Tiffany Schmidt Wir beide wie Sonne und Mond

(11)

Lovelybooks Bewertung

  • 19 Bibliotheken
  • 5 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(4)
(5)
(1)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Wir beide wie Sonne und Mond“ von Tiffany Schmidt

Manchmal braucht man jemand anderen, um sich selbst zu finden:

Jonahs neues Leben im piekfeinen Cross Pointe nervt: all die oberflächlichen, öden Leute um ihn herum … allen voran Brighton, Inbegriff der Highschool-Barbie, die ihn einfach nicht in Ruhe lassen will. Doch was Jonah nicht weiß: Unter Brightons strahlender Fassade sieht es anders aus. Als Jonahs Mom sie eines Abends als Babysitterin anheuert, sind die beiden sich plötzlich näher, als ihnen lieb ist. Ein riesiger Hund, ein Glitzernagellack und eine Pizza sind erst der Anfang einer verrückten Nacht, die reicht, um zwei Leben auf den Kopf zu stellen!

Voll lächerlicher Teenager-Probleme. Nervige Figuren, die um den heißen Brei herumreden. Immerhin schnell weggelesen.

— Arachn0phobiA

Süßes Buch! Man fiebert mit, auch wenn das Ende vorhersehbar ist - wie immer :)

— Stinsome

Lustig, vorhersehbar und total meins. Wer keine allzu ausgeklügelte Story braucht, wird sich bei dem Buch die Finger lecken 4,5/5 Sternen

— Cubey

Stöbern in Jugendbücher

Herrscherin der tausend Sonnen

Toller Auftakt....

Bjjordison

Wolkenschloss

Märchenhaft, fesselnd, wundervoll!

Wuschel

Soul Mates - Flüstern des Lichts

Eine fesselnde und romantische Geschichte, die mich richtig in ihrem Bann gezogen hat. 

pia_liest

Pearl - Liebe macht sterblich

Ein wunderbares Buch, das mir extrem viel Spaß gemacht hat. Mehr Liebesroman als Fantasy, aber einfach schön! ♥

Stinsome

Die magische Pforte der Anderwelt (Pan-Spin-off)

Kein Spin-off sondern ein eigenes Meisterwerk mit unglaublich gelungenem Bezug zur PAN Triologie.

Fantworld

Schlaft gut, ihr fiesen Gedanken

Wow! John Green hat ein Meisterwerk erschaffen!

buchundtee

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2017

    Warum Lesen glücklich macht

    GrOtEsQuE

    Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2017 Achtung - es handelt sich nicht um eine Leserunde sondern eine Challenge zum SUB-Abbau!!! Es werden keine Bücher verlost. Ich habe es nur als Leserunde erstellt, damit das Ganze etwas übersichtlicher wird.Ich möchte mich 2017 mehr dem SUB-Abbau widmen, daher habe ich mir überlegt eine Challenge zu erstellen. Die Regeln möchte ich so einfach wie möglich halten - es soll ja auch Spaß machen und nicht in Stress ausarten.Es wird jeden Monat ein anderes Motto geben. Für die zum Monatsmotto passenden Bücher, gibt es jeweils einen Extrapunkt. Das Monatsmotto werde ich immer Ende des Vormonats im entsprechenden Unterthema bekannt geben. Den Extrapunkt kann man mehrmals im Monat sammeln, wenn man genügend passende Bücher für das Motto hat.Jeder der mitmachen möchte, postet bitte im Unterthema Sammelbeiträge seinen Sammelbeitrag. Ich werde dann jeden Monat hier im Startbeitrag die Punkte aktualisieren. Bei den einzelnen Sammelbeiträgen ist mir eigentlich nur wichtig, dass in der ersten Zeile die Gesamtpunktzahl steht, ansonsten kann jeder seinen Beitrag so gestalten wie er möchte - entweder nur die Punkte aufschreiben oder auch das gelesene Buch benennen.Man kann jederzeit noch einsteigen - einfach einen Sammelbeitrag posten und los gehts!!! Rezensionen sind keine Pflicht. Es gelten alle Bücher, die in 2017 beendet werden, man kann also ruhig auch die in 2016 angefangen erst in 2017 beenden. Die Punkteverteilung sieht wie folgt aus: Für jedes gelesene Buch gibt es einen Punkt. Für jedes gelesene Buch, was vor 2017 auf dem SUB gelandet ist, gibt es einen Extrapunkt. Für jedes gelesene Buch, was mehr als 400 Seiten hat, gibt es einen Extrapunkt. Für jedes gelesene Buch, was mehr als 600 Seiten hat, gibt es zwei Extrapunkte. Für jedes gelesene Buch, was zum Monatsmotto passt, gibt es einen Extrapunkt. Für Comics und Mangas werden nur die Hälfte der Punkte vergeben. Hörbucher zählen auch. Bei den Extrapunkten für die Seiten einfach an dem "echten" Buch orientieren. Wenn es sich um die gekürzte Fassung des Hörbuchs handelt, dann ein dreiviertel der Seiten. (Also mal angenommen das Buch hat 400 Seiten und du hast die gekürzte Fassung des Hörbuchs, zählt es nur für 300 Seiten, also kein Extrapunkt.) Bereits früher gelesene Bücher zählen auch, aber hier gibt es den vor-2017-auf-dem-SUB-gelandet-Punkt nicht, da die Bücher ja nicht mehr zum SUB gehören. Im besten Fall kann man also 5 Punkte pro Buch erhalten. Wer noch Fragen hat, kann sie im Unterthema für Fragen stellen. Nun hoffe ich auf eine rege Teilnahme und wünsch uns schon mal viel Spaß :-) Teilnehmer --- Gesamtpunktzahl --- zuletzt aktualisiert 20.10.2017: _Jassi                                           ---  77 Punkte AmberStClair                             ---   69 Punkte (Gesamtpunkte angeben) Arachn0phobiA                         ---   259 Punkte Astell                                           ---    9 Punkte BeeLu                                         ---   92 Punkte Bellis-Perennis                          ---  691 Punkte Beust                                          ---   352 Punkte Bibliomania                               ---   233 Punkte Buecherkaetzchen                   ---   48 Punkte Buchgespenst                         ---  444,5 Punkte ChattysBuecherblog                --- 285 Punkte Buchperlenblog (CherryGraphics)  ---   154,5 Punkte Code-between-lines                ---  154 Punkte DieBerta                                    ---   ?  Punkteeilatan123                                 ---   80 Punkte Eldfaxi                                       ---   52 Punkte Farbwirbel                                ---   46 Punkte fasersprosse                            ---    35 PunkteFrau-Aragorn                           ---   216 Punkte Frenx51                                     ---  103 Punkte glanzente                                  ---   94 Punkte GrOtEsQuE                               ---   84 Punkte hannelore259                          ---   78 Punkte hannipalanni                           ---   181 Punkte Hortensia13                             ---   148 Punkte Igelchen                                    ---   26 Punkte Igelmanu66                              ---  191 Punkte janaka                                       ---   118 Punkte Janina84                                   ---    95 Punkte jasaju2012                               ---   20 Punkte jenvo82                                    ---   135 Punkte kalestra                                    ---   33 Punkte Kattii                                         ---   88 Punkte Katykate                                  ---   121 Punkte Kerdie                                      ---   239 Punkte Kleine1984                              ---   145 Punkte Kuhni77                                   ---   129 Punkte KymLuca                                  ---   110 Punkte LadyMoonlight2012               ---   29 Punkte LadySamira090162                ---   285 Punkte Larii_Mausi                              ---    63 PunkteLeif_Inselmann                       ---   40,5 Punkteleseratte89                               ---   50 Punkte Leseratz_8                                ---   18 Punktelisam                                          ---   257 Punkte louella2209                            ---   69 Punkte lyydja                                       ---   94 Punkte mareike91                              ---    47 Punkte MissSnorkfraeulein                  ---  44 Punkte MissSternchen                          ---  55 Punkte mistellor                                   ---   181 Punkte Mone97                                    ---   55 Punktemy_own_melody                     ---   18 Punktenaevia                                        ---   17 Punktenatti_Lesemaus                        ---  148 Punkte Nelebooks                               ---  245 Punkte niknak                                       ----  313 Punkte nordfrau                                   ---   143 Punkte PMelittaM                                 ---   242 Punkte PollyMaundrell                         ---   34 Punkte Pucki60                                        --- 37 Punkte QueenSize                                 ---   132 Punkte readergirl                                   ---    5 Punkte Readrat                                      ---   67 Punkte SaintGermain                            ---   139 Punkte samea                                           --- 76 PunkteSandkuchen                              ---   241 Punkteschadow_dragon81                  ---   92 Punkte Schmiesen                                  ---   195 Punkte Schokoloko29                            ---   35 Punkte Somaya                                     ---   315 Punkte SomeBody                                ---   189,5 Punkte Sommerleser                           ---   215 Punkte StefanieFreigericht                  ---   236,5 Punkte tlow                                            ---   165 Punkte Veritas666                                 ---   151 Punkteverruecktnachbuechern         ---   97 Punktevielleser18                                 ---   131 Punkte Vucha                                         ---   151 Punkte Wermoeve                                 ---   17 Punkte widder1987                               ---   69 Punkte Wolly                                          ---   184 Punkte Yolande                                       --   189 Punkte

    Mehr
    • 2496
  • Eine Nacht, die man nicht mehr vergessen möchte! :)

    Wir beide wie Sonne und Mond

    TanjaLovesBooks

    07. October 2014 um 15:19

    Buchgestaltung Die englische Aufmachung ist mit ihrem Titel Bright Before Sunrise fast unschlagbar, denn Jonah nennt Brighton immer Bright und das ist echt ein tolles Wortspiel! Der deutsche gefällt mir aber auch sehr gut und passt ebenfalls zum Buch. Beide Cover gefallen mir auch wirklich gut. Das Englische, weil es eben so schön zur abenteuerlichen Nacht und dem Sonnenaufgang passt und das Deutsche, weil es herrlich bunt ist und mich einfach sofort angesprochen hat. Ich mag beides! Meinung Man stellt vor dem Lesen ja immer Erwartungen an Bücher und hier wurde meine sogar noch übertroffen. Wir beide wie Sonne und Mond ist zwar nicht das erste Buch der Autorin, aber das Erste, welches ich von ihr gelesen habe. Und nach dem Beenden wollte ich erst mal ganz lange „awww“ und „ohhh“ machen, weil es eben so schön war! Eine Liebesgeschichte zum verlieben und ab heute eine meiner liebsten Contemporary-Stories. Was das Buch so wunderbar macht ist einfach zu erklären. Zunächst einmal ist es aus der Sicht von Jonah und Brighton geschrieben und das kommt ja nicht so häufig vor. Die Autorin hat es gut geschafft beiden eine eigene Stimme zu geben. Die Kapitel sind immer relativ kurz und durch den Wechsel schreitet die Handlung echt schnell voran. Das ist ja immer so eine Sache bei Contemporary Büchern...die brauchen ewig, um mal in die Gänge zu kommen. Ehe ich mich versah hatte ich schon beide Protagonisten ins Herz geschlossen. Jonah kommt mit seinem Stiefvater nicht so gut klar, denn wegen dem ist er zusammen mit seiner Mom und Babyschwester in ein reiches Viertel gezogen und musste alle seine Freunde hinter sich lassen. Einziger Lichtblick: Seine Freundin Carly. Er ist der neue an der Schule und fühlt sich ziemlich von Brighton belästigt. Die ist nämlich beliebt, hübsch und hoch engagiert und möchte, dass Jonah bei einer Spendensammlung mitmacht. Hinter Brightons Fassade sieht es aber ganz anders aus. Im Grunde hat sie es satt für alle da zu sein und der Tod ihres Vaters macht sie richtig fertig. Was ich wirklich richtig super fand war, dass die beiden Charaktere absolut nicht typisch waren oder sich verhalten haben. Jonah war ein sehr sympathischer Kerl, der sich ab und zu eben wie ein trotteliger Junge verhalten hat und Brighton hatte eine so liebe und verletzliche Seite, dass ich nicht anders konnte, als beide zu mögen. Wer sich jetzt denkt, dass ist so eine Geschichte von der Sorte „sie sehen sich, verlieben sich und verändern das Leben des anderen“ den muss ich enttäuschen. Das Buch ist nämlich kein Stück kitschig oder so Klischee belastet, wie das hier klingt. Die beiden Jugendlichen verbringen dank einer Verkettung von Ereignissen eine Nacht zusammen und um genau diese geht es im Buch. Zu Beginn lernt man beide erst kennen, erhält Einblicke in ihr Leben, bis der Weg schließlich beide zusammenführt. Und ach, war das komisch! In einer schönen Wohlfühl-Atmosphäre drängt die Autorin den beiden Peinlichkeiten, Missverständnisse, Streits und vieles mehr auf. Ein Zufall jagt den anderen und manchmal musste ich wirklich laut loslachen! Ich fand auch die vielen Dinge, die in dieser Nacht passieren wirklich klasse. Es war mal etwas anderes, als dieses übliche Teenie-Zeug wie Partys und Flirterei. Während Jonah und Brighton kleine Alltags-Abenteuer erleben öffnen sie sich einander und werden Freunde. Sie erkennen, dass ihr Leben viele Makel hat und man nicht alles aushalten muss oder einiges so schlimm ist, wie man vielleicht auf den ersten Blick denkt. Und obwohl Familie und Freunde eher Nebenrollen haben, hatte ich nie das Gefühl, dass hier etwas zu kurz kam. Die Autorin hat es mit wenigen Beschreibungen geschafft mein Bild vom Setting perfekt abzurunden. Zum Ende hin wird es dann auch noch mal tiefgründiger und einige der Konflikte kommen an die Oberfläche. Allgemein mochte ich es sehr gerne, dass es hier zwar Probleme gab, aber eben dadurch nie ein Drama entstanden ist. Die Figuren haben Ecken und Kanten und benehmen sich manchmal ziemlich doof, aber das ist einer der Punkte, die ich in Bücher mag, weil es die Charaktere eben greifbar macht. Der Abschluss des Buches war auch sehr gelungen und ich habe noch immer ein warmes Gefühl in der Brust, weil ich denke: Für Jonah und Brighton war das erst der Anfang. Man kann sich bestens vorstellen, wie es danach mit ihnen weiter geht. Nicht zu vergessen, all diese süßen Szenen, die mir im Hinterkopf geblieben sind. Ich sagte ja: Eine Liebesgeschichte zum verlieben und mal ganz anders als sonst. Fazit Wir beide wie Sonne und Mond ist ein absolutes Wohlfühl-Lächel-Buch, dass mir super gut gefallen hat. Authentische Charaktere, verrückte Abenteuer in der Nacht und eine ordentliche Portion Humor. Wer Contemporary mag, der sollte sich das echt nicht entgehen lassen :)

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks