Tim Eckhaus

 4,4 Sterne bei 48 Bewertungen
Autorenbild von Tim Eckhaus (©privat)

Lebenslauf von Tim Eckhaus

Tim Eckhaus schreibt seit vielen Jahren unterhaltende Romane, die thematisch von spannend bis humorvoll reichen. Immer im Mittelpunkt steht die menschliche Natur mit ihren oft skurrilen Eigenheiten. Eckhaus hat in mehreren renommierten Verlagen veröffentlicht.

Weitere Informationen zum Autor unter www.timeckhaus.com oder auf Instagram.

Alle Bücher von Tim Eckhaus

Cover des Buches Männerlügen maßgeschneidert (ISBN: 9783960878681)

Männerlügen maßgeschneidert

 (18)
Erschienen am 05.09.2019
Cover des Buches Man(n) lügt so gut man kann (ISBN: B08FMRWDNB)

Man(n) lügt so gut man kann

 (15)
Erschienen am 10.09.2020
Cover des Buches Echt jetzt? (ISBN: 9783958247543)

Echt jetzt?

 (9)
Erschienen am 01.06.2018
Cover des Buches Camping gut, alles gut (ISBN: 9783492505222)

Camping gut, alles gut

 (6)
Erschienen am 31.03.2022
Cover des Buches Most und Mord (ISBN: 9783740816452)

Most und Mord

 (0)
Erscheint am 22.06.2023

Videos zum Autor

Neue Rezensionen zu Tim Eckhaus

Cover des Buches Camping gut, alles gut (ISBN: 9783492505222)
Neopatras avatar

Rezension zu "Camping gut, alles gut" von Tim Eckhaus

Gelungener Urlaubswahnsinn
Neopatravor einem Monat

Eigentlich hat Joachim Meier-Katschnigg gerade gar keine Zeit für einen Urlaub mit der Familie, eine Beförderung steht an. Doch Maria, seine Frau lässt nicht locker, und hat auch schon ein Ziel: Ein Campingurlaub am Wörthersee in Österreich. Und so geht es los, mit der ganzen Familie. Ein lustiges Highlight jagt das nächste - und wie sich das auf den Zusammenhalt in der Familie auswirkt, lest ihr am besten selbst. Hat mir super gefallen, ein Buch nicht nur für Campingfreunde. :-)

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Camping gut, alles gut (ISBN: 9783492505222)
lesenundteetrinkens avatar

Rezension zu "Camping gut, alles gut" von Tim Eckhaus

Ein unterhaltsamer Familien-Urlaubsroman
lesenundteetrinkenvor 3 Monaten

Familie Meier-Katschnigg fährt in den Urlaub nach Österreich... zum Camping an den Wörthersee!!! Vater Joachim ist wenig begeistert, zumal er sich gleichzeitig um seine Beförderung kümmern muss. Bei dieser Ausgangslage sind Humor und Chaos vorprogrammiert! 😂
Es hat Spaß gemacht, die Familie auf ihrem ersten Campingtrip zu begleiten, bei dem sich schon auf der Hinfahrt die ersten komischen Situationen ergeben.
Der Schreibstil ist locker und flüssig und mir haben die Beschreibungen, was sich in Joachims Gehirn abspielt, sehr gefallen:
"Weißt du, wann wir das letzte Mal einen Familienurlaub gemacht haben?", fragt sie mich. Ich mache eine vage Handbewegung, während sich mein Gehirn in den Regalen mit den Erinnerungen verläuft."
Ein unterhaltsamer Familien-Urlaubsroman, der mir als langjähriger Camperin wieder gezeigt hat, warum ich lieber mit dem Wohnwagen verreise. 😉

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Camping gut, alles gut (ISBN: 9783492505222)
U

Rezension zu "Camping gut, alles gut" von Tim Eckhaus

Ein toller, humorvoller Roman
UlrikesBuecherschrankvor 8 Monaten

Joachim Meier-Katschnigg wohnt mit seiner Frau Maria und den Kindern Karla(13) und und Moritz(16) in Frankfurt.In den Sommerferien geht es an den Wörthersee-zum campen.Da Joachim kurz vor seiner beruflichen Beförderung steht muss er notgedrungen seine Arbeit mitnehmen ohne dass seine Frau davon erfährt.Es gibt kein WLAN und die allerbeste Lage ist die Parzelle auch nicht:in die Ecke gequetscht und sehr weit weg von Dusche und See.

Der Schreibstil ist locker, leicht und zügig zu lesen.Die Protagonisten passen hervorragend in diesen Roman hinein und die Spannung erhöht sich im Laufe des Buches aber der Humor rückt dann doch in den Vordergrund.

Fazit:Dieses humorvolle Buch umfasst 36 nicht allzu lange Kapitel.Dabei wird aus Sicht von Joachim erzählt.Alleine schon die Autofahrt an den Wörthersee ist witzig zu lesen.Der Familienroman ist komisch,witzig und chaotisch angelegt und es gibt immer etwas zu schmunzeln.Es ist ein Wohlfühlbuch das mich sehr gut unterhalten und begeistert hat.Der Autor hat dieses witziges Buch warmherzig geschrieben und mir den alltäglichen Wahnsinn des Campings aufzeigt.Mir persönlich gefiel es besonders gut dass die Familie Meier-Katschnigg immer mehr zusammen wächst und sich quasi neu kennenlernt.Dieser humorvolle Roman eignet sich hervorragend als Urlaubslektüre vorzugsweise besonders gut beim campen.Das Ende ist meiner Meinung nach zwar vorhersehbar aber ich vergebe trotzdem sehr gerne fünf Sterne.

Kommentare: 1
Teilen

Gespräche aus der Community

Wenn eine Notlüge das ganz große (Liebes-)Chaos mit sich bringt ... schnapp dir jetzt eines von 20 Freiexemplaren im ePub- oder mobi-Format!

*** LESERUNDE ZU HUMORVOLLEM LIEBESROMAN ***
Wenn eine Notlüge das ganz große (Liebes-)Chaos mit sich bringt ...

Liebe Liebesroman-Fans,

ihr möchtet erfahren um was für eine Notlüge es sich handelt und wieso sie zu einem großen Chaos führt? Dann bewerbt euch jetzt um eines von 20 Freiexemplaren im ePub- oder mobi-Format zum Mitlesen und Mitrezensieren!

Beantwortet uns einfach diese Frage: Was sagst du? Dürfen Männer auch mal Schwäche zeigen?

Darum geht es: Der eben noch erfolgreiche Marketing-Guru Stefan Brandner ist plötzlich arbeitslos und pleite. Kaum einer hat Anfang 30 schon so viel erreicht wie er – inklusive einer überraschend großen Anzahl an Feinden in der Branche. Nachdem er auch noch seinen teuren Porsche zu Schrott gefahren hat, bleibt ihm nur mehr der Weg zum Arbeitsamt. Dort trifft er Isabelle, in die er sich sofort verliebt. Um vor seiner Angebeteten nicht als Verlierer dazustehen, gibt er vor, eine Personalvermittlungsagentur zu leiten. Praktischerweise sucht Isabelle Arbeitskräfte für das Mode-Label ihres Vaters und will gleich Stefans Dienste in Anspruch nehmen. Und so kommt es, dass sich das kleine in ein großes Fettnäpfchen verwandelt. Wird Stefan seine Lüge offenbaren müssen, oder kann er seine Traumfrau doch noch für sich gewinnen?

Erste Leserstimmen: 
„Unterhaltsam und mit viel Wortwitz, von der ersten bis zur letzten Seite!“
„Tim Eckhaus' Schreibstil ist spritzig, witzig und lässt sich locker lesen.“
„Das E-Book ist humorvoll und kurzweilig, genau das Richtige wenn man z.B. gute Unterhaltung für den Urlaub sucht.“
„Der Roman glänzt vor allem durch seinen Humor, aber auch die Liebe kommt nicht zu kurz!“
„Trotz seiner Lügen ist Stefan ein angenehmer Charakter, den ich wirklich gerne mochte.“

Über den Autor: Tim Eckhaus wurde unter anderem Namen, völlig nackt und ohne Geld auf dem Planeten Erde geboren. Zunächst konnte er nicht sprechen, also begann er gleich mit dem Schreiben. Leider gelang es ihm nie, sich selbst und die Welt allzu ernst zu nehmen. Daher verfasst er heute ironisch-heitere Texte und romantische Komödien.

Hier gibt es eine kostenlose Leseprobe
Und hier eine kostenlose Hörprobe

Viel Glück und toi, toi, toi wünschen euch
Annika und euer dp-Team

105 BeiträgeVerlosung beendet
TimEckhauss avatar
Letzter Beitrag von  TimEckhausvor 2 Jahren

Hallo Binchen79, super, ganz herzlichen Dank für deine Teilnahme und deine Rezi! :-) Viele Grüße, Tim

Wenn eine Notlüge das ganz große Chaos mit sich bringt ... Der neue humorvolle Roman von Tim Eckhaus ist da: Bewirb dich jetzt für eines von 20 Freiexemplaren im ePub- oder mobi-Format!

*** ACHTUNG, ACHTUNG: HUMORVOLLES LIEBESCHAOS ***
Wenn eine Notlüge das ganz große Chaos mit sich bringt ...

Liebe Bücherfans,  

manchmal reicht nur eine klitzekleine Unwahrheit, damit sich ein riesiger Sog daraus entwickelt - genauso geht es Stefan, der eigentlich nur seine Angebete beeindrucken wollte ... Aber denkste, die Folgen haben es in sich! Wenn ihr wissen wollt, was Stefan alles erwartet, dann bewerbt euch jetzt um eines von 20 Freiexemplaren im ePub- oder mobi-Format zum Mitlesen und Mitrezensieren!

Beantwortet uns einfach diese Frage: Wann sind Notlügen okay?

Darum geht es: Ein echter Mann darf sich nicht blamieren, schon gar nicht vor einer Frau! Und so kommt es, dass sich die kleine Notlüge des Marketing-Gurus Stefan in ein großes Fettnäpfchen verwandelt. Das alles, nur um vor seiner angebeteten Isabelle nicht als Verlierer dazustehen. Als Stefan unter unglücklichen Umständen im Arbeitsamt auf Isabelle trifft, will er sie auf jeden Fall beeindrucken, deswegen gibt er vor, eine Personalvermittlungsagentur zu leiten. Praktischerweise sucht Isabelle Arbeitskräfte für das Modelabel ihres Vaters und will gleich Stefans Dienste in Anspruch nehmen. Doch anstatt sich über den neuen Auftrag zu freuen, wie Isabelle es erwartet hat, gerät Stefan ins Straucheln. Wird er seine Lüge offenbaren müssen, oder kann er seine Traumfrau doch noch für sich gewinnen?

Erste Leserstimmen:
„ein lustiger und spannender Roman, der Lust auf mehr macht“
„der super flotte Sprachstil hat mir sehr gefallen und macht die Geschichte noch besser“
„ein einzigartiger Humor, der aber genau meinem Geschmack entspricht“
„die Geschichte könnte direkt aus dem richtigen Leben gegriffen sein – einfach toll“
„trotz seiner Lügen ist Stefan ein angenehmer Charakter, den ich wirklich gerne mochte“

Über den Autor: Tim Eckhaus wurde unter anderem Namen, völlig nackt und ohne Geld auf dem Planeten Erde geboren. Zunächst konnte er nicht sprechen, also begann er gleich mit dem Schreiben. Leider gelang es ihm nie, sich selbst und die Welt allzu ernst zu nehmen. Daher verfasst er heute ironisch-heitere Texte und romantische Komödien.

Hier gibt es eine kostenlose Leseprobe: https://www.digitalpublishers.de/2019/08/leseprobe-maennerluegen-massgeschneidert/ 

Viel Glück und toi, toi, toi wünscht euch euer
dp DIGITAL PUBLISHERS-Team

167 BeiträgeVerlosung beendet
TimEckhauss avatar
Letzter Beitrag von  TimEckhausvor 3 Jahren

Hallo Miss-Daisy, ganz herzlichen Dank für die netten Worte und die Teilnahme an der Leserunde, natürlich auch für die Nominierung, freut mich!

Liebe Leserinnen und Leser,

mein Name ist Tim Eckhaus – das klingt vielleicht etwas kantig (Ecke und so), aber ich bin in Wahrheit ein herzlicher, lieber Mensch. Und da sind wir auch schon mitten in meinem Roman. Denn dort geht es um die Frage: Kuschelweicher Softie oder Typ mit „Ecken und Kanten“?

Bevor ich „Echt jetzt?“ geschrieben habe, ist mir aufgefallen, dass sich viele Männer im Umgang mit Frauen seltsam verhalten. Warum ist das so? Meistens weil sie ihre Unsicherheit hinter einer eingelernten Masche verstecken. Diese mehr oder weniger genialen Taktiken kann „mann“ trainieren, und zwar bei sogenannten Pick-up-Artists, also „Aufreiß-Künstlern“.

So geht es auch meinem Romanhelden Lucas. Wirklich nett und einfühlsam, aber trotzdem ist gerade tote Hose, was sein Liebesleben betrifft. Keine will ihn. Traurig. Also besucht er, von Freunden getrieben, so einen Dating-Guru. Der sagt, er müsse härter auftreten. Lucas probiert es aus. Und siehe da, seine Traumfrau Kira scheint auf die Macho-Sprüche anzuspringen. Doch ob das mit rechten Dingen zugeht?

Ich würde mich sehr, sehr freuen, wenn Ihr an meiner Leserunde teilnehmt und mir Eure Gedanken zu dem eBook (!), in dem sich Humor und die große Liebe innig treffen, offen mitteilt.

Dotbooks verlost 10 eBooks! Und jetzt die Frage zur Teilnahme: Ihr habt ja alle schon unzählige Bücher und eBooks gelesen. Welche – Achtung – männliche Romanfigur fandet Ihr am faszinierendsten, und warum?

Beste Grüße,

Euer Tim Eckhaus

89 BeiträgeVerlosung beendet
TimEckhauss avatar
Letzter Beitrag von  TimEckhausvor 6 Jahren
Liebe Bettina - herzlichen Dank für die tolle Rezension! Klasse, dass dir das eBook so sehr gefallen hat, freut mich wirklich! Und ja, zu deiner Frage - der nächste Roman ist fertig, meine Agentin vermittelt ihn gerade. Mehr kann ich leider nicht verraten ;-) Beste Grüße, Tim

Zusätzliche Informationen

Tim Eckhaus im Netz:

Community-Statistik

in 54 Bibliotheken

von 19 Lesern aktuell gelesen

von 2 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks