Tiffinie Helmer

 5 Sterne bei 2 Bewertungen

Alle Bücher von Tiffinie Helmer

Moosed-Up (Wild Men of Alaska)

Moosed-Up (Wild Men of Alaska)

 (1)
Erschienen am 19.04.2012
Dreamweaver (Wild Men of Alaska)

Dreamweaver (Wild Men of Alaska)

 (1)
Erschienen am 17.11.2013

Neue Rezensionen zu Tiffinie Helmer

Neu
T

Rezension zu "Moosed-Up (Wild Men of Alaska)" von Tiffinie Helmer

witzig, spritzig und unterhaltsam und ein Geheimnis, das halb so wild ist
takarondevor 5 Jahren

Dies war mein erstes Buch von Tiffinie Helmer und der Grund, warum ich "Dreamweaver" auch gekauft habe.

Dieses Buch liest sich so etwas von klasse, man spürt quasi wie Eva sich erst mit den örtlichen Gegebenheiten der Kleinstadt (Kaff trifft es wohl eher) mitten in Alaska anfreunden muss. 

Wildlife Manager (war das nicht früher einfach ein Ranger?) Lynx ist sofort hin und weg von Eva, was diese auch aus den Socken haut. Entgegen ihrer Gewohnheiten landet sie sofort mit ihm im Bett.

Leider weiß schnell der ganze Ort davon, denn ausgerechnet eine einheimisches Wildtier hat den fallen gelassenen violetten BH gefunden und trägt ihm würdevoll am Geweih durch die Ortschaft....

Ein paar böse Wilderer kommen auch noch drin vor, damit Lynx einen Grund hat unpünktlich zu den Dates zu erscheinen...

Ich habe viel gelacht, viel Spaß gehabt und es gerne gelesen und gleich noch einige Bücher der Autorin nachgeordert.

Kommentieren0
0
Teilen
T

Rezension zu "Dreamweaver (Wild Men of Alaska)" von Tiffinie Helmer

eine überirdische Liebe
takarondevor 5 Jahren

Dieses Buch liest sich wunderschön. auch wenn die Geschichte an ein Märchen erinnert.

Jedoch handelt es sich um ein neuzeitliches, modernes Märchen: Gemma lebt allein in einem Haus und hat in der letzten Zeit sehr sehr heiße Träume. Ja, wir reden von Sexträumen. Allerdings sind diese so nah an der Realität dran, dass sie ihren männlichen Partner schon fast fühlen kann. Zumindest riechen kann sie ihn definitiv.

Da dies jetzt bereits seit drei Wochen ihren nächtlichen Schlaf raubt, ist sie entsprechend ausgelaugt. Sie glaubt sogar Stimmen zu hören-oder besser seine Stimme.

Nun ist ihre Mutter eine dieser übersinnlich begabten Personen und auch ihre Freundin ist an solchen Dingen sehr interessiert. Man findet also gemeinschaftlich heraus,  wer dieser nächtliche Liebesgeist ist.

So weit so gut, allerdings gibt es da ein Problem, wenn er nicht zu ihr herunter kommt, muss sie zu ihm hinauf in den Limbo. Sie wäre dann tot. Das jedenfalls wollen alle vermeiden...

Dieses Buch macht einfach Spaß. Die Gestalten sind liebevoll beschrieben, das Treiben lässt einen schmunzeln. Einfach ein Buch für ein paar schöne Stunden.

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 1 Bibliotheken

Worüber schreibt Tiffinie Helmer?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks