Thorsten Siemens

 4.1 Sterne bei 60 Bewertungen
Autorenbild von Thorsten Siemens (©privat)

Lebenslauf von Thorsten Siemens

Thorsten Siemens lebt mit seiner Frau und beiden Kindern in Sande / Landkreis Friesland. Als gebürtiger Ostfriese (Emden) schreibt der Autor mit Vorliebe spannende Krimis, die sowohl in seiner alten, als auch in seiner neuen Heimat spielen. Seine Begeisterung für die Bewohner der ostfriesischen Halbinsel und deren einzigartige Kulissen finden sich in seinen Friesland-Thrillern und Ostfrieslandkrimis wieder. Genau richtig für die Leser, die den ostfriesischen Charme und Lokalkolorit lieben! Weitere Informationen zum Autor erhalten Sie auf https://thorsten-siemens.jimdo.com/

Neue Bücher

Tod in Leer. Ostfrieslandkrimi

Neu erschienen am 28.05.2020 als Buch bei Klarant.

Alle Bücher von Thorsten Siemens

Sortieren:
Buchformat:
Cover des Buches Dein Fleisch, mein Blut. Friesland-Thriller9783955737689

Dein Fleisch, mein Blut. Friesland-Thriller

 (11)
Erschienen am 22.02.2018
Cover des Buches Tod auf Langeoog. Ostfrieslandkrimi9783955738617

Tod auf Langeoog. Ostfrieslandkrimi

 (8)
Erschienen am 11.09.2018
Cover des Buches RACHE. Friesland-Thriller9783955737757

RACHE. Friesland-Thriller

 (10)
Erschienen am 14.03.2018
Cover des Buches Tod in Norddeich. Ostfrieslandkrimi9783955739157

Tod in Norddeich. Ostfrieslandkrimi

 (7)
Erschienen am 31.01.2019
Cover des Buches Tod in Emden. Ostfrieslandkrimi9783955739720

Tod in Emden. Ostfrieslandkrimi

 (8)
Erschienen am 04.06.2019
Cover des Buches Tod am Nordseestrand. Ostfrieslandkrimi9783965860537

Tod am Nordseestrand. Ostfrieslandkrimi

 (4)
Erschienen am 27.09.2019
Cover des Buches Tod in Neermoor. Ostfrieslandkrimi9783955737825

Tod in Neermoor. Ostfrieslandkrimi

 (4)
Erschienen am 14.04.2018
Cover des Buches Blutiger Vorsatz. Friesland - Thriller9783955737795

Blutiger Vorsatz. Friesland - Thriller

 (4)
Erschienen am 07.03.2018

Neue Rezensionen zu Thorsten Siemens

Neu

Rezension zu "Tod am Kap Norderney. Ostfrieslandkrimi" von Thorsten Siemens

eine smarte Ermittler Reihe mit Esprit, Charme und Wohlfühlatmosphäre
aly53vor einem Monat

"Tod am Kap Norderney ” ist bereits der 6. Band rund um die smarte Ermittlerin Hedda Böttcher und zu meiner Schande muss ich gestehen, dass es mein erster Ostfrieslandkrimi von Thorsten Siemens ist.
Was insofern schade ist, weil er wirklich sehr atmosphärisch, humorvoll und charismatisch schreibt.
Er erweckt seine Figuren zum Leben, so dass man sie wirklich leibhaftig erlebt und einfach spürt.
Der Einstieg hier fiel mir anfangs doch etwas schwer. Ich fühlte mich, als würde ich mitten ins Geschehen geworfen. Was mich allerdings nur kurze Zeit überforderte.

Die Perspektiven erfahren wir hier aus unterschiedlicher Richtung. Meistens kommen dabei Hedda und Enno zum Zuge, dabei können schon mal ordentliche Reibereien und Konflikte entstehen. Was sie für mich aber nur noch authentischer und einfach sympathischer gemacht hat. Die beiden erhalten hier enorm viel Tiefe, wodurch man auch schnell entdeckt wie viel Herz und Energie in Ihnen steckt. Naturgewalten die nur schwer aufzuhalten sind und meine Lachmuskeln ordentlich trainiert haben.
Ich mag ihre Art zu ermitteln unglaublich gern. Denn man spürt einfach wie sie es leben und wie sehr sie danach brennen.

Richtig toll hat mir auch die Geheimeinheit gefallen. Mit Witz, Charme und Finesse gesegnet.
Alle auftretenden Charaktere sind absolut greifbar und ich konnte mich wirklich gut in sie hineinversetzen und ihr Handeln nachvollziehen.
Schade, fand ich dass der Täter für mich persönlich zu sehr im Dunkeln blieb. Da hätte man noch einiges mehr herausholen können.
Alleine deshalb, um ihn besser verstehen und die Angst besser schüren zu können. Denn teilweise ging mir gerade das etwas zu sehr unter.
Dafür punktet dieser Roman mit einer Komplexität und Tragweite, die ich nicht erwartet hätte. Die mich jedoch absolut für sich gewinnen konnte.
Dabei werden auch ernste Themen zur Sprache gebracht, die mir unheimlich nahe gegangen sind. Da steckt so viel Traurigkeit darin, dass man es nicht so ohne weiteres wegstecken kann.
Es ist Dramatik, es ist Tragik.
Es ist einfach das Leben, das so viele Hürden bereithält, die sich nicht so einfach stemmen lassen.

Die Idee mit dem Reim – Killer fand ich herausragend. Die Suche danach ebenso. Denn bis zum Schluss weiß man nicht, was tatsächlich dahintersteckt und von welchen Dämonen dieser getrieben wird.
Die Ermittler geben alles und verlassen dabei auch schon mal ihr Komfortfeld, um mehr Licht in die Sache zu bringen.
Anhand geschickter Wendungen gelang es dem Autor immer neue Puzzleteile ins Spiel zu bringen und somit die Spannung zu erhöhen.
Wer allerdings auf Blut oder Gewalt hofft, kämpft hier auf verlorenem Posten.
Denn das Ganze geht viel tiefer, viel weitreichender, als man ermessen könnte.

Für mich ein fast perfekter Krimi, der mich einfach bestens unterhalten und mitreißen konnte. Die zwischenmenschlichen Aspekte schaffen etwas Ausgleich und lassen einfach ausatmen.
Definitiv eine smarte Ermittler Reihe mit Esprit, Charme und Wohlfühlatmosphäre.

Fazit:
Hedda und Enno müssen sich im 6.Band warm anziehen. Denn der Reim Killer hat zugeschlagen und längst ist nicht alles, so wie es scheint.
Voller Witz, Charme und Finesse.
Ein Ostfrieslandkrimi der erstaunlich komplex und vielseitig ist und daneben mit einer unglaublichen Wohlfühlatmosphäre punktet.
Ernste Themen, spannende Ermittlungen und bis zum Ende tappt man im Dunkeln.
Bitte mehr davon.

Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "Tod in Emden. Ostfrieslandkrimi" von Thorsten Siemens

Ein spannender Krimi
HelgasBücherparadiesvor 4 Monaten

Meine Rezension zu Thorsten Siemens - Autor 

TOD IN EMDEN

 Hedda und Enno werden der Geheimeinheit in Wilhelmshaven zugeordnet. Sie sollen in Zukunft schwierige und gefährliche Fälle klären. Getarnt als Streetworker und Krimiautorin ziehen Sie in die erste gemeinsame Wohnung. Enno geht in seiner Arbeit als Streetworker auf und arbeitet mit den Jugendlichen an einem Musikproject. Bis eines Tages einer der Jugendlichen an ihn herantritt und um Hilfe für seinen Freund bittet, der unter Mordverdacht steht. Enno und Hedda reisen nach Emden um Näheres zu erfahren. Sie stoßen auf mehrere Verdächtige und kommen dem Täter immer näher. Thorsten Siemens hat hier einen spannenden Krimi geschrieben Dies ist der vierte Teil der Reihe mit Hedda und Enno und kann unabhängig voneinander lesen werden. Beide sind sehr sympathisch und ihre Beziehung bringt Abwechslung in die Geschichte. Der Autor bringt uns seinen Heimatort Emden näher. Ich wusste nicht, dass dort der schiefste Turm der Welt steht und nicht in Pisa. Sein bildhafte Sprache lässt uns alles gut vor Augen entstehen. Die Geschichte entwickelt sich unerwartet, so hätte man es sich anfangs nicht gedacht. Wer einen kurzweiligen, unterhaltsamen und spannenden Ostfriesenkrimi mag, ist hier genau richtig. Von mir gibt es 💥💥💥💥

Kommentieren0
2
Teilen

Rezension zu "Tod am Nordseestrand. Ostfrieslandkrimi" von Thorsten Siemens

Tod am Nordseestrand
mama2009vor 5 Monaten

Der angesehene Jungschauspieler Alexander Wagner wurde mitten in den Dreharbeiten tot aufgefunden. Scheinbar ohne offensichtlichen Verletzungen, nur im Sand ist ein Paragraph aus dem Strafgesetzbuch geschrieben. 

Meine Meinung und Fazit:

Mit "Tod am Nordseestrand" legen Thorsten Siemens den 5. Band um die Serie "Hedda ermittelt" vor. Für Hedda und Enno gilt es, einen weiteren Mord aufzuklären. Und diesmal begeben Sie sich am einen Drehort und Hedda entdeckt, dass sie noch ein paar Talente hat. 

Mit diesem Band erhält der Leser einen kleinen Einblick ins Inselleben von Borkum und in das Ringsherum einer Filmproduktion. Eigentlich wie überall gibt es srubellose Menschen, die ihre Berühmtheit ausnutzen und somit andere Menschen ins Elend führen.


Ich mag beide Jungkommissare und ihre lockere unerschrockene Art an Dinge heranzugehen und aufklären zu wollen. Die Aufklärung des Mordes ist am Anfang für mich etwas schleppend vorangegangenen, hat aber im Verlauf der Ermittlungen Fahrt aufgenommen und eine nachvollziehbare Lösung mit sich gebracht. Ich bin gespannt, wie es mit der Reihe weitergeht und freu mich bereits auf die Fortsetzung.


Für diesen Band vergebe ich 4 von 5 Sternen. Vielen Dank an den Autor für die s honen Lesestunden und den Klarant-Verlag für das bereitgestellte Rezi-Exemplar. 

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Cover des Buches Dein Fleisch, mein Blutundefined

Hallo zusammen,

dies ist meine zweite Leserunde, aber die erste, die ich ganz alleine organisiere. Habt also ein wenig Nachsicht mit mir. ;-)

Ich verlose hierfür 10 eBooks meines 5. Thrillers „Dein Fleisch, mein Blut“. (!Es werden keine Taschenbücher verlost!)


Klappentext:

“Was sie sah, zog ihr fast den Boden unter den Füßen weg. Sie schlug die Hand vor den Mund, machte zwei Schritte rückwärts und musste sich auf den Rand der Badewanne setzen, um nicht das Gleichgewicht zu verlieren. Mit weit aufgerissenen Augen las sie wieder und wieder, was auf dem beschlagenen Spiegel geschrieben stand: Verschwinde! Verschwinde! Verschwinde!“

Kurz nachdem Claudia Schäfer damit begonnen hat, sich in einer Protestbewegung gegen den Ausbau des Wilhelmshavener Kohlekraftwerkes zu engagieren, passieren ihr plötzlich beängstigende Dinge. Schnell wird ihr klar, dass irgendjemand versucht sie einzuschüchtern. Die Frage ist nur: Wer? Denn neben den Befürwortern der geplanten Baumaßnahme, hat sie auch ihren Mitstreiter Peter in Verdacht. Der hatte sie zwar erst zur Mitarbeit in der Protestbewegung überredet, dennoch fühlte sie sich vom ersten Tag an in seiner Gegenwart unwohl. Und dann taucht plötzlich auch noch Miriam, die ehemalige Affäre ihres Mannes, wieder in der Stadt auf.
Claudia will aber auf keinen Fall aufgeben. Sie kämpft weiter für die Protestbewegung und versucht sich auch von der Sexbombe Miriam nicht einschüchtern zu lassen. Dabei ahnt sie zu diesem Zeitpunkt noch nicht, mit was für einer Bestie sie es zu tun hat.


Beantwortet einfach folgende Frage, um in den Lostopf zu hüpfen: Welchen Thriller habt ihr zuletzt verschlungen?


Je mehr, umso besser!
Alle, die kein eBook gewinnen sollten, sind natürlich gerne eingeladen, hier trotzdem mitzulesen. Aktuell ist das eBook noch zum Einführungspreis von nur 0,99€ in allen Onlineshops erhältlich. ;-)


Bewerbungsfrist:
Die Bewerbungsfrist endet am Freitag, den 25.08.2017, um 23:59 Uhr. Die Auslosung erfolgt am nächsten Tag. Die Gewinner werden hier benachrichtigt. Der Versand der eBooks erfolgt per Email.


Selbstverständlich werde ich aktiv an der Leserunde teilnehmen. Ich freue mich auf eure Bewerbungen und wünsche euch viel Glück!

243 BeiträgeVerlosung beendet
Letzter Beitrag von  Ein LovelyBooks-Nutzervor 3 Jahren
Cover des Buches RACHEundefined
Der absolute Albtraum - Nach einem Diskothekenbesuch mit seinen Freunden erwacht Marc in einem stockdunklen Badezimmer voller gemeiner Fallen. Anfangs hält er alles noch für einen üblen Scherz, aber nach und nach zweifelt er immer mehr daran. 
Aber wer hätte ein Interesse daran ihn zu quälen? Oder hat Marc vielleicht doch ein dunkles Geheimnis?

Wir freuen uns sehr, dass auch der Autor aktiv an der Leserunde teilnehmen wird! :)
Beantwortet einfach folgende Frage, um in den Lostopf zu hüpfen: welchen Thriller habt ihr zuletzt verschlungen?
441 BeiträgeVerlosung beendet

Zusätzliche Informationen

Thorsten Siemens wurde am 23. Oktober 1979 in Emden (Deutschland) geboren.

Thorsten Siemens im Netz:

Community-Statistik

in 61 Bibliotheken

auf 7 Wunschlisten

von 7 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks