Tim Binding Im Königreich der Lüfte

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Im Königreich der Lüfte“ von Tim Binding

Giles Doughty, Meteorologe und zuständig für den Wetterbericht der BBC, führt das Leben eines selbstbezogenen Einzelgängers und pflegt gleichzeitig Affären mit drei verschiedenen Frauen. Am meisten beschäftigt seine Gedanken aber eine vierte: Stella Muchmore, seine Jugendfreundin, die auf mysteriöse Weise verschwand, als Giles 16 war. Als seine Schwester diese Frau Jahrzehnte später in London entdeckt, muss Giles sich intensiv mit seiner Jugend und den damaligen Ereignissen auseinandersetzen – teils in Dialogen mit seinem eigenen jüngeren Selbst. Das innere Drama entfaltet sich gleichzeitig mit einem Unwetter ungekannten Ausmaßes, das über England niedergeht ('The Great Storm of 1987'). Überhaupt spielen Himmel, Wolken, Regen, Sturm und Gewitter durchgehend bedeutungsvolle Rollen in diesem fesselnden Roman, der die ganze englische Nachkriegszeit umspannt.

Stöbern in Romane

Der Beste küsst zum Schluss

Ein typischer Susan Mallery Roman, der wie immer gute Unterhaltung bietet.

Rebecca1493

Alles über Heather

Ein Thriller? Ein Familiendrama? Hält auf jeden Fall bei der Stange, verwirrt aber auch enorm

LaLecture

Olga

Ein wunderschönes Buch, hat mich sehr beeindruckt.

claudiaausgrone

Die Farbe von Milch

So richtig versteh ich die Begeisterung um dieses Buch nicht. Mir ist es zu anstrengend.

Marina_Nordbreze

Solange unsere Herzen schlagen

Sehr schöne Handlung mit so individuellen Charakteren, wirklich herzzerreißend.

laraantonia

Wie der Wind und das Meer

Nervenzerreißend, poetisch und einfach nur zum Hinschmelzen! Das poetischste Buch, das in meinem Leben gelesen habe!

linesandrhymesuniverse

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Im Königreich der Lüfte" von Tim Binding

    Im Königreich der Lüfte

    Callso

    15. December 2012 um 13:52

    Zugegeben, selten war das Lesen einer Lektüre anstrengender, mühevoller und ähnlich anspruchsvoll. Lag es an den knapp 500 Seiten? Lag es daran, dass das Buch kaum Absätze und kaum Dialoge und demzufolge wörtliche Rede beinhaltet? Auch. Die Geschichte kommt sehr, sehr üppig daher. Und sie verfängt sich, verhakelt sich regelmäßig, ufert aus in Kleinigkeiten, in Geschichtchen in der Geschichte. Das Buch kommt schlichtweg zu groß, zu aufgebläht und an vielen Stellen etwas zäh daher. Aber der Engländer Tim Binding wäre nicht Tim Binding, wenn es nicht auch ganz starke Phasen gibt, wenn das Buch mit hohem Unterhaltungswert glänzt. Der bekannt trockene Stil des Autors lässt die Figuren etwas unterkühlt daherkommen. Aber die Atmosphäre des Romans bleibt mysteriös, nebulös und häufig verwirrend. Ich hatte mich vorher durch die grandiose Triolologie „Cliffhanger“, „Fischnapping“ und „Ship Ahoy“ als echter Binding-Fan geoutet. Dieses Werk ist indes ganz anders, weniger Mainstream, gleicht mehr einem Spaziergang durch ein dunkles Labyrinth, in dem man immer auf der Stelle tritt…Zudem ist der Schmöcker gepaart mit viel Sex, sehr viel Sex und leider nur einen kleinen Prise Spannung. In dem Buch selber geht es um Flugboote, um den Meteorologen Giles, um das Verschwinden und die Suche nach Stella. Ferner geht es um seine Suche nach der richtigen Partnerin und nach vielen weiteren Gegebenheiten. Viel Lesestoff. Zu viel Lesestoff. In den letzten 80 Seiten wurden es doch noch mal spannender. Und auch die Auflösung ist gelungen. Zwar vieles sehr interessant aufbereitet, aber ich war (ausnahmsweise) wirklich mal froh, als ich den Mammutroman beendet hatte. Folglich nur 3 1/2 Sterne.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks