Neuer Beitrag

TimBoltz

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Schnauzbärte, Cherry Coke und ganz viel Herz

Du suchst nach einer unterhaltsam-erfrischenden Lektüre für den Frühling? Wie wäre es mit einer Liebesgeschichte, bei der sich gleich zu Beginn die größten Wünsche erfüllen sollen …


Sieben beste Tage – Zum Inhalt

Sommer 1988: Berti Körner ist Ende dreißig und ein ständig abgebrannter Schwindler, der sein Geld damit verdient, den toten Hund einer dementen Gräfin Gassi zu führen. Als er für einige Tage deren Luxusvilla hütet, hält alle Welt ihn plötzlich für reich und erfolgreich. Ausgerechnet jetzt lernt er Mia kennen, der eine lebensbedrohliche Operation bevorsteht. Um sie für sich zu gewinnen, will er ihr an den sieben Tagen bis zur OP noch ihre größten Wünsche erfüllen. Aber wie kann der chronisch klamme Berti ihr eine Fahrt auf der legendären Route 66 ermöglichen und tags darauf eine Safari mit wilden Tieren? Mit viel Phantasie und skurrilen Schwindeleien macht Berti sich daran, Mias Herz zu erobern.

Hier geht’s zur Leseprobe.

Du bist neugierig geworden und willst herausfinden, ob es Berti gelingt, Mia in nur sieben Tagen zu erobern und ihr nebenbei noch die größten Wünsche zu erfüllen?

Dann bewerbe dich jetzt für die Teilnahme an dieser Leserunde.

Piper stellt hierzu 20 Exemplare zur Verfügung.

Beantworte einfach bis zum 24. April folgende Frage:


Wie müssten für dich deine sieben besten Tage aussehen?


Ich bin gespannt und freue mich auf die Leserunde!


Viel Glück und viel Spaß!



Im Gewinnfall verpflichtet ihr euch zur zeitnahen und aktiven Teilnahme am Austausch in allen Leseabschnitten der Leserunde sowie zum Schreiben einer Rezension, nachdem ihr das Buch gelesen habt. 

Autor: Tim Boltz
Buch: Sieben beste Tage

seschat

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Cooles Cover und schöne verquerre Story (prima Leseprobe) - genau das Richtige für mich ;-)
Die besten sieben Tage, das ist nicht einfach zu beantworten.
Ich finde die Vorstellung von 7 Tagen Inselhopping entlang der griechischen Kykladen sehr reizvoll, am besten noch an der Seite meines Lieblingsschauspielers Florian David Fitz - das wäre ein Träumchen und großen Luxus würde ich auch nicht vermissen ;-) <3

Chester14

vor 3 Jahren

Ich habe keine genauere Vorstellung meiner sieben besten Tage. Schön wäre eine Weltreise, bei der man sich alle Länder ansieht, für die man sich schon immer interissiert hat. Ich würde vielleicht auch einfach gerne Verwandte besuchen, die in Neuseeland wohnen. Einfach weil ich es mir dort ganz toll vorstelle.
Das Cover ist so schön, dass ich einfach mitmachen musste.

Beiträge danach
200 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

VampiresAngel666

vor 2 Jahren

Fazit/ Rezensionen

Das Buch hat wirklich Spaß gemacht und es war sehr lustig.
Das Buch spielt in den 1980er und handelt von Berti, einem notorischen Schwindler. Er wohnt gemeinsam mit seinem Bruder, der im Rollstuhl sitzt, und seinem besten Freund in einer eher heruntergekommenen Wohnung und bessert sich sein Geld auf 2 Arten auf: zum einen führt er den toten Hund einer reichen älteren Dame aus und zum anderen schwitzt er mehr oder weniger professionell Sätze und Symbole in sein T-Shirt. Ja genau, er schwitzt sozusagen für Geld. Dieser Job entwickelt sich dann im Laufe des Buches zu einem großen Kassenschlager.

Eines Tages lernt Berti Mia kennen. Auf dem Dach einer Klinik. Als er denkt, dass sie springen will. Will sie aber nicht. Aber so kommen sie ins Gespräch und sie offenbart ihm, dass sie in sieben Tagen eine wichtige OP hat und dabei möglicherweise sterben wird. Berti möchte ihr diese sieben Tage so schön wie möglich gestalten und verspricht ihr, ihre sieben größten Wünsche zu erfüllen. Egal, wie ausgefallen sie auch sind. Und so nimmt die Geschichte der beiden seinen Lauf.

Das Buch ist sehr witzig geschrieben und hat mich von der ersten Seite an gefesselt. Doch auch der Ernst der Lage wird klar dargestellt.

bookgirl

vor 2 Jahren

Leseabschnitt 3: Kapitel 31 - Epilog
Beitrag einblenden

Der Abschnitt hat mir gut gefallen, wenngleich ich sehr gut auf die Szene mit den Fußnägeln auf dem Kuchen hätte verzichten können. Ekelig!

Berti und sein Lügengerüst mussten ja irgendwann auffliegen und wie dies gelöst wurde, finde ich gelungen umgesetzt. Ansonsten hat das Ende keine großen Überraschungen gebracht, was ich jedoch auch nicht erwartet habe.

Meine Rezi schreibe ich bald.

bookgirl

vor 2 Jahren

Fazit/ Rezensionen

Hier ist nun auch meine Rezension. Vielen Dank, dass ich mitlesen durfte!
http://www.lovelybooks.de/autor/Tim-Boltz/Sieben-beste-Tage-1129947236-w/rezension/1162448409/1162455029/

LiberteToujours

vor 2 Jahren

Fazit/ Rezensionen

http://www.lovelybooks.de/autor/Tim-Boltz/Sieben-beste-Tage-1129947236-w/rezension/1163455872/

Ich hab meine Rezi dann auch endlich fertig. Entschuldige, dass ich so lange getrödelt habe (:

SummseBee

vor 2 Jahren

Fazit/ Rezensionen

Hier ist jetzt auch meine Rezension. Vielen Dank das ich dieses tolle Buch lesen durfte.

http://www.lovelybooks.de/autor/Tim-Boltz/Sieben-beste-Tage-1129947236-w/rezension/1164959222/

skurril

vor 2 Jahren

Mein Buch kam jetzt noch an, denn: es lag seit drei Monaten bei meinem Nachbarn, aber ich hatte keinen Abholzettel und er scheinbar keine Lust, sich mal mit mir in Verbindung zu setzen..

Naja, immerhin kann ich mich jetzt doch noch über das Buch freuen! =)

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks