Spur der Tränen

von Tilmann Schott
3,3 Sterne bei9 Bewertungen
Spur der Tränen
Bestellen bei:

Neue Leser-Meinungen

Positiv (3):
karatekadds avatar

Interessanter Roman über Menschenhandel und Schleuserkriminalität. Geschreiben vom Fachmann. Jurist versucht sich als Romanautor: Mit Erfolg

Kritisch (1):
RickysBuchgeplauders avatar

Bisschen schwammig

Alle 9 Bewertungen lesen

Inhaltsangabe zu "Spur der Tränen"

Sie hat einen Traum. Sie wird zum Opfer.

Die junge, intelligente Moldauerin Irina träumt von einem Leben im „Goldenen Westen“. Sie fasst Vertrauen zu den falschen Leuten und findet sich geschunden und missbraucht in einer deutschen Hafenstadt wieder. Kann sie dort auf die Hilfe von Professor Frank Thervall bauen oder führt ihr Weg sie wieder zurück auf die Spur der Tränen?

Fakten- und kenntnisreich verdichtet der Jurist und Kriminologe Tilmann Schott seine Erfahrungen mit dem modernen Sklavenhandel in Europa zu einem hochspannenden Kriminalroman.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783943835090
Sprache:Deutsch
Ausgabe:E-Buch Text
Umfang:288 Seiten
Verlag:dotbooks
Erscheinungsdatum:03.07.2012

Rezensionen und Bewertungen

Neu
3,3 Sterne
Sortieren:

Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

Gespräche aus der Community zum Buch

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Stöbern in Sonstiges

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks