Der Zeuge von Lens

von Tibor Meingast 
4,0 Sterne bei1 Bewertungen
Der Zeuge von Lens
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Inhaltsangabe zu "Der Zeuge von Lens"

Der brutale Angriff deutscher Schläger auf den französischen Polizisten Daniel Nivel bei der Fußballweltmeisterschaft 1998 hat seinerzeit internationale Empörung ausgelöst. Fieberhaft suchte die Polizei nach den Hooligans, die Nivel ohne jeden Anlass fast zu Tode geprügelt hatten.
Ein Mann kannte den Haupttäter: Burkhard Mathiak, beim Schalker Fanprojekt als Sozialarbeiter tätig, identifiziert ihn als einen seiner Klienten. Doch ihm ist klar: Wenn er dies bezeugt, hat er als Fanbetreuer verspielt und muss mit Racheakten rechnen, die auch seine Familie bedrohen könnten. Dennoch entschließt sich Mathiak zur Aussage, weil die Polizei ihm absolute Anonymität zusichert. Der gefährliche Drahtseilakt zwischen Gewissen und Vorsicht scheint aufzugehen – bis der Prozess beginnt. Denn der Richter verlangt: Der bisher anonyme Zeuge muss öffentlich aussagen …
Eindringlich schildert dieses Buch, wie Mathiak die belastende Situation erlebte und – zeitweise versteckt in den Niederlanden – durchstand. Zugleich liest es sich so spannend wie ein Krimi – nur leider ist es Realität.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783895337734
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:127 Seiten
Verlag:Die Werkstatt
Erscheinungsdatum:01.03.2011

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne1
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Sachbücher

    Vorfreude! So freuen sich unsere Leser auf das Buch

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks