Thorsten Scherer

 3 Sterne bei 1 Bewertungen

Alle Bücher von Thorsten Scherer

Tod in der Gülle-Lagune

Tod in der Gülle-Lagune

 (1)
Erschienen am 18.09.2017

Neue Rezensionen zu Thorsten Scherer

Neu
D

Rezension zu "Tod in der Gülle-Lagune" von Thorsten Scherer

4,5 Sterne von mir
Daniela_Latzelvor 8 Monaten

Das Cover ist in Natur-/ Erdtönen gehalten. Für mich passt es total zum Buchinhalt.

Der Schreibstil des Autos ist für mich komplett anders wie gewohnt , kenne und sonst geschreibe.
Der Autor schweift oft und viel von der eigentlichen Story ab und erklärt andere Dinge/ Orte/ Gewohnheiten/ Eigenarten der Charaktere sobald ein passendes Stichwort fällt zb. Essen gibt's immer um 12 Uhr- dann holt er aus und erzählt fast alles über den Tagesablauf des Protas ( nur um ein Bsp. zu nennen.)
Wo mich diese Art des totalen Abschweifend oft stört - hier ist es gar nicht der Fall.
Hier kann ich mich dadurch eher sehr gut in die Protas , die Umgebung ( Land/ Leute ) hineinversetzen.
Als wäre ich selber dabei und kenne alle persönlich.
Ich selbst komme vom Dorf, kenne also auch diese Geflogenheiten die beschrieben werden, die Nachbarschaftshilfe und die Freundschaften. Für nichts im Leben möchte ich das alles missen.

Der Autor ist sehr Wortgewandt und schafft es so in einem Satz oft mehrere Aussagen zu treffen.
Manchmal bereitete mir das Schwierigkeiten.

Auch beweisst der Autor Humor indem er zwischendurch Worte benutzt, die seinem Schreibstil/ seiner Redensart gar nicht entsprechen zb. Emoji oder er erklärt eigentlich viel zu ausführlich Landwirtschaftsmaschinen wie den Güllemixer- zum todlachen- fand ich!

Toll ist hier auch, das er den Dialekt der in den Unterhaltungen vorkommt sofort auf jeder Seite unten" übersetzt " - hätte er das nicht, hätte ich arge Probleme gehabt manches für mich zu übersetzen. Sehr gut geregelt.

Die Schauplätze werden hervorragend und so detailiert beschrieben - man bekommt schon Fernweh und merkt den Küstenwind.
Man merkt hier wirklich das es eine Liebeserklärung an die Heimat ist.

Die Story ist dem Autor gut gelungen, doch was Nordfriesland mit Thailand verbindet,findet ihr erst heraus wenn ihr das Buch selber lest.

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 1 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks