Thorsten Saleina

 3.8 Sterne bei 23 Bewertungen

Neue Bücher

Josef, er hat schon Follower!
Neu erschienen am 25.09.2018 als Hardcover bei Coppenrath.

Alle Bücher von Thorsten Saleina

Sortieren:
Buchformat:
Thorsten SaleinaJosef, es ist ein Mädchen!
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Josef, es ist ein Mädchen!
Josef, es ist ein Mädchen!
 (10)
Erschienen am 01.09.2012
Thorsten SaleinaWer hat die Kokosnuss gek(l)aut?
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Wer hat die Kokosnuss gek(l)aut?
Wer hat die Kokosnuss gek(l)aut?
 (2)
Erschienen am 09.03.2018
Thorsten SaleinaShades of Christmas
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Shades of Christmas
Shades of Christmas
 (2)
Erschienen am 01.09.2013
Thorsten SaleinaJosef, mach die Musik leiser!
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Josef, mach die Musik leiser!
Josef, mach die Musik leiser!
 (2)
Erschienen am 01.09.2010
Thorsten SaleinaMuuuh macht die Kuh
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Muuuh macht die Kuh
Muuuh macht die Kuh
 (1)
Erschienen am 03.12.2013
Thorsten SaleinaEs war einmal ...
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Es war einmal ...
Es war einmal ...
 (1)
Erschienen am 18.08.2016
Thorsten SaleinaMaria, wir brauchen einen Krippenplatz!
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Maria, wir brauchen einen Krippenplatz!
Maria, wir brauchen einen Krippenplatz!
 (1)
Erschienen am 01.09.2013
Thorsten SaleinaKrieg der Weihnachtssterne
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Krieg der Weihnachtssterne
Krieg der Weihnachtssterne
 (1)
Erschienen am 01.09.2015

Neue Rezensionen zu Thorsten Saleina

Neu
Engel1974s avatar

Rezension zu "Wer hat die Kokosnuss gek(l)aut?" von Thorsten Saleina

Text mit Ohrwurmgarant, Illsutrationen kam bei den Kindern nicht gut an sie ist "irgendwie komisch".
Engel1974vor 5 Monaten

„Wer hat die Kokosnuss gek(l)aut?“ von Thorsten Saleina ist ein Kinderbuch für unsere Kleinsten ab  24 Monaten.

Zum Inhalt:

Wer kennt ihn nicht, den Song wer hat die Kokosnuss geklaut, den Meisten wird er sicherlich bekannt sein, in Anlehnung an dieses Lied ist sicherlich auch dieses Buch entstanden.

 Tja aber wer hat sie denn nun die Kokosnuss? Ist es das verdächtig schmatzende Krokodil  oder vielleicht der Pelikan mit seinem großem Schnabel oder die an der Bushaltestelle stehende Kuh? Vielleicht hat sie aber auch der im Sand grabende Strauß oder der knurrende Löwe?

In lustigen Reimen können die Kleinen gemeinsam mit der Affenbande auf Reise gehen und dem jeweiligen Tier ins Maul schauen.

Was zeichnet dieses Buch aus?

-          Sehr stabile Pappaufmachung mit abgerundeten Ecken

-          Optimale Größe für kleine Kinderhände

-          Lustige Reime, die Kinder lieben

-          Stabile Klappen mit Überraschungseffekt

Der Text ist eigentlich ein Ohrwurmgarant, die Kinder werden ihn mögen und wir Erwachsene so leicht nicht vergessen.

Was wir nicht so toll fanden waren die Illustrationen, sie sind kein bisschen originalgetreu und wirken laut den Kindern, mit denen ich das Buch gelesen haben „irgendwie komisch“. Das ist und bleibt natürlich Geschmackssache und wird von Kind zu Kind unterschiedlich sein.

Meine Kinder waren leider nicht so begeistert von diesem Buch, da konnten auch die vielen Klappten keine positive Meinung herstellen.

Kommentieren0
1
Teilen
EmmyLs avatar

Rezension zu "Wer hat die Kokosnuss gek(l)aut?" von Thorsten Saleina

Lustiges Bilderbuch mit einer Vielzahl an Spiel- und Interpretationsmöglichkeiten
EmmyLvor 7 Monaten

Wer hat wohl die Kokosnuss geklaut? Oder wurde sie vielleicht sogar von jemandem gekaut? Die wilden Affen sind ratlos. Mit detektivischem Spürsinn und viel Lärm beginnen die Affen ihre Suche nach dem Dieb. Das satte Nilpferd mit dem großen Maul, der Pelikan mit dem verdächtig lagen Schnabel, das schmatzende Krokodil, die Kuh mit dem Koffer, der Strauß mit dem Kopf im Sand, der zufrieden summende Tiger, das verschlafene Faultier – sie alle sehen sehr verdächtig aus. Ein Blick in ihre riesigen Mäuler zeigt, was sie gerade kauen. Leider ist es nie die Kokosnuss.

Das quadratische, handliche Pappbilderbuch hat runde Ecken und eignet sich perfekt für kleine Kinderhände. Jede Seite enthält eine stabile Klappe, welche sich durch eingestanzte Halbkreise sehr leicht öffnen lässt. Beim öffnen der meisten Klappen schaut man in das große Maul eines wilden Tieres. So kann man entdecken, was gerade gefressen wurde. Jede Szene umfasst eine Doppelseite. Auf der linken Seite steht ein lustiger Text in Paarreimen und auf der jeweils rechten Seite ist das Tier zu sehen, welches von den Affen beobachtet wird.

Die großen angenehm farbigen Illustrationen interpretieren den Text. Es wurden sowohl reine, als auch gebrochene Farben verwendet. Größere Farbflächen sind durch Konturen oder Linien voneinander abgegrenzt. Zahlreiche Modulationen beleben die Farbflächen. Unter dem Text sieht man drei kleine Affen, wie sie als tierische Detektive den Verbleib der Kokosnuss ermitteln. Sie erweitern mit ihren Handlungen den Text und man könnte die Geschichte mit ihnen auch ganz anders erzählen.

Dieses lustige Kinderbuch eröffnet eine Vielzahl an Spiel- und Interpretationsmöglichkeiten. Dadurch wird es auch bei wiederholtem Lesen nicht langweilig.

Das Buch ist für Kinder ab 2 Jahre sehr zu empfehlen. Große Bilder, eingängige Reime und lustiger Ratespaß sind ideal für den Einsatz vor Kindergruppen und in der Kita.

Kommentieren0
74
Teilen
Kinderbuchkistes avatar

Rezension zu "Es war einmal ..." von Thorsten Saleina

4 bekannte Märchen zum Vor-und Mitlesen, kleine Vignetten ermöglichen das Mitlesen
Kinderbuchkistevor einem Jahr

Dieses Buch ist kein einfaches Märchenbuch, es ist ein Buch zum Vor-und Mitlesen. Und wer jetzt meint das es nur etwas für Kinder ist die schon lesen können irrt.
Dank kleiner Vignetten, die die Hauptwörter ersetzten können selbst Kinder ohne Buchstabenkenntnisse mit lesen.
Die Märchen können zudem von etwas geübten Leseanfängern selbst gelesen werden.
Eine große Fibelschrift und große Zeilenabstände machen es Leseanfängern leicht den Text zu lesen. Es werden kaum schwierige Wörter verwendet. Die Bilder der ersetzten Hauptwörter sind klar zu erkennen und die Märchen orientieren sich am Original, so dass die Kinder eventuell auch aus ihren Märchenerfahrungen einiges ableiten können.
Einziger Wehmutstropfen, es gibt es zu jeder Geschichte jeweils nur ein großes Bild.
*
"Rotkäppchen und der böse Wolf"
"Der Froschkönig"
"Die Bremer Stadtmusikanten"
und
"Hänsel und Gretel"
werden durch den Mitlesefaktor zu einem besonderen Lesevergnügen ,das selbst schon kleinen Kindern viel Spaß bereitet weil sie "wirklich mitlesen" können und sich dabei richtig groß fühlen.
*
Das Format entspricht einem Bilderbuch, die grafische Aufmachung ehr einem Erstlesetitel
Inhaltlich sind die Märchenkurz gefasst, alle wichtigen Elemente des Originals sind vertreten.

Der Vorsatz des Buches führt uns gleich ins Buch. Hier werden wir von einem Märchenwald begrüßt. Die Illustrationen zu den jeweiligen Geschichten sind plakativ und witzig gezeichnet. Besonders gut hat den Kindern die Illustration der Bremer Stadtmusikanten gefallen. Hier wird der Überfall der Tiere auf die Räuber witzig und turbulent dargestellt.
Mit einer Spur Witz sind auch die anderen Märchen illustriert was den Kleinen besonders viel Freunde bereitet.
*
Ein originelles kleines Märchenbuch für die ganze Familie

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 32 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks