Thorsten Saleina , Thorsten Saleina Es war einmal ...

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Es war einmal ...“ von Thorsten Saleina

Vier bekannte Grimm-Märchen für Kinder lustig nacherzählt:- Rotkäppchen- Der Froschkönig- Die Bremer Stadtmusikanten- Hänsel und Gretel. Witzige Bilder ersetzen die Hauptwörter, so dass die Kinder selbst schon "mitlesen" können. Ein märchenhafter Vor- und Mitlesespaß!

4 bekannte Märchen zum Vor-und Mitlesen, das durch kleine Vignetten, die die Hauptwörter ersetzten, möglich gemacht wird.

— Kinderbuchkiste
Kinderbuchkiste

Stöbern in Kinderbücher

Wer fragt schon einen Kater?

Lustig und nicht trivial - sehr empfehlenswert!

lauchmotte

Tinka Stinka zeigt es allen

Ein wundervolles Buch mit einer klaren, sehr reinfühlsamen Geschichte zum Thema Ausgrenzung mit ebenso tollen Bildern

Kinderbuchkiste

Das Sams feiert Weihnachten Jubi

Das Sams lernt den Winter und die Advents- und Weihnachtszeit kennen. Was für ein samsiger Lesespaß!

lehmas

Penny Pepper auf Klassenfahrt

Ein spannendes Abenteuer mit Dialogen zum Kichern!!!

lesekat75

Henry Smart. Im Auftrag des Götterchefs

Unterhaltsamer Plot, der einen in die verschiedensten Städte und Epochen entführt. Mit viel situativen Witz.

Siraelia

Antonia rettet die Welt - Schildkrötenküsse

Ein spannendes Buch mit einer witzig-charmanten Protagonistin und ihrem Drang die Welt ein bisschen besser zu machen

Angelika123

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • 4 bekannte Märchen zum Vor-und Mitlesen, kleine Vignetten ermöglichen das Mitlesen

    Es war einmal ...
    Kinderbuchkiste

    Kinderbuchkiste

    30. June 2017 um 14:15

    Dieses Buch ist kein einfaches Märchenbuch, es ist ein Buch zum Vor-und Mitlesen. Und wer jetzt meint das es nur etwas für Kinder ist die schon lesen können irrt.Dank kleiner Vignetten, die die Hauptwörter ersetzten können selbst Kinder ohne Buchstabenkenntnisse mit lesen.Die Märchen können zudem von etwas geübten Leseanfängern selbst gelesen werden.Eine große Fibelschrift und große Zeilenabstände machen es Leseanfängern leicht den Text zu lesen. Es werden kaum schwierige Wörter verwendet. Die Bilder der ersetzten Hauptwörter sind klar zu erkennen und die Märchen orientieren sich am Original, so dass die Kinder eventuell auch aus ihren Märchenerfahrungen einiges ableiten können.Einziger Wehmutstropfen, es gibt es zu jeder Geschichte jeweils nur ein großes Bild.*"Rotkäppchen und der böse Wolf""Der Froschkönig""Die Bremer Stadtmusikanten"und"Hänsel und Gretel"werden durch den Mitlesefaktor zu einem besonderen Lesevergnügen ,das selbst schon kleinen Kindern viel Spaß bereitet weil sie "wirklich mitlesen" können und sich dabei richtig groß fühlen.*Das Format entspricht einem Bilderbuch, die grafische Aufmachung ehr einem ErstlesetitelInhaltlich sind die Märchenkurz gefasst, alle wichtigen Elemente des Originals sind vertreten.Der Vorsatz des Buches führt uns gleich ins Buch. Hier werden wir von einem Märchenwald begrüßt. Die Illustrationen zu den jeweiligen Geschichten sind plakativ und witzig gezeichnet. Besonders gut hat den Kindern die Illustration der Bremer Stadtmusikanten gefallen. Hier wird der Überfall der Tiere auf die Räuber witzig und turbulent dargestellt.Mit einer Spur Witz sind auch die anderen Märchen illustriert was den Kleinen besonders viel Freunde bereitet.*Ein originelles kleines Märchenbuch für die ganze Familie

    Mehr