Die Wiedererweckten des Herbert West

von Tim Curran 
3,0 Sterne bei1 Bewertungen
Die Wiedererweckten des Herbert West
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Die Wiedererweckten des Herbert West"

In H.P. Lovecrafts Kurzgeschichte »Reanimator – Der Wiedererwecker« lernen wir Herbert West kennen – einen ebenso genialen wie irregeleiteten Forscher, der davon überzeugt ist, dass der menschliche Körper nichts weiter als eine organische Maschine sei, die man selbst nach dem Tod wieder »neu starten« könne. Als Sanitäter begibt sich West unter anderem an die Flandern-Front des Ersten Weltkrieges, denn dort gibt es genug menschliches Material für seine Experimente …

Tim Currans Hommage »Die Wiedererweckten des Herbert West« lässt uns tiefer in dieses dunkle Kapitel eintauchen. Wir erfahren von geheimen Laboren, Legionen wandelnder Toter und grausamen Experimenten, einer Monstrosität, die sich von den Toten ernährt, und einem unvorstellbaren Wesen jenseits von Leben und Tod, welches sich im Schutze der Nacht auf die Suche nach seinem wahnsinnigen Schöpfer begibt.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783958353305
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:200 Seiten
Verlag:Luzifer-Verlag
Erscheinungsdatum:30.04.2018

Rezensionen und Bewertungen

Neu
3 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne1
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    B
    Buecheraktevor einem Monat
    Gut, aber nicht ganz das was ich erwartet hatte

    Cover: Es passt sehr gut zum Inhalt. Soldaten im Grabenkrieg im Kampf gegen den Feind im Nebel.

    Inhalt: Der amerikanische Kriegsfotograf Creel begleitet die britische Armee in Flandern. Er will jedoch nicht nur medienwirksame Bilder schießen, sondern strebt nach einer Entdeckung. Er möchte eine Sensation aufdecken und hat ein morbides Interesse am Tod. An der Front haben sie es jedoch nicht nur mit den deutschen Soldaten zu tun, sondern auch mit den „Geistern“. 


    Fazit: Das Buch war anders als erwartet. Der Schreibstil und die Atmosphäre die Tim Curran verbreitet zieht einen direkt in die Trostlosigkeit und Sinnlosigkeit des Krieges. Aber genau hierin lag gewissermaßen mein Problem, denn Herbert West und seine Kreaturen spielen in dem Buch eher eine Nebenrolle. Das hatte ich angesichts des Klappentextes nicht erwartet. Ich erwartete mehr Zeit in den Laboren von West zu verbringen als im Matsch zu liegen und den Bombardierungen zu lauschen. Alles in Allem ist es ein sehr gutes Buch, was allerdings einfach nicht meinem Geschmack entspricht. Ich lese einfach nicht gerne über das Grauen des Grabenkrieges, daher habe ich mich gerade durch die erste Hälfte des Buches sehr gequält. Die zweite Hälfte beinhaltete stärker die wiedererweckten Kreaturen und war für mich daher wesentlich interessanter und mehr nach meinem Geschmack. Die Bewertung fällt mir entsprechend schwer… es gab einige Momente die 5 Akten verdient hätten und andere denen ich nur aufgrund der exzellenten Schreibweise 2 Akten geben würde. Vielleicht hatte ich falsche Erwartungen an das Buch, aber alles in Allem bin ich irgendwie enttäuschst. Ich gebe dem Buch 3 von 5 Akten, da es sehr gut geschrieben ist und ich wirklich sehr gefesselt von einigen Szenen war.

    Kommentieren0
    0
    Teilen

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks