Tiffany Jones

 4.1 Sterne bei 22 Bewertungen

Alle Bücher von Tiffany Jones

Sortieren:
Buchformat:
Verführung: Obsessed

Verführung: Obsessed

 (11)
Erschienen am 11.02.2016
Hingabe

Hingabe

 (1)
Erschienen am 06.10.2016
Schmerz

Schmerz

 (1)
Erschienen am 06.10.2016
Hingabe

Hingabe

 (0)
Erschienen am 14.05.2016
Verführung

Verführung

 (0)
Erschienen am 10.05.2016
Verführung

Verführung

 (0)
Erschienen am 01.03.2016

Neue Rezensionen zu Tiffany Jones

Neu
TanjaChristmanns avatar

Rezension zu "Schmerz" von Tiffany Jones

Tanja Christmann (TC´s gemütliche Leseecke)
TanjaChristmannvor 9 Monaten

Cover: Ein heißer Typ... grüner Hintergrund... im Hintergrund eine Stadt...

also.... bei „ein heißer Typ“ hätte ich schon aufhören können (grins) Was ich an dem Cover sehr schön finde ist, dass der Mann auf dem Bild auch auf den anderen beiden Covern zu sehen ist. So konnte ich gleich sagen, dass diese Bücher zusammen gehören. Es wechselt nur die Hintergrundfarbe.



Zum Inhalt mit meinen Worten:

Lea ist wieder untergetaucht. Allein. Wie bereits ein Jahr zuvor. Doch Jax hat nichts unversucht gelassen und findet Lea schneller als sie sagen kann. Dieses Mal möchten beide gemeinsam dem FBI Lea´s Bruder ausliefern. Doch was Jax nicht weiß ist, dass dieser Lea in der Hand hat. Schaffen beide es trotzdem ein glückliches gemeinsames Leben zu führen?



Mein Fazit:

Ein wundervoller Abschluss der Trilogie. Ich erfahre, wie es Lea nach deren Flucht ergangen ist. Aber auch wie Jax sie aufgespürt hat. Doch ihr gemeinsames Zusammensein dauert nicht lange. Denn er lieferte und sie nicht. Es hat mich innerlich zerissen, zu lesen und nicht helfen zu können. Vor allem als sie zusammen waren und doch unglücklich. Aber die Wendungen die die Autorin genommen hat, einfach super geschrieben.

Zu lesen in welchem Zwiespalt sich Lea befindet. Wie sie versucht alle zu retten, wobei sie sich selbst dabei fast vergisst.

Aber lest die Bücher selbst. Wundervoller Lesegenuss.

Auch dieses Buch bekommt 5 von 5 Sterne von mir.



Mein liebstes Zitat aus dem Buch:

„Wir haben verlernt, miteinander zu reden. Auf meiner Seite ist da zu vieles das zwischen uns steht. Und auf seiner Seite? Kenne ich ihn überhaupt noch? Oder ist das, was wir einst waren, von den Ereignissen des letzten Jahres abgeschliffen worden, bis nichts mehr von uns blieb?“

Kommentieren0
2
Teilen
TanjaChristmanns avatar

Rezension zu "Hingabe: Romance Thriller, Liebesroman (Obsessed 2)" von Tiffany Jones

Tanja Christmann (TC´s gemütliche Leseecke)
TanjaChristmannvor 9 Monaten

Zum Inhalt mit meinen Worten:

Lea ist wieder in ihrem alten Leben angekommen. Lebt in Angst vor ihrem Bruder. Sie möchte es wagen und Ihren Vater und ihren Bruder an das FBI ausliefern. Aber wie soll sie an die Beweise kommen... und wenn dann möchte sie ein neues Leben nur mit Jax an ihrer Seite. Aber auch er soll dem FBI seinen Chef liefern. Als dann eine befreundete Künstlerkollegin von Lea ermordet wird, hat Lea noch mehr Angst um ihr Leben. Denn die Tote hätte sie sein sollen...

Als Lea´s Bruder seine Verlobte vorstellt, bricht Lea innerlich zusammen. Denn nun ist eine Flucht (für sie) nur noch mit ihr möglich. Doch möchte sie überhaupt gerettet werden? Weiß sie wirklich die ganze Wahrheit?

Schafft Lea es die Beweise zu liefern? Kann sie endlich mit Jax zusammen sein?



Mein Fazit:

Der zweite Teil geht genau so turbulent und aufregend weiter wie der erste Band endete. Hier erfahre ich noch mehr Hintergrund Information, warum Lea genau damals verschwunden ist. Warum sie Angst vor ihrem eigenen Bruder hat. Vor allem wie verzweifelt sie ist, als er seine Verlobte der Familie vorstellt, die Lea zwar nicht persönlich kennt. Aber deren Schwester ein wichtiger Mensch für Lea war.

Es ist schön zu sehen, wie sich Lea versucht aus dem Sumpf herauszuwinden. Wenn ich auch ab und an dachte „warum schweigst du nur... warum sagst du nichts“ aber dann dachte ich wieder... ob ich es anderes machen würde, oder ob ich auch versuchen würde alles selbst mir mir zu diskutieren, ohne mir Hilfe von außen zu holen.

Es ist auch faszinieren zu sehen, wie sehr sich Lea von ihrer Familie entfremdet hat... Was, wie ich finde auch verständlich ist. Es gibt die werden in die Familie hinein geboren und genießen das Leben und es gibt jene, die daraus ausbrechen möchten...

Dieses Buch bekommt von mir 5 von 5 Sternen.



Mein liebstes Zitat aus dem Buch:

„Wie kann es sein, dass Juno sich so viel besser in unsere Familie fügt, als ich es je tun werde?“

Kommentieren0
2
Teilen
TanjaChristmanns avatar

Rezension zu "Verführung: Obsessed" von Tiffany Jones

Tanja Christmann (TC´s gemütliche Leseecke)
TanjaChristmannvor 10 Monaten

Mein Fazit:

Das Buch hat mich direkt am Anfang abgeholt als Leser. Ich lerne Lea kennen. Und in einenigen Rückblicken, lerne ich auch das Leben kennen, vor dem Lea geflüchtet ist. Ich konnte sie so gut verstehen, warum sie geflüchtet ist, und keine Kontakte pflegen möchte. Im einen Teil traurig, aber doch sehr verständlich.

Als sie Jax das erste mal sieht, nennt sie ihn „Mr. Brown Eyes“, nicht nur wegen der Augen, sondern auch weil er „eine Stimme wied er flüssige Kern eines warmen Schokolandentörtchens“ hat.

Da wusste ich dass es um mich als Leser geschehen war... Ich war Teil von Lea, die um ihr Leben, um Ihre Freiheit kämpft.

Als die Vergangenheit sie einholte und ihr erneut drohte, dass sie nicht überleben wird, wendet sie sich an Jax. Doch sein Chef möchte Lea als Druckmittel nutzen.


Zu lesen, wie sich Lea versucht zu fühlen... zu lesen was sie braucht um zu fühlen dass sie lebt... ist einerseits sehr heftig, aber andererseits gibt es andere die anderds damit umgehen.

Das Buch war für mich wirklich nicht der reine Liebesroman. Nein für mich war er spannend von Anfang bis zum Ende. Eine Liebesgeschichte ist auch dabei. Aber ob da auf ein Happy End zu hoffen ist... lasse ich an dieser Stelle offen.


Ein gelungener Auftakt zu der Trilogie.

Von mir erhält das Buch verdiente 5 von 5 Sternen.

Warum? Weil mich das Buch in seinen Bann genommen hat. Es mich abholte. Und vor allem es nicht nur eine reine langatmige Liebesgeschichte ist, sondern wirklich einmal etwas anderes, als das was ich bisher gelesen habe.



Mein liebstes Zitat aus dem Buch:

„Woher weiß ich, ob ich dir vertrauen kann? Frage ich. Er steht auf und streckt die Hand nach mir aus. „Das weißt du nicht. Du kannst es nur versuchen.““


Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 18 Bibliotheken

auf 1 Wunschlisten

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks