Tilman Spreckelsen Mein Vater, der Held

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Mein Vater, der Held“ von Tilman Spreckelsen

Die schönsten, traurigsten und witzigsten Vatergeschichten der Literaturgeschichte Dieser Band versammelt das Beste, was 500 Jahre Weltliteratur über Glanz und Elend der Vaterschaft zu bieten haben – von Michel de Montaigne, Henry Fielding, Kurt Tucholsky, Astrid Lindgren, René Goscinny, Frank McCourt, Herbert Rosendorfer, Margit Schreiner, David Sedaris, Max Goldt u.v.a. Alles, was Väter erheitern, bilden, unterhalten und vielleicht sogar schockieren kann …

Stöbern in Romane

Lied der Weite

Tolle einzelne Geschichten, die sich verbinden

VanessasBibliothek

Liv

schwierig und für mich wenig greifbar, der Autor hat mich nach anfänglicher positiver Sicht leider schnell verloren.

Gwenliest

Mister Franks fabelhaftes Talent für Harmonie

Ein weiteres Wohlfühlbuch von Rachel Joyce. Tolle Figuren, eine tolle Geschichte, viel Musik, viel Gefühl und ein super Schreibstil. Klasse!

LadyIceTea

Der Tag, an dem Hope verschwand

Toller Schreibstil, ausgefeilte Geschichte!

brokkolino

Alles über Heather

Weiß nicht genau...

Judiko

Olga

Die Geschichte einer großen Liebe

leserattebremen

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks