Tilman P. Fichter Kleine Geschichte des SDS

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(2)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Kleine Geschichte des SDS“ von Tilman P. Fichter

1946 von zumeist männlichen Kriegsheimkehrern als SPD-nahe Studentenorganisation gegrq/4ndet, entwickelte der SDS im Laufe der Zeit eine zunehmend gesellschaftskritisch-antikapitalistische Haltung und trat fq/4r eine grundsätzliche Neugestaltung der Gesellschaftlichen Verhältnisse in der westdeutschen Gesellschaft nach Hitler ein. Diese Entwicklung symbolisieren zwei Namen: Wählten die Mitglieder eines parteitreuen Verbandes 1947 den späteren Bundeskanzler Helmut Schmidt zum Vorsitzenden fq/4r die britische Besatzungszone, so repräsentierte Rudi Dutschke 1968 als Wortfq/4hrer der Studentenbewegung den SDS - dessen Mitgliedschaft nun unvereinbar mit der Mitgliedschaft in der SPD war. <br>Das Buch von Tilman Fichter und Siegward Lönnendonker ist eine Geschichte der deutschen Studentenschaft von 1945 bis 1970, nicht nur eine Geschichte der linken Studentenbewegung, und setzt sich mit vier Generationenlagen auseinander: der Grq/4ndergeneration des SDS, der Flakhelfer- und HJ-Generation, der undogmatischen "neuen Linken" Ende der 50er Jahre und der Generation der Kriegskinder. In den Jahren des antiautoritären Aufstands 1967-68 meldete sich die Generation der Kriegskinder zum ersten Mal laut zu Wort. <br>Dreißig Jahre nach der ersten Auflage 1977 erscheint das Buch von Tilman P. Fichter und Siegward Lönnendonker in der vierten und wesentlich ergänzten und q/4berarbeiteten Auflage auf Basis bisher nicht zugänglicher Dokumente und neuen Interviews.

Stöbern in Sachbuch

Green Bonanza

Spannende Rezepte, Gestaltung durchwachsen

rainbowly

Die Stadt des Affengottes

Aufregender Trip in den Urwald von Honduras. An manchen Stellen etwas zu trocken, aber insgesamt ein interessante Erfahrung.

AberRush

Nur wenn du allein kommst

Volle Leseempfehlung. Sehr beeindruckende Geschichte.

Sikal

LeFloid: Wie geht eigentlich Demokratie? #FragFloid

Großartiges Buch für Jung und Alt zur Erklärung unserer Politik in verständlichen und interessant verpackten Worten!

SmettgirlSimi

Vegetarisch mit Liebe

Jeanine Donofrio beweist mit diesem Kochbuch, dass ein gutes Gericht nicht tausend Zutaten bedarf, um unglaublich lecker zu sein!

buecherherzrausch

Hygge! Das neue Wohnglück

Dank hometours taucht man ein in fremde Wohnungen und erhält tolle Inspirationen um eigene "hyggelige" Wohnmomente" zu schaffen.

sommerlese

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen