Tim Downs Fliegenfutter

(11)

Lovelybooks Bewertung

  • 18 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 1 Leser
  • 3 Rezensionen
(3)
(6)
(1)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Fliegenfutter“ von Tim Downs

Alles was ein Krimi braucht: eine Leiche, eine misstrauische Frau – und den Käfermann! Kathryn Guilford kann nicht glauben, dass ihr Jungendfreund Jim wirklich Selbstmord begangen hat, auch wenn die Polizei das behauptet. Hilfesuchend wendet sie sich an den forensischen Entomologen Dr. Nick Polchak. Noch während dieser Jims Leiche – heimlich – auf Fliegen- und Käferbefall hin untersucht, geschieht ein weiterer Mord. Und was als scheinbar harmloses Hirngespinst einer jungen Frau begann, wird bald zu einer gefährlichen Jagd auf einen ebenso raffinierten wie besessenen Killer … Ein spannender forensischer Thriller mit Witz und einer guten Dosis schwarzen Humors. Der erste Fall für Dr. Nick Polchak, Insektenexperte und genialer Hobbyermittler.

Stöbern in Krimi & Thriller

Dafür musst du sterben

Auch der 5. Teil kommt nicht mehr an die ersten 3 Bände heran. Leider erst ab der Mitte spannend und für mich teilweise verwirrend.

Buchwurm05

Crimson Lake

Nach der Eden-Trilogie ist "Crimson Lake" der Auftakt zu einer neuen Reihe, die hoffentlich schnell weitergeht!

RubyKairo

Angstmörder

Tolles Duo, mit einem spannenden Fall inkl. unvorhersehbarer Wendungen ...

MissNorge

Im Traum kannst du nicht lügen

Absolut empfehlenswert! Mein persönliches Krimihighlight 2017!

marielilith

Origin

Mein erster Dan Brown: unglaublich interessant und spannend!

marielilith

Geheimnis in Rot

Ein Krimi wie ein weihnachtliches Familientreffen: mit Licht- und Schattenseiten.

hesi

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Tolles Buch

    Fliegenfutter

    Jisbon

    30. September 2016 um 17:08

    "Fliegenfutter" hat mir sehr gut gefallen. Die wissenschaftlichen Aspekte der Arbeit des Entomologen waren informativ und dennoch verständlich dargestellt und auch die Ermittlungsarbeit an sich war interessant. Nick Polchak ist ein ungewöhnlicher Charakter. Für ihn ist seine Forschungsarbeit mit Fliegen und Käfern das wichtigste und seine Art, die Welt zu sehen, ist auf jeden Fall etwas ganz anderes, aber obwohl er fast schon brutal ehrlich und ein wenig arrogant ist und auch ein wenig gefühllos wirken kann, war er mir sehr sympathisch. Die Mischung aus trockenem, teils etwas schwarzem Humor und Intelligenz hat mir gut gefallen; ich mochte ihn von Anfang an - seit er innerhalb weniger Minuten einen Mordfall aufklärte und dabei der Polizei Scherereien verursachte. Die anderen Charaktere waren ein bisschen schwarz-weiß gezeichnet, vor allem derjenige, der sich später als Täter herausstellt, aber das hat mich nicht wirklich gestört. Schade fand ich dagegen, dass für mich sehr schnell klar war, was ungefähr passiert sein muss, auch wenn interessant war zu sehen, wie die Charaktere dahinter gekommen sind. Die Auflösung war gut geschrieben, auch wenn ich den 'Showdown' am Ende irgendwie überflüssig fand und mir die Art und Weise nicht unbedingt zugesagt hat. Das Buch bekommt von mir 4 Sterne. Es war interessant zu lesen, hatte einen sympathischen Protagonisten und einen Fall, der gut aufgebaut war. Auf den zweiten Band bin ich schon gespannt.

    Mehr
  • Rezension zu "Fliegenfutter" von Tim Downs

    Fliegenfutter

    Winterzauber

    31. July 2011 um 22:03

    Obwohl der Täter schon relativ schnell bekannt ist, schmälert das nicht das Lesevergnügen. Dieser Krimi macht richtig Spaß, was auf jeden Fall an dem Schreibstil des Autoren liegt, leicht und lässig, nie langweilig und oberflächlich nimmt die Geschichte ihren Lauf, ich habe auch manchmal richtig lachen müssen und freue mich schon auf den zweiten Teil. Man lernt auch noch so ganz nebenbei einiges über Insekten !!!

    Mehr
  • Rezension zu "Fliegenfutter" von Tim Downs

    Fliegenfutter

    janamiez

    02. November 2009 um 11:30

    mehr von dieser Spezies - ich steh auf Männer mit Brille und Grips ;-)

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks