Tilman Rammstedt

(286)

Lovelybooks Bewertung

  • 357 Bibliotheken
  • 7 Follower
  • 6 Leser
  • 64 Rezensionen
(71)
(83)
(79)
(38)
(15)
Tilman Rammstedt

Lebenslauf von Tilman Rammstedt

Tilman Rammstedt wurde 1975 in Bielefeld geboren und lebt in Berlin. Er ist Texter und Musiker bei der Gruppe "Fön". Sein Debüt "Erledigungen vor der Feier" erschien im Jahr 2003, anschließend veröffentlichte er die Romane "Wir bleiben in der Nähe" (2005), "Der Kaiser von China" (2008) und "Die Abenteuer meines ehemaligen Bankberaters" (2012). 2008 wurde Tilman Rammstedt mit dem Ingeborg-Bachmann-Preis ausgezeichnet. Seinen aktuellen Roman "Morgen mehr" schuf der Autor im Rahmen eines besonderen Literaturprojekts. Bei diesem konnten Leser den Entstehungsprozess des Buches direkt miterleben: Der Autor verfasste täglich etwa zwei Seiten, die noch am Abend gesichtet und am nächsten Morgen per E-mail oder whatsapp-Nachricht an die Abonnenten gesendet wurden. Auf der eigens dafür angelegten Website konnte im Anschluss kommentiert und diskutiert werden, bis der Roman schließlich Ende Juli 2016 in gedruckter Form erschien.

Bekannteste Bücher

Morgen mehr

Bei diesen Partnern bestellen:

Morgen mehr

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Kaiser von China

Bei diesen Partnern bestellen:

Erledigungen vor der Feier

Bei diesen Partnern bestellen:

Wir bleiben in der Nähe

Bei diesen Partnern bestellen:

The King of China

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Die LovelyBooks Themenchallenge 2017

    LovelyBooks Spezial
    Marina_Nordbreze

    Marina_Nordbreze

    zu Buchtitel "LovelyBooks Spezial" von LovelyBooks

    Die Themen-Challenge geht 2017 in eine weitere Runde und jeder ist herzlich eingeladen, dabei zu sein! Wenn ihr eine besondere Leseherausforderung sucht, dann seid ihr bei dieser Challenge genau richtig! Der Ablauf ist ganz einfach:Bei der Themen-Challenge geht es darum, passend zu 40 vorgegebenen Themen mindestens 20, 30 oder 40 Bücher aus 20, 30 oder 40 unterschiedlichen Themen zu lesen. Ihr könnt euch selbst als Ziel stecken, ob es 20, 30 oder 40 Bücher werden sollen. Bitte gebt dieses Ziel bei der Anmeldung mit an. Bitte ...

    Mehr
    • 4489
  • Sprachlich sehr gut, aber wenig Inhalt

    Die Abenteuer meines ehemaligen Bankberaters
    Pergamentfalter

    Pergamentfalter

    10. February 2017 um 20:15 Rezension zu "Die Abenteuer meines ehemaligen Bankberaters" von Tilman Rammstedt

    Wie beginnt man am besten eine Rezension zu einem Buch, bei dem man auch nach längerem Nachdenken nicht so recht weiß, was man davon halten soll? "Verwirrung" ist wohl ein Wort, das äußerst treffend beschreibt, in welchem Zustand mich das Buch zurückgelassen hat. Inhalt Tja, was sagt man zu einem Buch, dass in meinen Augen keinen Inhalt im üblichen Sinne hat und bei dem das Buch ansonsten zweigeteilt ist? Ich denke, ich beginne erst einmal mit den Mails an Bruce Willis. Warum ausgerechnet Bruce Willis? Warum kein anderer ...

    Mehr
  • So als Kurzfazit: Das Buch war absolut nichts für mich.

    Die Abenteuer meines ehemaligen Bankberaters
    EmilyTodd

    EmilyTodd

    16. January 2017 um 10:49 Rezension zu "Die Abenteuer meines ehemaligen Bankberaters" von Tilman Rammstedt

    Schon seit einigen Tage versuche ich mir eine konkrete Meinung zu diesem Buch zu bilden, aber irgendwie bin ich mir immer noch etwas unschlüssig was ich dazu sagen soll. Das Konzept in diesem Buch ist eines was mir so noch nie unter die Augen gekommen ist. Und eigentlich ist etwas neues ja meistens immer was gutes aber in Bücher mag ich die Altbewährte Methode doch lieber. Die E-Mails an den Schauspieler Bruce Willis sind mit unter wirklich sehr langatmig und eben daher auch leider oft sehr langweilig. Dieses Gebettel ging mir ...

    Mehr
  • Oh, diese Entscheidungen!

    Wir bleiben in der Nähe
    Hamlets_Erbin

    Hamlets_Erbin

    20. September 2016 um 01:24 Rezension zu "Wir bleiben in der Nähe" von Tilman Rammstedt

    "Warten verdirbt unausweichlich das Ereignis, auf das man wartet, macht es fad, denn es kann nie schlimmer und nie besser sein, als man es sich beim Warten ausgemalt hat, und wenn das Warten ein Ende hat, ist man erleichtert oder enttäuscht, aber immer hat die Wirklichkeit verloren, sieht im Vergleich immer etwas blass aus,..." (S.76) Inhalt: Felix, Katharina und Konrad waren einst Freunde. Dann verliebten sich Konrad und Katharina. Und auch Felix und Katharina begannen eine Affäre. Irgendwann zerbrach die Freundschaft. Nun, drei ...

    Mehr
  • Bruce Willis und die Lebensweisheiten eines Bankberaters

    Die Abenteuer meines ehemaligen Bankberaters
    Farbwirbel

    Farbwirbel

    23. August 2016 um 13:25 Rezension zu "Die Abenteuer meines ehemaligen Bankberaters" von Tilman Rammstedt

    Der Händedruck meines ehemaligen Bankberaters war meistens etwas zu fest und immer etwas zu lang. An manchen Tagen ließ er meine Hand den ganzen Termin über nicht los, und auf dem Heimweg fühlte sie sich leer an. - S. 56 Dieses kleine Büchlein ist mit bei einer Mängelexemplaraktion im Hugendubel in die Hände gefallen. Tatsächlich hätte ich es sonst vermutlich nicht in die Hand genommen, doch dann las ich hinein und nahm es mit. Es handelt sich um eine Art Brief- und Anekdotenroman. Tilman Rammstedt selbst schreibt zum einen ...

    Mehr
    • 5
  • Der Schreiber, sein Bankberater und Bruce Willis

    Die Abenteuer meines ehemaligen Bankberaters
    Duffy

    Duffy

    12. January 2016 um 08:48 Rezension zu "Die Abenteuer meines ehemaligen Bankberaters" von Tilman Rammstedt

    Rammstedt denkt und denkt über seinen neuen Roman nach, der nicht so recht in Fahrt kommen will. Abhilfe schaffen soll Bruce Willis, eine Rolle soll er in diesem Werk über den ehemaligen Bankberater übernehmen. Leichter gesagt als getan, denn Willis scheint sich hartnäckig den E-Mails des Autoren entziehen zu wollen. Obwohl die Story doch einiges verspricht. Tilman Rammstedt macht dem Leser einen Vorschlag: Sich mal auf was ganz anderes einzulassen und so präsentiert er seine Story in einer ungewohnten Form, die nicht nur von der ...

    Mehr
  • Die Abenteuer meines ehemaligen Bankberaters

    Die Abenteuer meines ehemaligen Bankberaters
    littleowl

    littleowl

    21. June 2015 um 12:40 Rezension zu "Die Abenteuer meines ehemaligen Bankberaters" von Tilman Rammstedt

    Worum geht’s? Tilman Rammstedt schreibt an seinem aktuellen Roman, in dem sein Bankberater die eigene Bank überfällt. Aus der misslichen Lage, in die Rammstedt seinen Protagonisten manövriert hat, kann ihn nur noch einer retten: Bruce Willis. Deshalb schreibt der Autor immer eindringlichere E-Mails an Willis, um ihn dazu zu bewegen, die Rolle des Bankberaters zu übernehmen. Da sein Gegenüber jedoch hartnäckig schweigt, erzählt ihm Rammstedt einfach mal im Konjunktiv eine mögliche Version der Geschichte, um Willis doch noch zur ...

    Mehr
  • Die reine Freude

    Die Abenteuer meines ehemaligen Bankberaters
    Jujulu

    Jujulu

    29. March 2015 um 14:20 Rezension zu "Die Abenteuer meines ehemaligen Bankberaters" von Tilman Rammstedt

    Tilman Rammstedt hat einen eigenartigen Bankberater (gehabt). Die Beratungsgespräche (oder -unternehmungen) gehen mehr um das Leben an sich, ironisch-melancholische Beobachtungen, als um Finanzprodukte. Dieser Berater plant nun, seine ehemalige Bank zu überfallen, ist dafür allerdings wenig geeignet - Auftritt Herr Rammstedt: In unzähligen Briefen fordert er Bruce Willis auf, im Roman mitzuspielen und seinen Bankberater zu retten. Auch Briefe an den Verleger, der schließlich seinen Roman bekommen will und wissen, was auf ihn ...

    Mehr
  • Luftgitarre und Deorollermikrophone...

    Erledigungen vor der Feier
    parden

    parden

    Rezension zu "Erledigungen vor der Feier" von Tilman Rammstedt

    LUFTGITARRE UND DEOROLLERMIKROPHONE... "Erledigungen vor der Feier" ist ein besonderes Debüt, das von Elke Heidenreich in ihrer damaligen Sendung "Lesen" eindringlich empfohlen wurde. Tilman Rammstedt führt auf wunderbare Weise vor, wie wenig wunderbar sich das Leben manchmal zeigt. Es könnte so leicht sein zu zweit, wenn man sich nicht ständig selbst im Wege stünde. Tilman Rammstedts Helden wissen viel zu gut, was sie tun. So wartet hinter jedem geglückten Augenblick schon das betretene Schweigen danach. "Wenn man das Weite ...

    Mehr
    • 9
    Sabine17

    Sabine17

    16. November 2014 um 14:09
  • Kurzweiliges und absurd komisches Plädoyer für Freundschaft und Miteinander

    Wir bleiben in der Nähe
    Wortwelten

    Wortwelten

    03. July 2014 um 14:47 Rezension zu "Wir bleiben in der Nähe" von Tilman Rammstedt

    Alles beginnt mit einem Brief, oder genauer, mit einer Hochzeitseinladung. Seit drei Jahren hat Felix Katharina und Konrad nicht mehr gesehen oder gesprochen, dabei waren sie einmal Freunde, wirklich gute sogar. Und nun will Katharina irgendeinen Tobias heiraten. So geht das nicht, denkt Felix, das kann doch nicht ihre Zukunft sein. Also ruft er Konrad an und überredet ihn, gemeinsam mit ihm Katharina zu besuchen. Die erste Begegnung verläuft unerwartet. Ob Katharina nun glücklich ist mit diesem Tobias oder nicht, kriegen die ...

    Mehr
  • weitere