenge-2015-1128016301/ Und hier zur Kinder und Jugendliteraturgruppe http://www.lovelybooks.de/gruppe/872047710/kinder_und_jugendliteratur/themen/ Hier findet ihr noch eine Liste mit Neuerscheinungen 2015 http://www.lovelybooks.de/buecher/kinderbuch/Neuerscheinungen-Die-sch%C3%B6nsten-Kinderb%C3%BCcher-2015-1113030232/ Link zur Kinderbuchliste http://www.lovelybooks.de/buecher/kinderbuch/Lieblingskinderb%C3%BCcher-der-Kinder-und-Jugendbuchgruppe-1042258710/ Link zur Bilderbuchliste http://www.lovelybooks.de/buecher/kinderbuch/wundervolle-Bilderb%C3%BCcher-1042258711/ Liste für Halloweenbücher Halloween http://www.lovelybooks.de/buecher/fantasy/B%C3%BCcher-und-H%C3%B6rb%C3%BCcher-zu-Halloween-1054710464/  Liste für Weihnachtsbücher http://www.lovelybooks.de/buecher/kinderbuch/Die-sch%C3%B6nsten-Weihnachtsb%C3%BCcher-f%C3%BCr-Kinder-und-Jugendliche-1054710466/ Liste für Lieblingsjugendbücher http://www.lovelybooks.de/buecher/jugendbuch/Lieblingsjugendb%C3%BCcher-1042258713/

    Mehr
    • 1770
  • leider nicht mein Geschmack......

    Der Drohnenpilot

    steffis-und-heikes-Lesezauber

    05. March 2015 um 16:49

    Kurzbeschreibung Der 17-jährige Darius hat keinen Job und keinen Plan von der Zukunft. Am liebsten zockt er Computerspiele. Da wird ihm am Ende eines Games ein Job angeboten: als Drohnenpilot! Tolles Gehalt, eigene Wohnung. Darius nimmt an und schiebt seine Bedenken erst mal zur Seite. Bis ein Einsatz völlig schief läuft ... Meinung Der interessante Klappentext hat mich neugierig auf das Buch gemacht. Ich habe von Herrn Nesch noch nichts gelesen und war natürlich dann doppelt gespannt darauf. Leider muß ich sagen, hat es meine Erwartungen nicht erfüllt. Die Handlung versprach eigentlich ab der ersten Seite an spannend und interessant zu werden. Leider war es dann aber nicht so der Fall. Sie erschien mir flach und teilweise richtig unüberlegt. Das Thema „Totale Überwachung durch Drohnen und dadurch Entmenschlichung“ hat der Autor meiner Meinung nach nicht so gut rübergebracht. Es wirkte auf mich überhaupt nicht real und war an manchen Stellen Science-Fiction mäßig. Das Menschliche fehlte und niemand gab sich die Mühe, irgend etwas dagegen zu tun. Die Charakteren stellten sich als absolut flach und lapidar dar. Ich konnte mich in keinen hineinversetzen und war etzwas enttäuscht von ihnen. Der Hauptprotagonist Darius wirkte auf mich sehr naiv und beeinflussbar. Er sitzt ständig vor dem Computer und spielt Cyber-Spiele, anstatt sich nach einer Arbeit umzusehen. Am Ende eines Spieles erscheint ein Hinweis, einen Job als Drohnenpilot zu bekommen. Darius ist gleich Feuer und Flamme und macht sich auf ein Vorstellungsgespräch auf. Er erhält den Job auch, weiß allerdings noch nicht so genau, was ihn erwartet. Seine Freundin findet die Firma nicht ganz koscher und hat so ihre Bedenken. Darius wimmelt alles ab und redet sich alles schön. Irgendwann einmal merkt er, das er für seine Firma töten muß und beendet das Arbeitsverhältnis. Hier merkte ich schon ganz deutlich, wie naiv Darius für sein Alter ist. Mir erschien die Firma von Anfang an suspekt und ich wollte Darius immer zuschreien: pass auf, die locken dich nur....da stimmt etwas nicht. Über die anderen Darsteller erfuhr ich relativ wenig und auch die Umgebungsbeschreibungen waren nicht nach meinem Geschmack. Am Ende wurde zwar fast alles wieder gut, trotzdem hinterließ dieses Jugendbuch einen schalen Geschmack bei mir. Zum Glück hatte es nur 286 Seiten, also zum Lesen eigentlich schnell. Der Schreibstil von Herrn Nesch war einfach und ok. Kapitellänge und Schriftgröße passten auch. Cover Das Cover wirkte auf mich interessant und ich denke, im Buchladen hätte ich es bestimmt auch in die Hand genommen. Titel und Bild passen perfekt zum Inhalt des Buches. Fazit Leider wurde ich mit „Der Drohnenpilot“ überhaupt nicht war. Leider nur geringe Spannung und Charaktere, die mir zu nichtssagend waren. Er bekommt von mit gute 2 von 5 Sternen und keine Leseempfehlung.

    Mehr
  • Der Drohnenpilot

    Der Drohnenpilot

    niklas1804

    15. February 2015 um 12:23

    Der 17-jährige Darius hat keinen Job und keinen Plan von der Zukunft. Am liebsten zockt er Computerspiele. Da wird ihm am Ende eines Games ein Job angeboten: als Drohnenpilot! Tolles Gehalt, eigene Wohnung. Darius nimmt an und schiebt seine Bedenken erst mal zur Seite. Bis ein Einsatz völlig schief läuft ... Thorsten Nesch kann auch SF! ;-) Mit "Der Drohnenpilot" gelingt dem Autor auch ein Buch in einem Genre, das er so bisher noch nicht im Jugendbuchbereich auf den Markt gebracht hat. Und dabei liegt die Fiktion zum Teil noch nicht weit in der Zukunft: Drohnen sind eine Gefahr, wenn sie missbraucht werden. Das macht der Autor durch sein Buch deutlich. Klar, dass Darius einen Job durch sein Computerspiel bekommt, das gehört eher in den Bereich SF, aber ist passend zum Rest. Die Story wird gut aufgebaut, der Schreibstil ist klasse zum Lesen. Darius' Freundin kann sich mit seinem neuen Beruf nicht anfreunden, fürchtet sich um ihn und um das, was er da tut. Er dagegen sieht in seinem Beruf keine Gefahr, weil er sich und den Job nicht hinterfragt. Der Leser steht zunächst auf Darius' Seite. Doch mit der Zeit liefert seine Freundin Evelyn Argumente, die die heile Weltsicht des Drohnenpiloten auf den Kopf stellt. Und damit wendet sich auch das Blatt für den Leser. Das gelingt Thorsten Nesch unglaublich gut: Der Leser steht erst auf der einen Seite und wird dann von der anderen Seite überzeugt. Und Darius selbst auch. "'Sie haben abgedrückt. Ich hätte nie abgedrückt. Ich habe niemanden getötet.'" Er weiß irgendwann selbst nicht mehr wo er steht. Und dannläuft ein Einsatz völlig schief. Darius erkennt sich nicht selbst und muss schließlich einsehen, dass nichts das ist, wofür er es anfangs gehalten hatte. "Er legte den Kopf schief und grinste mich an. 'Du glaubst doch nicht im Ernst, dass du hier noch nicht getötet hast?'" Er driftet immer mehr von seinen Vorstellungen ab und weiß, dass Evelyn mit ihren Aussagen recht behalten hat. Als einzig negatives muss ich Teile des Schlusses nennen: Denn manches fand ich persönlich dann doch etwas überzogen, wenn das Buch näher an der realität spielen soll, als man glaubt... Insgesamt aber ein durchaus überzeugender SF-Roman, der lesenswert ist!!

    Mehr
  • Die LovelyBooks Themenchallenge 2015

    Das Schloss der Träumenden Bücher

    Daniliesing

    Ihr lest gern Bücher aus den verschiedensten Genres? Ihr sucht nach einer Leseherausforderung für 2015? Dann seid ihr hier genau richtig! Der Ablauf ist ganz einfach: Bei der Themen-Challenge geht es darum, passend zu 40 vorgegebenen Themen mindestens 20, 30 oder 40 Bücher aus 20, 30 oder 40 unterschiedlichen Themen zu lesen. Ihr könnt euch selbst als Ziel stecken, ob es 20, 30 oder 40 Bücher werden sollen. Bitte gebt dieses Ziel bei der Anmeldung mit an. Bitte sammelt alle eure gelesenen Bücher mit den passenden Themen in einem einzelnen Beitrag, den ich oben in einer Teilnehmerliste bei eurem Namen verlinken werde. Schickt mir dazu eine Nachricht mit dem Link zu eurem Sammelbeitrag! Wenn ihr ein Thema erfüllt habt, schreibt in diesem Sammelbeitrag, mit welchem Buch ihr das geschafft habt und postet einen Link zu eurer Rezension oder aber verfasst eine Kurzmeinung auf der Buchseite und teilt dann den Link zur Lesestatus-Seite, auf der auch die Kurzmeinung zu finden ist, mit uns. Diese Challenge läuft vom 1.1.2015 bis 31.12.2015. Alle Bücher, die in diesem Zeitraum und passend zu den Themen gelesen wurden, zählen. Es zählen Bücher aus allen Genres und mit allen Erscheinungsjahren, sofern sie die Themen erfüllen. Sie dürfen gern vom SuB (= Stapel ungelesener Bücher) oder neu gekauft, geschenkt bekommen oder geliehen sein. Man kann jederzeit noch in die Challenge einsteigen und auch passende Bücher zählen, die man zuvor im Jahr 2015 gelesen hat. Zu diesen Themen wollen wir passende Bücher lesen: Für jedes Thema gibt es ein extra Unterthema, in dem ihr euch über eure gelesenen oder eventuell dazu geplanten Bücher austauschen könnt. Ein Buch, in dem es um Bücher, Literatur und / oder das Lesen geht. Ein Buch, dessen Cover hauptsächlich (am besten ausschließlich) Schwarz und Weiß ist. Ein Buch, dessen Titel aus genau 2 Wörtern besteht. Ein Buch mit einer durchschnittlichen Bewertung von 3 oder weniger Sternen auf LovelyBooks. (Das Buch muss mindestens 3 Bewertungen haben, es gilt der Zeitpunkt, zu dem du zu lesen beginnst.) Ein Buch von einem Bestsellerautor, von dem du selbst noch nie etwas gelesen hast. Ein Buch, das gedruckt bisher ausschließlich als Hardcover erschienen ist. Ein Buch, das in Asien, Südamerika oder Afrika spielt. Ein Buch mit mehr als 650 Seiten. Ein Buch mit einer jungen und einer älteren Hauptfigur, mindestens 40 Jahre Altersunterschied. Ein Buch, zu dem es auf LovelyBooks noch keine Rezension sowie keine Kurzmeinung gibt. (Es zählt der Zeitpunkt des Lesebeginns.) Ein Buch mit einen elektrischen Gegenstand auf dem Cover. Ein Buch, in dessen Buchtitel gegenteilige Wörter / Dinge genannt werden. Ein Buch von einem Autor, der bisher ausschließlich dieses eine Buch veröffentlicht hat. Ein Buch, das durch seinen Titel & sein Cover auf eine ganz bestimmte Jahreszeit hindeutet. Ein Buch, in dem mindestens 3 unterschiedliche fantastische Wesen vorkommen. Ein Buch das, egal ob im Original oder in der Übersetzung, einen Literaturpreis gewonnen hat. (Bitte den Namen des Preises mit angeben.) Ein kunterbuntes Buch. Ein Buch, dessen Buchtitel eine Aufforderung ist. Ein Buch, bei dem die Initialen des Autors 2 aufeinanderfolgenden Buchstaben im Alphabet entsprechen. Ein Buch, das erstmalig 2015 in dieser Sprache erschienen ist. Ein Buch, das du geschenkt bekommen hast. (Bitte verrate auch von wem und zu welchem Anlass.) Ein Buch, in dem ein Tier von großer Bedeutung ist. Ein Buch mit Streifen auf dem Cover. Ein Buch, das eine Buchreihe abschließt. Ein Buch, das kein Roman ist. Ein Buch, das in einem Verlag erschienen ist, dessen Verlagsname mit dem selben Buchstaben beginnt oder endet wie dein Vor- oder Nickname. Bitte den Vornamen ggf. mit angeben ;) Ein Buch, in dessen Titel das Wort "Liebe" vorkommt. Eines der 5 Bücher, die schon am längsten ungelesen in deinem Regal stehen. (Falls du es weißt, verrate doch, wie lange du es schon besitzt.) Ein Buch, das für dich ein außergewöhnlich schönes Buchcover hat. Ein Buch, das verfilmt wurde oder sicher verfilmt wird. Ein illustriertes Buch. Es sollten richtige Zeichnungen und nicht nur Verzierungen am Seitenrand sein. Ein Buch, das zuerst auf Deutsch erschienen ist und ins Englische übersetzt wurde. Ein Buch, dessen Autor bereits verstorben ist. Ein Buch, das einen Monat im Buchtitel hat. Bitte lies das Buch auch in dem Monat, der im Titel vorkommt. Ein Buch, in dem es um Musik geht. Ein Buch, von dem du dachtest, du würdest es niemals lesen, weil es z.B. nicht deinen Lieblingsgenres entspricht. Ein Buch mit Blumen / Blüten auf dem Cover. Ein Buch, das eine Krankheit oder Behinderung thematisiert. (Bitte gab auch an welche!) Ein blutiges Buch. Ein Buch, in dessen Titel mindestens ein Wort aus einer anderen Sprache vorkommt. (Es darf nicht im deutschen Duden stehen.) Ich wünsche uns allen ganz viel Spaß & ich bin gespannt, welche Themen sich am leichtesten und welche als am schwierigsten heraustellen! Wer ist dabei? Ein paar zusätzliche Informationen: * Bezieht euch bei der Zuordnung des Buches zu einem der Themen immer auf die Ausgabe des Buches, die ihr selbst besitzt! * Sprache, Format etc. sind egal - auch Hörbücher gelten, außer es ist für das Thema von Bedeutung * Man kann diese Challenge mit anderen kombinieren, also auch Bücher hierfür und gleichzeitig für andere Challenges zählen. * Die Zuordnung der Bücher zu bestimmten Themen kann auch nachträglich noch geändert werden. * Wichtig ist, dass man das Buch 2015 beendet. Wann man es angefangen hat, ist egal. * Falls Bücher, die eine ISBN haben, noch bei LovelyBooks fehlen, geht in eure Bibliothek und sucht es oben unter "Bücher hinzufügen". Dort wählt ihr für deutschsprachige Bücher die Suche bei Amazon.de aus, für fremdsprachige alternativ Amazon.co.uk oder .com Die Challenge wird im Januar 2016 ausgewertet! Wer vorher sein Jahresziel erreicht hat, kann mir eine kurze Nachricht schreiben. Teilnehmer: 0VELVETVOICE0 19angelika63 (1/40) 78sunny (40 / 40) AberRush (30 / 30) Aduja 1(2/20) Aglaya (40 / 40) Agnes13 (40/40) Ajana (14/20) Alchemilla (1/40) Aleida (30 / 30) allegra (20 / 20) Alondria (22 / 20) Amaryllion (13/20) Amelien (19/20) ANATAL (31/30) andymichihelli (40/40) angi_stumpf (40 / 40) Aniday (36 / 30) Annilane (0/30) Anniu (16/30) anra1993 (33/40) Anruba (33/40) anybody (13/40) apfel94 (0/40) Arachn0phobiA (40 / 40) Aria_Buecher (15/40) Arizona (22/20) Ascheflocken (12/40) AuroraBorealis (14/20) Ayda (3/20) baans (8/30) Backfish (7/20) Bambi-Nini (25/20) ban-aislingeach Belicha (2/20) Bella233 (40 / 40) Bellis-Perennis (40 / 40) BethDolores (0/40) BiancaWoe (8/20) Bibliomania (32 / 30) Birgit1985 (20 / 20) black_horse (40 / 40) blauerklaus (24/20) Bluebell2004 (35/20) BlueSunset (36/30) bookgirl (30/40) Bookling (0/20) bookscout (33/30) Bookwormy (3/20) Bosni (21/20) buchfeemelanie (18/30) Buchgeborene (1/40) Buchgespenst (30 / 30) Buchhandlung_am_Schaefersee (36/30) Buchrättin (31 / 30)  Buecherschmaus (0/40) Buecherwurm1973 (16/40) Cadiya (20/20) Caillean79 (30 / 30) Calypso49 (17/20) Caroas (16/30) Ceciliasophie (7/20) Chiara-Suki (7/20) ChrischiD (29 / 20) Coconelle (6/20) Code-between-lines (36/30) creativeartless (11/20) crimarestri (3/20) Cuchilla_Pitimini  Cuileuni (1/20) CupcakeCat (18/30) Curin (4/30) czytelniczka73 (34 / 30) daneegold (27/40) DaniB83 (14/40) Daniliesing (21/40) Danni89 (24/20) danzlmoidl (2/20) darigla (5/20) DarkChocolateCookie (12/20) Darkshine (3/20) DaschaKakascha  Deengla (25/40) Deli (21/40) dieFlo (4/40) digra (30 / 30) disadeli (20 / 20) divergent (36 / 30)  Donata (24/20) Donauland (5/20) DonnaVivi (23 / 20) Dorina0409 (12/20) Dreamworx (40 / 40) Dunkelblau (15/40) eifels  eldora151 (10/40) Elektronikerin (14/20) Elke (21/20) el_lorene (32/40) EmilyThorne (0/40) EmmaBlake (4/30) Eternity (30/30) Evan (20 / 20) fairybooks (20/20) Finesty22 (4/20) Fornika (40/30) Fraenzi (0/20) franzzi (21/20) fredhel (33 / 30) FritzTheCat (1/20) Gela_HK (1/30) Ginevra (40 / 40) glanzente (34 / 30) Glanzleistung (31 / 30) Gloeckchen_15 (29/20) gra (10/20) GrOtEsQuE (31/30) Gruenente (31 / 30) gst (40 / 40) Gulan (23/30) gusaca (30 / 30) Gwendolina (34/40) hannelore259 (25/40) hexe2408 (20/20) hexepanki (30 / 30) Hikari (27/40) histeriker (24 / 20) Honeygirl96 (0/20) Icelegs (40 / 40) Igela (32/30) Igelmanu66 (39/40) ImYours (15/20) Insider2199 (32 / 30) IraWira (31 / 30) jacky2801 (5/20) Jadra (20 / 20) jala68 (20 / 20) Jamii (7/40) janaka (31 / 30) Jarima (34 / 30) jasbr (40 / 40) Jeami (15/20) Jecke (39/20) joel1 (0/20) JulesWhethether (9/20) JuliB (40 / 40) Kaiaiai (7/20) Karin_Kehrer (27 / 20) katha_strophe (38 / 30) kathiduck (20/30) kattii (34/40) Kerstin-Scheuer  Ketty (20 / 20) Kidakatash (21/30) Kiki2707 (6/20) kingofmusic (20 / 20) KirschLilli (5/20) KitKat88 (5/40) Kiwi_93 (10/20) Kleine1984 (31/30) kleinechaotin (3/40) Klene123 (36/40) Knorke (21/20) Koromie (0/20) Krinkelkroken (23/20) krissiii (0/20) Kuhni77 (24 / 20) Kurousagi (6/20) kvel (3/30) LaDragonia (2/20) LadySamira091062 (33/20) LaLeLu26 (1/20) Lara9 (0/40) Laralarry (20 / 20) laraundluca (24/20)  LaTraviata (30/30) Lena205 (38/40) LenaausDD (33/30) Leni02 (3/30) LeonoraVonToffiefee (39/40) lesebiene27 (35/40) LeseJette (16/40) Lese-Krissi (20 / 20) LeseMaus (3/20) Leseratz_8 (20/20) Lesewutz (14/20) Lesezirkel (20 / 20) leucoryx (30 / 30) LibriHolly (21/40) Lienne (6/30) lilaRose1309 (18/30) Lilawandel (30 / 30) Lilith79 (12/20) lille12 (1/40) Lilli33  (38/30) LillianMcCarthy (37/40) LimitLess (30 / 30) Lisbeth0412 (15/40) Lissy (40 / 40) Literatur (18/30) Littlebitcrazy (40 / 40) Loony_Lovegood (21/40) Looony (6/20) Los_Angeles (0/20) love_reading (10/20) LubaBo (22/20) Lucretia (17/30) lunaclamor (4/30) mabuerele (34/30) Maggi90 (3/20) MaggieGreene (18/20) maggiterrine (30 / 30) Maikime (8/20) mareike91 (30 / 30) martina400 (30 / 30) -Marley- (4/20) M-ary (15/20) MeinhildS  MelE (38/30) merlin78 (2/20) Mexistes (0/40) mieken (23/30) Mika2003 (2/20) Milena94 (4/20) MiniBonsai (0/30) minori (7/20) MissErfolg (15/20) miss_mesmerized (38/40) MissTalchen (34/30) mistellor (30 / 30) Mizuiro (18/30) mona0386 (0/20) mona_lisas_laecheln (30/30) Mondregenbogen (0/20) Mone80 (13/40) monerl (0/30) MrsFoxx (4/20) Mrs_Nanny_Ogg (40 / 40) N9erz (30/30) Naala (0/40) naddelpup (0/20) naninka (34/30) Narr (20/40) nemo91 (20 / 20) Nessi984 (0/20) Niob (28/30) Nisnis (35/20) nonamed_girl (20 / 20) Nuddl (7/30) Oncato (6/20) paevalill (16/20) pamN (1/20) Pelippa (21/20) Phini  (20/20) PMelittaM (33/30) PollyMaundrell (26/30) Pony3 (1/30) Queenelyza (40 / 40) Queen_of_darkness (0/40) QueenSize (5/20) rainbowly (29/20) readandmore (0/20) Ritja (30 / 30) Rockyrockt (2/30) rumble-bee (22/40) SagMal (2/20) SarahRomy (6/40) Salzstaengel (0/40) samea (24/20) sarlan (15/20) Saskia512 (0/30) scarlett59 (13/20) schabe (0/20) schafswolke (40 / 40) Schlehenfee (40 / 40) Schnien87 (27/20) Schnuffelchen (0/20) Schnutsche (28 / 20) SchwarzeRose (7/40) Seelensplitter (37 / 30) Sick (39/30) Sikal (40 / 40) Si-Ne (37/20) Smberge (7/30) Snordbruch (20/20) solveig (40 / 40) Somaya (28/30) SomeBody (8/30)  sommerlese (40 / 40) Sommerleser (35/20) Sophiiie (40 / 40) spandaukarin (0/20) spozal89 (31/30) Starlet (4/40) stebec (40/40) stefanie_sky (40 / 40) steffi290 (23/30) SteffiR30 (11/20) Steffis-Buecherkiste (2/20) SteffiWausL (40/40) sternblut (11/30) sternchennagel (40 / 40) Stjama (12/20) stoffelchen (7/20) Sulevia (21 / 20) sunlight (30 / 30) sursulapitschi (39/30) Suse*MUC (2/20) SweetCandy (4/20) sweetcupcake14 (7/20) sweetyente (3/20) Synapse11 (8/20) Taku (0/20) Talathiel (32/30) Talie (20 / 20) Taluzi (37/20) Tatsu (40 / 40) Thaliomee (20 / 20) TheBookWorm (20/20) The iron butterfly (31 / 30) Tiana_Loreen (24/20) tigger (0/20) Tinkers (6/20) Traeumeline (4/20) uli123 (30 / 30) unfabulous (40 / 40) vb90 (8/30) Verena-Julia (9/30) vielleser18 (30/40) VroniMars (33 / 30) WarmwasserSophie (2/20) Watseka (26/40) weinlachgummi (33/40) Weltverbesserer (16/20) werderaner (3/20) widder1987 (10/20) Willia (20 / 20) Winterzauber (35/30) Wolfhound (14/30) Wolly (38 / 30) Wortwelten (0/30) xbutterblume (15/20) Xirxe (32/40) xxYoloSwagMoneyxx (11/20) YasminBuecherwurm (1/30) Yrttitee (1/20) YvesShakur (2/20) YvetteH (40 / 40) Yvonnes-Lesewelt (22/30) zazzles (40 / 40) Zwerghuhn (26/30)

    Mehr
    • 8480
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks