Till Kurbjuweit Ansichtskarten aus der Kälte

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Ansichtskarten aus der Kälte“ von Till Kurbjuweit

Jonathan Ravensburger entdeckt zufällig ein Grab mit Namen und Geburtstag seines Vaters, der aber - das weiß er genau - nicht aus Stalingrad zurück gekommen ist. Sollte er wirklich heimgekehrt sein, ohne Frau und Sohn zu kontaktieren?
Als er schließlich zu recherchieren beginnt, zeigt sich bald, dass es da etwas gibt, was er nicht wissen soll. Jonathan, der beim Thema Nazizeit stets weggehört hat, wird durch die Vatersuche immer häufiger damit konfrontiert. War sein Vater ein Nazi? Und was hat er eigentlich als Besatzer in Südwestfrankreich und später im Kessel von Stalingrad gemacht?
Jonathans Ehe steht auf der Kippe. Eine Auszeit bringt ihm neue Erfahrungen. Nach etlichen Misserfolgen hat er eine Begegnung mit einer Frau, die sein Leben und seine Persönlichkeit verändert.

Ein Buch über männliche Individuation durch Vatersuche und sexuelle Reifung, über das Spannungsfeld von Liebe und Freiheit.

Stöbern in Krimi & Thriller

Ich bin nicht tot

spannend

CorneliaP

Post Mortem - Spur der Angst

Solide Handlung, aber leider auch etwas langweilig.

Betsy

Kluftinger

Mein erstes Buch der Kluftingwr Krimis und es hat mir sehr gut gefallen

leniks

Der Wille zum Bösen

Ein wahnsinnig intensiver Psychothriller!

MellieJo

Lost in Fuseta - Spur der Schatten

Lesegenuß mit Urlaubsfeeling

omami

Als Luca verschwand

Die Entführung eines Kindes - was gibt es schrecklicheres für eine Mutter?

MissStrawberry

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Eine tapfere Geschichte

    Ansichtskarten aus der Kälte

    Edith_Hornauer

    31. May 2017 um 21:38

    Dieses Buch, eine Symphonie in Dur und Moll ausgetragen, von einem Mann, der sein Leben, seine Lebenszusammenhänge heraus- arbeitet, aufarbeitet. Er bringt Ordnung in eine Unordnung, die gar keine war. Oftmals sorgt der Fluss der Gedanken f ür atemlose Spannung. Es ist eine ehrliche, eine tapfere Geschichte, exakt durchkomponiert in verständlich bezwingenden Worten - für ein breites Publikum gedacht, für Menschen, die sich von solch lebendigem Leben fesseln lassen wollen.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.