Ansichtskarten aus der Kälte

von Till Kurbjuweit 
5,0 Sterne bei1 Bewertungen
Ansichtskarten aus der Kälte
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Ansichtskarten aus der Kälte"

Jonathan Ravensburger entdeckt zufällig ein Grab mit Namen und Geburtstag seines Vaters, der aber - das weiß er genau - nicht aus Stalingrad zurück gekommen ist. Sollte er wirklich heimgekehrt sein, ohne Frau und Sohn zu kontaktieren?
Als er schließlich zu recherchieren beginnt, zeigt sich bald, dass es da etwas gibt, was er nicht wissen soll. Jonathan, der beim Thema Nazizeit stets weggehört hat, wird durch die Vatersuche immer häufiger damit konfrontiert. War sein Vater ein Nazi? Und was hat er eigentlich als Besatzer in Südwestfrankreich und später im Kessel von Stalingrad gemacht?
Jonathans Ehe steht auf der Kippe. Eine Auszeit bringt ihm neue Erfahrungen. Nach etlichen Misserfolgen hat er eine Begegnung mit einer Frau, die sein Leben und seine Persönlichkeit verändert.

Ein Buch über männliche Individuation durch Vatersuche und sexuelle Reifung, über das Spannungsfeld von Liebe und Freiheit.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783905955200
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:296 Seiten
Verlag:IL-Verlag GmbH
Erscheinungsdatum:29.08.2011

Rezensionen und Bewertungen

Neu
5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne1
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Edith_Hornauers avatar
    Edith_Hornauervor einem Jahr
    Eine tapfere Geschichte


    Dieses Buch, eine Symphonie in Dur und Moll ausgetragen, von einem Mann, der sein Leben, seine Lebenszusammenhänge heraus- arbeitet, aufarbeitet. Er bringt Ordnung in eine Unordnung, die gar keine war. Oftmals sorgt der Fluss der Gedanken f ür atemlose Spannung. Es ist eine ehrliche, eine tapfere Geschichte, exakt durchkomponiert in verständlich bezwingenden Worten - für ein breites Publikum gedacht, für Menschen, die sich von solch lebendigem Leben fesseln lassen wollen.

    Kommentieren0
    0
    Teilen

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks