Tilly Bagshawe Bitte nicht stören!

(10)

Lovelybooks Bewertung

  • 12 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(0)
(8)
(0)
(2)
(0)

Inhaltsangabe zu „Bitte nicht stören!“ von Tilly Bagshawe

Honor Palmer war schon immer eine Kämpferin. Als der unverschämt gutaussehende Lucas nebenan ein Luxushotel eröffnet, bleibt die Hotelerbin ungerührt. Sie wird das Palmers, einst das Juwel von Long Island, schon wieder auf Vordermann bringen! Intrigen und schmutzige Tricks - darauf ist Honor gefasst. Aber nicht darauf, im Bett ihres ärgsten Widersachers zu landen. Als Honor nach dem Tod ihres Vaters das Hotel der Familie auf Long Island übernimmt, steht es nicht gut um das Traditionshaus: Soeben hat die Luxuskette Tisch in der Nachbarschaft ein neues Prachthotel eröffnet. Der Manager dort, der junge Aufsteiger Lucas Ruiz aus Ibiza, ist ehrgeizig, skrupellos und attraktiv - ein Playboy. Honor hasst ihn sofort. Sie hasst ihn umso mehr, als sie glauben muss, dass Lucas ihre Affäre mit dem verheirateten Millionär Devon an die Presse verraten hat. Als auch noch das Palmers unter rätselhaften Umständen abbrennt, steht sie mit leeren Händen da. Doch Honor gibt nicht auf, kämpft für ihr Hotel und gegen eine Liebe, die sie so gar nicht wahrhaben will.

Hat mich gut unterhalten! !

— sabrinchen
sabrinchen

Unsympathische Charaktere, schwacher Plot,... nicht zu vergleichen mit dem tollen "Abgöttisch".

— xoxoJade
xoxoJade

Stöbern in Romane

Der Brief

Starker Anfang, lasches Ende

baroki

Was man von hier aus sehen kann

Wortgewandt, bildhaft, berührend und voller Humor. Ein Buch über die Liebe, das Leben und den Tod und eine außergewöhnliche Gemeinschaft.

Seehase1977

Dann schlaf auch du

Eine Geschichte, die einem atemlos zurückläßt, grandios erzählt.

dicketilla

Der Junge auf dem Berg

Ein lesenswertes Buch,gerade für Jugendliche, auch wenn die Geschichte mehr an Seiten gebraucht hätte.

Book-worm

Ein Gentleman in Moskau

Stil, Figuren, Handlung und geschichtlichen Hintergründen ist es bei diesem Buch gelungen, mich absolut zu begeistern. Wundervoll!

once-upon-a-time

Der Vater, der vom Himmel fiel

Zum Heulen komisch!

ameliesophie

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Bitte nicht stören!" von Tilly Bagshawe

    Bitte nicht stören!
    JessSoul

    JessSoul

    17. February 2011 um 21:02

    Als Honor das Hotel ihres Vaters übernimmt, muss sie gegen den Rest der Welt kämpfen, um zu beweisen, dass sie keine Erbschleicherin ist, sondern nur den Ruf des Hotels und das Kapital der Palmers retten will. Und als wäre der Zustand des Hotels und die finanzielle Lage nicht desaströs genug, soll auch noch im nächsten Jahr eines der besten Hotels der Welt aus dem Boden gestapft werden, in direkter Nachbarschaft und mit kaum zu verdrängender Konkurrenzfähigkeit. Zu allem Überfluss ist der Manager dieses Hotels das arroganteste und selbstzufriedenste Arschloch, das Honor jemals kennengelernt hat. Und das attraktivste noch dazu. Trotz dessen er ihr das Leben schwer macht, verbringen die beiden eine leidenschaftliche Nacht im Vollsuff (Honor) zusammen, nachdem Miss Palmer weitere harte Schläge einstecken musste, die ich hier noch nicht verraten werde. Aber bei der Nacht bleibt es auch, denn Honor will sich absolut nicht eingestehen, was eigentlich seit langem offensichtlich ist. "Bitte nicht stören" ist ein spannender High Society Roman über die Probleme der Reichen, die Probleme der Armen, die reich werden wollen und die Probleme der Reichen, denen die Armut droht. Was im ersten Moment oberflächlich klingt, ist in Wahrheit ein Roman voller Liebe und Leidenschaft den Menschen gegenüber, die nicht anziehend sind, weil sie reich sind, sondern weil ihre Persönlichkeit ein Feuerwerk der Charakterzüge bietet, ganz egal ob arm oder reich und ganz egal wie unscheinbar sie im ersten Moment sein mögen. Und gleichzeitig ein Zeigefinger auf die Gier der Mächtigen, die ihren Hals nicht vollkriegen und nicht mit der Wimper zucken, wenn es darum geht, mit menschenverachtenden Machenschaften Geld zu verdienen.

    Mehr
  • Rezension zu "Bitte nicht stören!" von Tilly Bagshawe

    Bitte nicht stören!
    sandra1983

    sandra1983

    11. November 2009 um 18:54

    Honor stammt aus einem reichen Elternhaus und führt nach dem Tod ihres Vaters das familieneigene Luxushotel "Palmers" weiter... Sie trifft auf viele Menschen und vor allem Gegner! Im ganzen Buch gibt es viele Hauptfiguren, man kann aber sehr gut folgen, da jede Person erstmal ausführlich "beschrieben" wird. Jeder landet fast mit jedem mal im Bett! Eine sehr schnell erzählte Geschichte, die sich über mehrere Jahre hinzieht... Das ist aber keinesfalls negativ gemeint! Dadurch wird es nämlich fast ne langweilig und es passiert immer zügig was Neues, es bleibt fast durchgehend "spannend".

    Mehr