Der peloponnesische Krieg

Der peloponnesische Krieg
Bestellen bei:

Inhaltsangabe zu "Der peloponnesische Krieg"

Thukydides, geboren vor 455 v. Chr. in Athen, gestorben um 399 v. Chr., Spross einer reichen und einflussreichen Familie, bekleidete im Jahre 425/24 selbst das Amt eines Strategen, also eines militärischen Anführers, im Kampf Athens gegen Sparta im später so genannten Peloponnesischen Krieg 431- 404 v. Chr. Da er Amphipolis, an der Mündung des Strymon in Thrakien, nicht für Athen gewinnen konnte, wurde er verbannt. So wandte er sich der Aufzeichnung des Krieges zu, in dem er gerade noch selbst gekämpft hatte. Da Thukydides in dem berühmten Prooimion seiner Monographie über den Peloponnesischen Krieg Methoden und Zweck der Darstellung angibt, wird die Schrift als Beginn der wissenschaftlichen Historiographie betrachtet. Das Werk blieb unvollendet. Die Darstellung reicht nur bis ins Jahr 411/410 v. Chr.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783538031364
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:644 Seiten
Verlag:Artemis & Winkler
Erscheinungsdatum:25.04.2010

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Sachbücher

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks