Thorsten Saleina CD Hörbuch: Josef, es ist ein Mädchen!

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „CD Hörbuch: Josef, es ist ein Mädchen!“ von Thorsten Saleina

Von wegen ruhige und besinnliche Zeit! Jetzt darf geschmunzelt werden – über Weihnachtskrisen, geliebte Traditionen und weitere alljährliche Katastrophen. Mit den 24 amüsanten Texten von Erich Kästner, Heinz Erhardt, Ephraim Kishon und anderen bekannten und beliebten Autoren kommt bis Weihnachten garantiert keine Langeweile auf. Eine Lesung mit 24 ganz und gar nicht stillen Weihnachtsgeschichten, -gedichten und -liedern.

Texte bekannter und unbekannter Autoren rund um die Weihnachtszeit - hier zuweilen etwas langweilig vorgetragen.

— parden
parden
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Weihnachten mal anders...

    CD Hörbuch: Josef, es ist ein Mädchen!
    parden

    parden

    WEIHNACHTEN MAL ANDERS... Was hat ein Supermann mit Weihnachten zu schaffen und welche Regeln sollte die moderne Hausfrau bei der Vorbereitung des Weihnachtsessens beachten? Bekannte und beliebte Autoren wie Wladimir Kaminer, Erich Kästner, Heinz Erhardt, Christine Nöstlinger und Gerhard Polt beschäftigen sich in den humorvollen Geschichten und Gedichten dieses Buches mit den Aspekten des Weihnachtsfestes, die nicht unbedingt friedlich, heilig und harmonisch sind. Weihnachtskrisen und geliebte Traditionen - dies und mehr ist Gegenstand der so unterschiedlichen wie vielfältigen Beiträge der 73 Minuten währenden Hörfassung des Buches. Eine nette Sammlung zahlreicher bekannter wie (mir) unbekannter Autoren beinhaltet das Hörbuch, vorgetragen von Marc Bator. Leider trägt dieser die Weihnachtsgeschichte, -gedichte und -lieder meist recht emotionslos und für meinen Geschmack gar zuweilen etwas langweilig vor. Nett für zwischendurch in der Vorweihnachtszeit, aber für mich kein herausragendes Machwerk. © Parden

    Mehr
    • 5
    Lesestunde_mit_Marie

    Lesestunde_mit_Marie

    23. December 2015 um 16:27