Neuer Beitrag

gantenbeyn

vor 12 Monaten

Alle Bewerbungen

Teil 2 der Trilogie über Liebe, Rockmusik und die Suche nach dem Sinn...

Die große unglückliche Jugendliebe, wer kennt sie nicht! Meistens ist sie bald passé und wird mit der Zeit zu einer schön traurigen, allmählich verblassenden Erinnerung. Was aber, wenn diese Liebe zwar unerfüllt bleibt, aber nicht aufhört? Wenn sich die Wege der beiden Liebenden immer wieder kreuzen und wenn diese Begegnungen immer wieder alles durcheinanderwerfen? Wenn die Anziehung noch nach Jahrzehnten lebendig ist, obwohl die beiden nie wirklich zusammengekommen sind?

Zwei solche Menschen, die kein Paar wurden und doch nicht voneinander lassen können, habe ich zu den Protagonisten meiner Romantrilogie Sex & Gott & Rock’n’Roll gemacht. Der Roman zeichnet ihre Lebens- und Liebesgeschichte von der Kindheit und Jugend in den 1960er- und 70er-Jahren bis in die Gegenwart.


Nachdem der erste Band damit geendet hat, wie die Protagonisten Jeannie und Johnny einander kennenlernen, spielt der zweite Band wieder überwiegend auf zwei Zeitebenen: Johnny/Hannes ist mit Gabi verheiratet - und erlebt erwartungsgemäß ein Fiasko. Jeannie/Sharani versucht, eine eigene Form von Liebesbeziehung zu leben und macht sich auf die Suche nach den Wurzeln ihrer Unfähigkeit, mit Johnny glücklich zu werden.
Auf der anderen Zeitebene wird erzählt, wie die beiden, nachdem sie sich als Jugendliche nun mal ineinander verliebt haben, versuchen, eine gute Liebesbeziehung hinzukriegen. Aber das erweist sich als nicht so einfach - auf längere Sicht erscheint es unmöglich. Und trotzdem können sie nicht voneinander lassen...

Band 2 baut inhaltlich auf Band 1 auf; die Lektüre von Band 1 ist nützlich, um die Geschichte besser zu verstehen (als E-Book zum Preis von € 3,99 auf allen Plattformen). Eine Leseprobe von Band 1 findet sich z.B. hier: https://www.amazon.de/Sex-Gott-RocknRoll-Day-Tripper-ebook/dp/B06XKS7N4T/ref=asap_bc?ie=UTF8. 

Bitte bewerbt euch nur, wenn ihr euch wirklich in der Lage seht, euch zeitnah sowohl zu den Unterthemen zu äußern als auch im Anschluss eine Rezension zu schreiben. Toll wäre es, wenn  ihr eure Rezension auch auf Amazon (usw.) einstellt.

Autor: Tilmann Haberer
Buch: Sex & Gott & Rock'n'Roll - What’s Going On

Nany

vor 12 Monaten

Alle Bewerbungen

Hallo lieber Tilmann - jetzt war ich gerade so aufgeregt, dass ich zuerst nur einen normalen Beitrag und keine Bewerbung verfasst habe haha. Also nun noch einmal der zweite Anlauf: Endlich ist es soweit und ich möchte mich mit Freude für die Leserunde zum zweiten Band um Jeannie und Johnny bewerben! Ich freue mich schon so, wie es weitergeht und kann es kaum abwarten. Liebe Grüße, Nadine :-)

gantenbeyn

vor 12 Monaten

Alle Bewerbungen
@Nany

Na dann herzlich willkommen, liebe Nadine!

Beiträge danach
32 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

gantenbeyn

vor 11 Monaten

Plauderecke
@Hopeandlive

Freischaltung auf amazon scheint nicht zu klappen, Nanys Rezi steht schon drin, aber deine irgendwie nicht...

Hopeandlive

vor 11 Monaten

Plauderecke
@gantenbeyn

Schwupps, da isse:) und herzlichen Dank für Deine Grüße und Reziherzchen:)

gantenbeyn

vor 11 Monaten

Plauderecke
@Hopeandlive

Hi Christiane, ich habe herausgefunden, weshalb ich die Rezi auf Amazon nicht gesehen habe. Amazon hat komischerweise für Band 2 zwei Produktseiten angelegt - während bei Band 1 und 3 das E-Book und das Taschenbuch jeweils auf einer Seite zu finden sind. Und deine Rezi steht auf der Taschenbuch-Seite. Nachdem aber das E-Book bei den Suchergebnissen vorn steht, möchte ich dich bitten, die Rezi auch auf dieser Seite einzustellen:
https://www.amazon.de/Sex-Gott-RocknRoll-Whats-Going-ebook/dp/B06XZ9RML7/ref=sr_1_9?s=books&ie=UTF8&qid=1505198557&sr=1-9
Wäre super! Vielen Dank schon mal und dann bis zur dritten Runde!

Hopeandlive

vor 11 Monaten

Plauderecke
@gantenbeyn

Rezi ist jetzt drin, dann bis zur dritten Runde:)

gantenbeyn

vor 11 Monaten

Plauderecke
@Hopeandlive

Super, vielen Dank! Übermorgen stelle ich die neue Leserunde ein. Bis dahin :-)

Nischi

vor 11 Monaten

Plauderecke

Übrigens, was die Ehe mit Gaby betrifft, habe ich es schon von Anfang an nicht ganz logisch gefunden, dass Gaby als Evangelikale sich mit einem Nicht-Evangelikalen einlässt, ohne ihn dauernd bekehren zu wollen. In der Realität bleiben diese Leute meist unter sich. Aber auch dann kann es passieren, dass einer der beiden Partner irgendwann "den Glauben verliert", d.h. Das Evangelikale in Frage stellt, und dann kann es ähnlich dramatisch werden wie zwischen Hannes und Gaby.

gantenbeyn

vor 11 Monaten

Plauderecke
@Nischi

Liebe Nicole, gut aufgepasst ;-) ! So was ergibt sich, wenn man unter dem Laufen das Konzept ändert. Wie ich in meinem Blogpost erzähle, den du ja kennst, sollte Johnny ursprünglich auch eine evangelikale/charismatische Bekehrung erleben und in der ursprünglichen Version hat er Gabi genau bei der Pfingsttagung kennengelernt, bei der er "sein Leben Jesus übergeben" hat. Das war also ursprünglich stimmiger. Aber natürlich hast du recht. Gabi muss schon etwas über ihren evangelikalen Schatten springen, um sich mit dem "ungläubigen" Hannes einzulassen...

https://wordpress.com/post/tilmannhaberer.wordpress.com/86

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.