Thorsten Saleina

 4,5 Sterne bei 569 Bewertungen

Lebenslauf von Thorsten Saleina

Thorsten Saleina, geboren 1970 in Stade, studierte Kommunikationsdesign an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften in Hamburg. Danach war er als Grafiker und Illustrator für verschiedenen Werbe- und Designagenturen tätig, bevor er sich endgültig für die Illustration entschied. An seinem 10. Geburtstag hätte er sich über eine Norwegische Waldkatze als Begleitung gefreut, wäre mit einem Stinktier aber auch nicht unglücklich geworden.

Quelle: Verlag / vlb

Neue Bücher

Cover des Buches Pfeffer & Minze – Zusammen ist das Chaos perfekt (Pfeffer & Minze 2) (ISBN: 9783845846064)

Pfeffer & Minze – Zusammen ist das Chaos perfekt (Pfeffer & Minze 2)

Erscheint am 30.01.2023 als Gebundenes Buch bei arsEdition.
Cover des Buches Maria, das hat er nicht von mir! (ISBN: 9783649642572)

Maria, das hat er nicht von mir!

Neu erschienen am 22.09.2022 als Gebundenes Buch bei Coppenrath.
Cover des Buches Josef, sag ihnen, wir kaufen nichts! (ISBN: 9783649642589)

Josef, sag ihnen, wir kaufen nichts!

Neu erschienen am 22.09.2022 als Gebundenes Buch bei Coppenrath.

Alle Bücher von Thorsten Saleina

Neue Rezensionen zu Thorsten Saleina

Cover des Buches Pfeffer & Minze – Zusammen sind wir unschlagbar! (Pfeffer & Minze 1) (ISBN: 9783845845944)
Dirk1974s avatar

Rezension zu "Pfeffer & Minze – Zusammen sind wir unschlagbar! (Pfeffer & Minze 1)" von Sarah Welk

Juna und Millie auf Rettungsmission mit Hindernissen
Dirk1974vor einem Monat

Juna Pfeff und Millie Minze sind beste Freundinnen. Zusammen sind sie Pfeffer & Minze. Millie liebt es ein Tagebuch zu schreiben. Und genau dieses halten die jungen Leserinnen und Leser in den Händen. Die beiden Freundinnen treffen sich gern nach der Schule bei Rosis Imbiss. Dabei bekommen sie mit, dass Rosis Vermieter sie aus dem Laden schmeißen will. Sie ist mit der Miete in Rückstand und kann daher nichts gegen die Kündigung machen. Sie hat nur noch eine Chance, wenn sie innerhalb weniger Tage 2.500 Euro zusammenkriegt.


Der Grund für die Kündigung ist Bella-Grace, die Klassenkameradin der beiden Mädchen. Sie hat sich in den Kopf gesetzt Influencerin zu werden. Dazu will sie einen veganen Imbiss eröffnen und von dort posten. Daher hat ihr Vater beschlossen, ihr Rosis Imbiss zu geben.


Juna und Millie wollen Rosi helfen, das Geld zusammen zu bekommen. Sie wollen im Imbiss einen Flohmarkt veranstalten. Im Keller steht noch jede Menge alter Kram. Zusammen mit Rosis Sohn Rocco versuchen sie ihr Glück. Als sie am Ende des Tages tatsächlich das Geld zusammen bekommen haben, sind sie überglücklich. Doch das Entsetzen ist groß, als das Geld am nächsten Morgen verschwunden ist. Steckt ihr Mathelehrer Herr Flöter dahinter? Der ist nämlich gerade mit einen teuren Sportwagen an

ihnen vorbeigefahren.


Zusammen mit Roccos Freunden von "Kamphunde in Not" und deren Hunden begeben sie sich auf Spurensuche....


Sarah Welk erzählt in ihrer neuen Buchreihe eine humorvolle Geschichte. Sie greift dabei die Themen Freundschaft, Schule und Familie auf. Das Buch in Form eines Tagebuches ist in einer lockeren Jugendsprache geschrieben und durch kurze Textabschnitte auch für Teenager geeignet, die nicht ein Buch nach dem anderen verschlingen. Wer Lust hat, kann nach dem Lesen bei Antolin.de ein Quiz absolvieren.


Uns hat der erste Teil der neuen Buchreihe "Pfeffer & Minze" sehr gut gefallen und wir vergeben 5 Sterne.

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Wie man seine Lehrer erzieht (ISBN: 9783845844411)
B

Rezension zu "Wie man seine Lehrer erzieht" von Pete Johnson

Ein Genuss
baby666vor 2 Monaten

           

                                                                               

Zum wiederholten male ein perfektes Werk von dem Autor Pete Johnson.
Dieses Buch handelt ovn der Langeweile der Schule und wie man sie abstellt. Theo und George kommen da auf eine lustige Idee, die den Schultag zum Genuss macht.
Ich liebe die Bücher von Pete Johnson, sie erheitern jedesmal den Alltag. Die lustige Schreibweise mit den Sprüchen und Gedanken unserer Kinder sind einfach nur herrlich.

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Wie man 13 wird und die Nerven behält (Wie man 13 wird 5) (ISBN: 9783845844787)
A

Rezension zu "Wie man 13 wird und die Nerven behält (Wie man 13 wird 5)" von Pete Johnson

Interessanter Ansatz
Alexandra_Sieg_Tessmervor 2 Monaten

Im neusten Roman von Pete Johnson  geht es um den schüchternen Chester. Er ist ein Außenseiter. So sieht er sich auf jeden Fall selbst. Denn wer sonst hat eine biomische Hand? Chester hat ein wenig ausgeprägtes Sozialleben, liebende Eltern die sich Sorgen deswegen machen und zu allem Überfluss sucht ihn ein Geist Heim. Dadurch lernt er aber Leute in einem ähnlichen Alter kennen, die seine Welt auf den Kopf stellen: Markus, Tallulah und Holiday. 


Ich kannte die Reihe „Wie man 13 wird“ noch nicht. Daher habe ich das Buch als komplett eigenständige Geschichte gelesen. Es war nett. Der Schreibstil ist locker, leicht und humorvoll. Das Buch ist in der Ich Perspektive geschrieben, was ich immer gut finde um in die Geschichte schnell hinein zu finden. Die Geschichte hatte leider keinen großen Spannungsbogen. Die Geschichte war aber nicht so vorhersehbar, weshalb es  dann doch nicht langweilig war. Eine Fantasygeschichte für Kinder, die wahrscheinlich Kinder ab 10 gut unterhalten kann. 

Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 453 Bibliotheken

von 113 Lesern aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks