Tibor Déry Niki oder die Geschichte eines Hundes

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Niki oder die Geschichte eines Hundes“ von Tibor Déry

Die Lebensgeschichte der Terrier-Hündin Niki ist eine der großen Tier-Geschichten des 20. Jahrhunderts: Aus der Sicht der Hündin erzählt Tibor Déry von der Hingabe, mit der das Tier seine selbsterwählten Besitzer, das Ehepaar Ansca, liebt, aber auch von der Unabhängigkeit, die es sich lange Zeit erhält. Als jedoch der Ingenieur Ansca monatelang (in einem der stalinistischen Gefängnisse Ungarns) verschwindet, gerät Nikis Welt aus den Fugen. Vertrautheit und Freiheitswillen sind die zentralen Elemente der Geschichte. Das Buch wurde im Sommer 1956 veröffentlicht, wenige Monate vor dem von Déry mitgetragenen Volksaufstand in Ungarn, ist somit ein Spiegel der Leidensgeschichte des Landes zu jener Zeit.

Stöbern in Romane

Die Lieben der Melody Shee

Archaisch, erschreckende Realität, beeindruckender Roman über das Irland der Traveller!

Angie*

Für immer ist die längste Zeit

Ein wunderbares Buch

Rosebud

Wie man die Zeit anhält

Ein besonderes Buch, das man lesen sollte

Love2Play

Die geliehene Schuld

Spannende Mischung aus Roman und historischen Fakten

brauneye29

Wie die Stille unter Wasser

Süße Geschichte, leider stellenweise kitschig und idealisiert

sahni

Sterne über dem Meer

wunderschöne Geschichte über drei starke Frauen, in unterschiedlichen Welten

janaka

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks