Tilde Michels

 4.3 Sterne bei 86 Bewertungen

Lebenslauf von Tilde Michels

Tilde Michels studierte Englisch und Französisch. nach ihrem Studium arbeitete sie als Übersetzerin und lebte in Frankreich und England. Ihr Sohn brachte sie zum Schreiben, da er immer Geschichten hören wollte. Sie gehört zu den bekanntesten deutschen Kinderbuchautoren und erhielt schon zahlreiche Auszeichnungen für ihre Werke. Ihre Bücher wurden auch schon zahlreiche Sprachen übersetzt und auch bereits verfilmt. Viele ihrer Bücher beinhalten phantastische und märchenhafte Elemente, sie gehen aber in erster Linie auf die Vorstellungswelt von Kindern ein. Neben ihrer Tätigkeit als Autor übersetzt sie immer noch Literatur und ist im Fernsehen und Radio aktiv. Heute lebt sie in München.

Neue Bücher

Kleiner König Kalle Wirsch

Neu erschienen am 22.07.2020 als Hörbuch bei HÖRCOMPANY.

Alle Bücher von Tilde Michels

Sortieren:
Buchformat:
Cover des Buches Kleiner König Kalle Wirsch (ISBN: 9783451712920)

Kleiner König Kalle Wirsch

 (30)
Erschienen am 08.03.2016
Cover des Buches Es klopft bei Wanja in der Nacht (ISBN: 9783423079860)

Es klopft bei Wanja in der Nacht

 (26)
Erschienen am 01.10.1989
Cover des Buches Es klopft bei Wanja in der Nacht (ISBN: 9783770757374)

Es klopft bei Wanja in der Nacht

 (6)
Erschienen am 17.11.2015
Cover des Buches Igel, komm, ich nehm dich mit (ISBN: 9783423750066)

Igel, komm, ich nehm dich mit

 (4)
Erschienen am 01.03.1991
Cover des Buches Kleine Hasen werden groß (ISBN: 9783401510774)

Kleine Hasen werden groß

 (3)
Erschienen am 12.01.2018
Cover des Buches Sei mein Freund und friß mich nicht (ISBN: 9783770763719)

Sei mein Freund und friß mich nicht

 (2)
Erschienen am 01.01.1995
Cover des Buches Das Falkenschloss (ISBN: 9783423622011)

Das Falkenschloss

 (2)
Erschienen am 01.01.2005
Cover des Buches Freundschaft für immer und ewig (ISBN: 9783423622820)

Freundschaft für immer und ewig

 (1)
Erschienen am 01.10.2006

Neue Rezensionen zu Tilde Michels

Neu

Rezension zu "Es klopft bei Wanja in der Nacht" von Tilde Michels

Kenne ich noch von früher :)
Leserattenmamavor 8 Monaten

Nun kommen meine Kinder in den Genuss des bereits 1985 erschienenen Buches! Wanja beherbergt Hase, Fuchs und Bär - schöne Reime und ebensolche Zeichnungen. Alle verbringen die Nacht friedlich, am nächsten Morgen sieht man nur noch die verschiedenen Spuren im Schnee... vor allem die begeistern gerade auf dem Vorsatzpapier meine großen! Empfehlenswert! 

Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "Es klopft bei Wanja in der Nacht" von Tilde Michels

Eine Wintergschichte in Reimform, zum zuhören zusammenkuscheln und genießen
Reike2000vor 9 Monaten

Es klopft bei Wanja in der Nacht


Eine Wintergeschichte für Kinder. Hase Fuchs und Bär suchen eine warme Zuflucht für die Nacht.

Wanja schläft schon, als während des Schneesturms nacheinander die 3 Tiere an seine Tür klopfen um sich an seinem Warmen Ofen zu wärmen. Die Tiere versprechen sich zu benehmen und einander nichts zu tun bis der Morgen anbricht.


Beim Stöbern durch die Weihnachtsbücher bin ich diese Jahr auf das Buch gestoßen. Erstausgabe war tatsächlich 1985. Ein echter Klassiker also.

Das Buch hat mir besonders wegen seiner schönen Bilder gefallen. Die Tiere sind niedlich gezeichnet. Realistisch und kindgerecht in warmen erdfarben gehalten. Keine grellen Farben. Ein Buch das Ruhe vermittelt und die Kinder gebannt lauschen und runterkommen lässt.


Auf der ersten und letzten Seite sieht man die Fußspuren der Tiere im Sand. Die Kinder hatten viel Spaß zu raten welche Spuren zu welchem Tier gehören.


Der Text ist in Reimen verfasst (es geht vom Stil etwas in die Richtung von Astrid Lindgrens Tomte Tummetot). Er lässt sich wirklich gut vorlesen. Eine bildreiche Sprache, die Kinder verstehen sofort das die Ohren vom Bär „vor Kälte steif gefroren sind“ und der Fuchs über seinen eiskalten Zeh jammert.


Von mir gibt es eine absolute Kaufempfehlung. Ein Klassiker der seinen Reiz nicht verlieren wird. Für Kinder im Kindergartenalter. Mein 1 jährige Tochter fand die Bilder auch schon toll und hat begeistert mitgelesen, aber für den Text ist sie natürlich noch zu klein.Das schöne ist das man das Buch auch noch nach Weihnachten weiterlesen kann weil es keine reine Weihnachtsgeschichte ist.


Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "Es klopft bei Wanja in der Nacht" von Tilde Michels

Ein wunderbarer Kinderbuchklassiker
gaby2707vor 10 Monaten

Schon meine Kinder haben die Reim-Geschichte vom Jäger Wanja, der in einer Wintersturmnacht den kleinen Hasen, den Fuchs und den Bär in seiner Jagdhütte einlässt und die Vier zusammen eine Nacht verbringen, geliebt. Obwohl allen dabei nicht wohl ist, schaffen sie es eine ganze Nacht zusammen in Harmonie in der kleinen Hütte zu verbringen. Wären da nicht die Spuren im Schnee, würde Wanja glatt denken, er hätte das alles nur geträumt. 

Und heute ist unser Enkel ganz begeistert von den kleinen Reimen von Tilde Michels und den schönen Illustrationen von Reinhard Michl und will die Geschichte immer wieder vorgelesen oder erzählt bekommen. Manchmal schauen wir uns auch einfach nur die Bilder an und erfinden unsere eigene Geschichte dazu.


Ein Kinderbuchklassiker, den ich auch heute noch jedem empfehlen kann.

Kommentieren0
3
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 121 Bibliotheken

auf 6 Wunschzettel

von 1 Lesern aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks