Buchreihe: Sex & Gott & Rock'n'Roll von Tilmann Haberer

 4.1 Sterne bei 24 Bewertungen

Alle Bücher in chronologischer Reihenfolge

3 Bücher
  1. Band 1: Sex & Gott & Rock’n’Roll - Day Tripper

     (11)
    Ersterscheinung: 30.03.2017
    Aktuelle Ausgabe: 14.07.2017
    Deutsche Provinz, Anfang der 1970er-Jahre. Jeannie liebt Johnny und Johnny liebt Jeannie. Soweit könnte alles gut sein, doch die beiden finden nicht zueinander. Denn mit 14 Jahren stürzt eine zutiefst verstörende Erfahrung Jeannie in ein lebenslanges Dilemma: Sie sehnt sich nach Liebe. Aber dafür einem Mann vertrauen – niemals! Ihre Suche nach Liebe, Sinn und Erfüllung führt sie bis nach Poona zu Bhagwan Shree Rajneesh, dem so prominenten wie umstrittenen Guru. Doch Johnny kann sie nicht vergessen, so weit sie sich auch von ihm entfernt.
    Johnny träumt von einer E-Gitarre und hat nur Rock’n’Roll im Kopf, bis er Jeannie trifft. Die wird plötzlich viel wichtiger als seine Musik. Doch die Liebe zu Jeannie erfüllt sich nicht. Johnny schlägt den bürgerlichen Weg ein: Studium, Beruf, Ehe, Familie. Doch seine Jugendliebe kommt ihm dazwischen, immer wieder kreuzen sich ihre Wege.
    Sex & Gott & Rock’n‘Roll ist mehr als ein Liebesroman. Es ist ein Roman über das Leben, über Liebe und Verlust, Scheitern und Neuanfang, über die Suche nach dem tieferen Sinn; auch Krankheit, Leiden und Tod werden nicht ausgespart. Und doch ist die Grundstimmung des Romans nicht düster oder pessimistisch. Die grundlegende Botschaft lautet: Es lohnt sich zu leben, auch wenn Träume zerbrechen und Lebensentwürfe scheitern.
    Der erste Band der Trilogie erzählt im Wesentlichen die Kindheit und Jugend der Hauptpersonen sowie das unverhoffte Wiedersehen nach zwei Jahren ohne jeden Kontakt.
  2. Band 2: Sex & Gott & Rock'n'Roll - What’s Going On

     (7)
    Ersterscheinung: 31.03.2017
    Aktuelle Ausgabe: 08.08.2017
    Nachdem alle Versuche, eine glückliche Liebesbeziehung aufzubauen, gescheitert sind, gehen Jeannie und Johnny getrennte Wege. Jeannie versucht, mit Prakash ihre ganz eigene Vorstellung von einer Beziehung zu leben. Auch Johnny ist mittlerweile in festen Händen, erlebt aber mit Gabi eher die Ehe-Hölle als den Himmel auf Erden.
    Immer wieder wird die Jugendliebe zwischen Jeannie und Johnny lebendig. Im Rückblick auf die Vergangenheit beginnt Jeannie zu ahnen, warum sie damals mit Johnny nicht glücklich werden konnte.
    Sex & Gott & Rock’n‘Roll ist mehr als ein Liebesroman. Es ist ein Roman über das Leben, über Liebe und Verlust, Scheitern und Neuanfang, über die Suche nach dem tieferen Sinn; auch Krankheit, Leiden und Tod werden nicht ausgespart. Und doch ist die Grundstimmung des Romans nicht düster oder pessimistisch. Die grundlegende Botschaft lautet: Es lohnt sich zu leben, auch wenn Träume zerbrechen und Lebensentwürfe scheitern.
    Der zweite Band der Trilogie erzählt, ausgehend von der Geschichte der beiden Hautpersonen als junge Erwachsene (Johnnys Ehe, Jeannies Studium) in Rückblenden die Geschichte der beiden als Teenager: wie sie keine erfüllende Beziehung aufbauen können, obwohl die Liebe auf beiden Seiten groß ist.
  3. Band 3: Sex & Gott & Rock'n'Roll - All Right Now

     (6)
    Ersterscheinung: 31.03.2017
    Aktuelle Ausgabe: 24.08.2017
    Jeannie liebt Johnny und Johnny liebt Jeannie. Klingt einfach, doch so einfach ist das alles nicht. Jeder Versuch, sich auf eine Liebesbeziehung einzulassen, geht in die Brüche, irgendwann gehen sie getrennte Wege.
    Auch ohne einander tun sie sich schwer. Johnny steht vor den Scherben seiner Ehe. Nach vielen Jahren trifft er Jeannie wieder. Was vielversprechend beginnt, endet erneut in Sprachlosigkeit und einem radikalen Kontaktabbruch. Jeannie beginnt mit Achim endlich ihr Jugendtrauma zu lösen. Doch nichts im Leben läuft wirklich nach Plan. Am Vorabend von Johnnys 60. Geburtstag treffen sich Jeannie und Johnny wieder. Alles auf Anfang?
    Sex & Gott & Rock’n‘Roll ist mehr als ein Liebesroman. Es ist ein Roman über das Leben, über Liebe und Verlust, Scheitern und Neuanfang, über die Suche nach dem tieferen Sinn; auch Krankheit, Leiden und Tod werden nicht ausgespart. Und doch ist die Grundstimmung des Romans nicht düster oder pessimistisch. Die grundlegende Botschaft lautet: Es lohnt sich zu leben, auch wenn Träume zerbrechen und Lebensentwürfe scheitern.
    Der dritte Band der Trilogie erzählt im Wesentlichen von der Zeit, die die Protagonisten voneinander getrennt verbringen, bis sie sich nach 20 Jahren wieder begegnen.
Über Tilmann Haberer
​Auf der Fähre von Kreta nach Santorini. „Und, was machst du so?“, fragte die nette, rothaarige Kanadierin mit den vielen Sommersprossen. April 1976, ich war 20 Jahre alt und hatte gerade die ersten drei Semester evangelische Theologie hinter mir. „Ich werde ...
Weitere Informationen zum Autor

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks