Tilmann Schott

(9)

Lovelybooks Bewertung

  • 12 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 8 Rezensionen
(1)
(2)
(5)
(1)
(0)
Tilmann Schott

Lebenslauf von Tilmann Schott

Tilmann Schott-Mehrings, Jahrgang 1963, hat u.a. in Hamburg, Berlin und Rostock gelebt. Zurzeit ist er an der Fachhochschule des Bundes für öffentliche Verwaltung in Lübeck tätig. Zu seinen Unterrichtsgebieten gehören das Visa- und Einreisesystem der EU und die Bekämpfung der Schleuserkriminalität. Tillmann Schott-Mehrings ist verheiratet und lebt mit seiner Frau und deren Kindern an der Ostsee. Der Autor im Internet: www.tilmann-schott-luebeck.de.

Bekannteste Bücher

Grenzpolizeiliches Wörterbuch

Bei diesen Partnern bestellen:

Grenzpolizeiliches Wörterbuch

Bei diesen Partnern bestellen:

Benni Cordes

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Traum der Katharina Thervall

Bei diesen Partnern bestellen:

Strafrecht in der Sozialarbeit

Bei diesen Partnern bestellen:

Einschleusen von Ausländern

Bei diesen Partnern bestellen:

Spur der Tränen

Bei diesen Partnern bestellen:

Grenzpolizeiliches Wörterbuch

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Buchverlosung
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • Empfehlung
  • Empfehlung
  • blog
  • weitere
Beiträge von Tilmann Schott
  • Robert Langdon Verschnitt

    Spur der Tränen
    RickysBuchgeplauder

    RickysBuchgeplauder

    06. March 2017 um 21:29 Rezension zu "Spur der Tränen" von Tilmann Schott

    Meine Meinung:Geschichte❤:Die Geschichte ist in zwei Teile eingeteilt. Zum einen wird die tragische Geschichte von Irina erzählt, die wirklich interessant war und unglaublich traurig. Auf der anderen Seite haben wir Frank der zwischen seinem Heimatort und Schweden hin und her pendelt, wo seine Freundin wohnt. Diesen Teil des Buches empfand ich ein bisschen als langweilig und teilweise echt unnötig in die Länge gezogen. Manchmal konnte ich viele Handlungen nicht nachvollziehen. Der Schreibstil kam mir oft sehr oberflächlich ...

    Mehr
  • Die Spur der Tränen führt nach Lübeck

    Spur der Tränen
    karatekadd

    karatekadd

    Rezension zu "Spur der Tränen" von Tilmann Schott

    Die reiche Europäische Union lockt viele Menschen an. So auch die arbeitslose Lehrerin Irina, welche sich in der Republik Moldau, in Chişinău, Leuten anvertraut, die ihr einen guten Job in der EU versprechen. Ihr Schicksal wird verknüpft mit Kristina Lindström in Schweden zu der Zeit als der so genannte „Heckenschütze von Malmö“ dort sein Unwesen treibt. Grund für diese Verbindung ist ein Professor in Lübeck namens Frank Thervall, denn der liebt die Schwedin, reist ständig zwischen Malmö und Lübeck hin und her. Eines Tages findet ...

    Mehr
    • 6
  • Rezension zu "Spur der Tränen" von Tilmann Schott

    Spur der Tränen
    Buchwaerterin

    Buchwaerterin

    04. February 2013 um 19:55 Rezension zu "Spur der Tränen" von Tilmann Schott

    Hallo alle zusammen, da verlässt man sich, wenn man krank ist einmal darauf, dass alles so läuft wie man es geplant und vor allem vorbereitet hat und dann geht natürlich alles schief… Im Ernst die letzte Woche war super vorbereitet und eigentlich sollte alles automatisch online gehen! Aber irgendwo muss sich wohl ein Fehler eingeschlichen haben sonst hätte alles reibungslos geklappt. Naja, jetzt bin ich ja fast wieder gesund und kann ein Auge auf den PC werfen. Außerdem kann ich Euch nun den Krimi Spur der Tränen von Tilmann ...

    Mehr
  • Leserunde zu "Spur der Tränen" von Tilmann Schott

    Spur der Tränen
    DieBuchkolumnistin

    DieBuchkolumnistin

    zu Buchtitel "Spur der Tränen" von Tilmann Schott

    Sie hat einen Traum. Sie wird zum Opfer. Die junge, intelligente Moldauerin Irina träumt von einem Leben im „Goldenen Westen“. Sie fasst Vertrauen zu den falschen Leuten und findet sich geschunden und missbraucht in einer deutschen Hafenstadt wieder. Kann sie dort auf die Hilfe von Professor Frank Thervall bauen oder führt ihr Weg sie wieder zurück auf die Spur der Tränen? Fakten- und kenntnisreich verdichtet der Jurist und Kriminologe Tilmann Schott seine Erfahrungen mit dem modernen Sklavenhandel in Europa zu einem ...

    Mehr
    • 101
  • Rezension zu "Spur der Tränen" von Tilmann Schott

    Spur der Tränen
    conneling

    conneling

    29. August 2012 um 22:02 Rezension zu "Spur der Tränen" von Tilmann Schott

    Frank und Kristina führen eine Wochenendbeziehung, er lebt in Deutschland, sie in Schweden. Eigentlich geht es ihnen gut, aber es passt eben doch nicht komplett, die Wochenendbeziehung ist eben doch nicht perfekt. Die arbeitslose Moldauerin Irina träumt von einem guten Leben im Westen und glaubt einen Weg gefunden zu haben. Leider kommt es nicht so wie gedacht, eine Schlepperbande verspricht ein neues Leben, aber die Frauen werden zur Prostitution gezwungen. Sehr gut recherchierte Gegenden und Fakten rund um das Thema Gewalt und ...

    Mehr
  • Rezension zu "Spur der Tränen" von Tilmann Schott

    Spur der Tränen
    abuelita

    abuelita

    09. August 2012 um 20:56 Rezension zu "Spur der Tränen" von Tilmann Schott

    Spuren aus Tränen und Blut von Chisinau bis hinter Schwerin….. das Herz voller Hoffnung auf ein Leben, das es nicht gibt, folgt sie dem Geliebten, der sie in Wahrheit nicht liebt. Sie ahnt nicht :auf sie warten grausame Zeiten, das Licht am Waldrand hat nur Unheil zu bedeuten. Denn die anderen wollen die Ware und nicht die Frau , und keiner versteht sie, die Tränenspur aus Chisinau. Ein Auszug aus dem Buch, in dem es genau um das geht….Zwangsprostitution, auch eine Form des Menschenhandels, der Ausbeutung und Ausnutzung von ...

    Mehr
  • Rezension zu "Spur der Tränen" von Tilmann Schott

    Spur der Tränen
    laleluxya

    laleluxya

    08. August 2012 um 19:16 Rezension zu "Spur der Tränen" von Tilmann Schott

    so, habe es aus gelesen und finde die Thematik gut . ich finde es spannend und zügig geschrieben, aber man hätte es besser ausbauen können, manche Sachen wurden , die nicht so wichtig für die Geschichte waren ausführlich erklärt und manches Wichtige, nur so am rande. Bei einigen Abschnitten hätte ich gerne ein zwei Sätze mehr erfahren, sie waren wie abgehackt. Ich hätte gerne erfahren was aus Irinas Schwester geworden ist und was macht Irina jetzt? Ein positives Ende das mir sehr gut gefallen hat, was leider wohl in der ...

    Mehr
  • Rezension zu "Spur der Tränen" von Tilmann Schott

    Spur der Tränen
    ina_kzeptabel

    ina_kzeptabel

    01. August 2012 um 20:45 Rezension zu "Spur der Tränen" von Tilmann Schott

    Ich habe mich sehr darüber gefreut, für die Leserunde ausgewählt worden zu sein. Und auch wenn das Buch nur als Ebook zu bekommen ist (was ich schade finde), hat es mir sehr gut gefallen! Ich mag nämlich eigentlich keine Ebooks :) Der Inhalt: Frank Thervall lehrt als Professor an einer Universität in Lübeck, hat eine schwedische Freudin aus Malmö und ihm geht es gut. Eigentlich. Doch schon bald muss Frank feststellen, dass eine Wochenendbeziehung sehr anstrengend sein kann. Und seine Freundin, Kristina, merkt dies auch sehr ...

    Mehr
  • Rezension zu "Spur der Tränen" von Tilmann Schott

    Spur der Tränen
    Ratina

    Ratina

    01. August 2012 um 18:25 Rezension zu "Spur der Tränen" von Tilmann Schott

    Die arbeitslose Moldauer Lehrerin Irina träumt von einem besseren Leben im Westen. Sie vertraut sich zwei Fremden an, die ihr eine Möglichkeit verschaffen wollen, in den Bereich der Schengen-Staaten zu gelangen. Letztlich landet sie als Zwangsprostituierte in Deutschland in einer ziemlich ausweglosen Situation. Durch Zufall gerät sie an den Hochschuldozenten Frank Thervall, der ihr beim Weg zurück in die Heimat helfen will… Der wichtigste Punkt ist für mich, dass man sofort merkt, welche Recherchearbeit dahinter steckt. Das macht ...

    Mehr