Tilman Rammstedt

 3.5 Sterne bei 303 Bewertungen
Autor von Der Kaiser von China, Wir bleiben in der Nähe und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Tilman Rammstedt

Tilman Rammstedt wurde 1975 in Bielefeld geboren und lebt in Berlin. Er ist Texter und Musiker bei der Gruppe "Fön". Sein Debüt "Erledigungen vor der Feier" erschien im Jahr 2003, anschließend veröffentlichte er die Romane "Wir bleiben in der Nähe" (2005), "Der Kaiser von China" (2008) und "Die Abenteuer meines ehemaligen Bankberaters" (2012). 2008 wurde Tilman Rammstedt mit dem Ingeborg-Bachmann-Preis ausgezeichnet. Seinen aktuellen Roman "Morgen mehr" schuf der Autor im Rahmen eines besonderen Literaturprojekts. Bei diesem konnten Leser den Entstehungsprozess des Buches direkt miterleben: Der Autor verfasste täglich etwa zwei Seiten, die noch am Abend gesichtet und am nächsten Morgen per E-mail oder whatsapp-Nachricht an die Abonnenten gesendet wurden. Auf der eigens dafür angelegten Website konnte im Anschluss kommentiert und diskutiert werden, bis der Roman schließlich Ende Juli 2016 in gedruckter Form erschien.

Alle Bücher von Tilman Rammstedt

Cover des Buches Der Kaiser von China9783499253539

Der Kaiser von China

 (162)
Erschienen am 02.08.2010
Cover des Buches Wir bleiben in der Nähe9783499244025

Wir bleiben in der Nähe

 (52)
Erschienen am 01.03.2007
Cover des Buches Die Abenteuer meines ehemaligen Bankberaters9783499267734

Die Abenteuer meines ehemaligen Bankberaters

 (30)
Erschienen am 01.04.2014
Cover des Buches Erledigungen vor der Feier9783499236488

Erledigungen vor der Feier

 (28)
Erschienen am 01.09.2004
Cover des Buches Morgen mehr9783499272707

Morgen mehr

 (19)
Erschienen am 20.10.2017
Cover des Buches Der Kaiser von China9783867176330

Der Kaiser von China

 (9)
Erschienen am 18.08.2010
Cover des Buches Wir bleiben in der Nähe9783036911731

Wir bleiben in der Nähe

 (3)
Erschienen am 01.08.2006
Cover des Buches The King of China9780857421654

The King of China

 (0)
Erschienen am 15.12.2013

Videos zum Autor

Neue Rezensionen zu Tilman Rammstedt

Neu

Rezension zu "Der Kaiser von China" von Tilman Rammstedt

Hmmmmmm
andre-neumannvor 9 Monaten

Die Hörbuchversion wird vom Autor selbst gelesen, der leider kein besonders pointierter Vorleser ist - man gewöhnt sich aber an den etwas eintönigen Lesestil. Die Story (fiktive Reise durch China) selbst ist irgendwie ganz unterhaltsam aber zugleich auch hanebüchener Quatsch, der zu nichts wirklich führt. Ganz am Ende erfährt man, dass der Autor noch nie in China war und alle seine Beschreibungen auf der Lektüre eines einzigen Reiseführers beruhen. Ich kam mir etwas veräppelt vor! Andererseits: Der Autor hat den Bachmann-Preis gewonnen - also scheint hinter der Story noch irgendeine brillante Idee zu stecken, die sich mir aber leider überhaupt nicht erschlossen hat..!

Kommentieren0
2
Teilen

Rezension zu "Morgen mehr" von Tilman Rammstedt

Bemerkenswerte Erzähler
felice_sianavor einem Jahr

Seinen Reiz zieht das Buch vor allem aus den zwei Erzählern, einem Ich-Erzähler in Form eines ungeborenen Jungen und einem auktorialen Erzähler, der seinerseits mit Konventionen bricht und über diese spöttelt. Was auf der erzählten Ebene passiert, kennt man: eine Gangstergeschichte und zwei Nichtliebesgeschichten, eingebettet in einen Roadmovie-Rahmen. Auf Grund der Form lesenswert.

Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "Die Abenteuer meines ehemaligen Bankberaters" von Tilman Rammstedt

Bekloppt!
will_nur_lesenvor einem Jahr

Ich hatte einen Roman erwartet, der gespickt ist mit Mails an Bruce Willis. Falsch gedacht: Es ist eine Aneinanderreihung von Mails an Bruce Willis, gespickt mit kurzen, abstrusen Begegnungen mit dem Bankberater. Die eigentliche "Handlung" (die keine ist), findet in den Mails statt. Irre, total irre! Da das Buch wohl eher eine Art Experiment ist, vergebe ich nur zwei Sterne. Aber: Ich MUSSTE es zu Ende lesen!

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks