Tim Frühling Der Kommissar in Badeshorts

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(3)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der Kommissar in Badeshorts“ von Tim Frühling

Eigentlich will Kommissar Daniel Rohde auf Fuerteventura bloß seinen wohlverdienten Urlaub verbringen, doch dann macht ihm die »eiskalte Abreise« – sprich: der höchst unnatürliche Tod – eines Miturlaubers einen Strich durch die Rechnung. Widerwillig beginnt Rohde zu ermitteln und muss bald erkennen, dass er mehr Sympathien für den Täter als für das Opfer hegt, einen schwerreichen Berliner Immobilienhai mit mehr Feinden als Freunden. Als er dann noch in eine brisante Situation nach der nächsten gerät, bleibt Rohde nichts, als eine mehr als unkonventionelle Lösung für diesen Fall zu finden.

Eine gute Mischung aus Spannung, Belustigung und unerwarteten Wendungen.

— Eulenpost

Ein Krimi, bei dem kein Auge trocken bleibt.

— ChattysBuecherblog

Stöbern in Krimi & Thriller

In tiefen Schluchten

Leider ein enttäuschender Auftakt

Ginger1986

Nach dem Schweigen

streckenweise langatmig, aber tolle Wendungen

Rebecca1120

Dunkel Land

Ein guter Krimi mit ungewöhnlichem Ermittler-Team, aber insgesamt mäßig spannend und vorhersehbar

AnnieHall

Origin

Gut geschrieben und recherchiert, großteils spannend, aber trotzdem fehlte mit hier das gewisse Etwas.

tinstamp

Untiefen

Unrealistisch und nicht nachvollziehbara Handlungen!

Naden

Flugangst 7A

Spannend von der ersten bis zur letzten Seite. Wieder mal super recherchiert.

Schneeeule129

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Lesechallenge Krimi gegen Thriller 2015

    kubine

    Die Lesechallenge Krimi gegen Thriller geht auch 2015 weiter! Du liest gerne Krimis und kannst so bekannte Ermittler wie Miss Marple oder Commisario Brunetti locker mit Deiner Spürnase abhängen? Oder liegen Dir eher rasante Thriller, bei denen Du schon mal die Nacht zum Tag machst? Dann mach doch mit bei unserer Teamchallenge Krimi gegen Thriller. Welches Team schafft es, die meisten Bücher zu lesen? Wir sind gespannt. Welche Bücher zählen? Als grobe Einteilung soll dabei die Angabe der Verlage dienen. Hat der Verlag es als Thriller eingeordnet, zählt es als Thriller (auch wenn man nach dem Lesen einen anderen Eindruck hat). Bei Krimis ist es ebenso. Alle Arten von Krimis zählen, egal ob historischer Krimi, Regionalkrimi oder Tierkrimi. Es gibt sicher Bücher, bei denen das am Anfang nicht so klar ist. Im Zweifel würden sie dann bei beiden Teams gezählt. Die Regeln: 1. Entscheide Dich für ein Team!2. Die Challenge beginnt am 01.01.2015 und endet am 31.12.2015. Alle Bücher, die im Zeitraum vom 01.12.2014 bis 31.12.2015 erscheinen zählen, auch Neuauflagen , sofern die 2015 erscheinen. Eine Liste mit Neuerscheinungen 2015, die natürlich auch ergänzt wird, findet ihr hier: http://www.lovelybooks.de/buecher/krimi-thriller/Bestseller-Krimis-und-Thriller-2015-1112868118/ 3. Zu jedem gelesen Buch wird eine Rezension geschrieben. So kann sichergestellt werden, dass das Buch auch gelesen wurde. Der Link zur Rezi bei LB muss mit angegeben werden. Um die Spannung aufrecht zu erhalten, bitte den Link zur Rezi per PN an mich! 4. Auch fremdsprachige Bücher dürfen für die Challenge gezählt werden. Hier muss nur ebenfalls der Erscheinungstermin in den oben genannten Zeitraum fallen. 5. Man kann zu jeder Zeit einsteigen bzw. aufhören. Gelesene Bücher zählen dann ab dem Einstiegsmonat. 6. Wie viele Bücher das jeweilige Team im Monat geschafft hat, wird jeweils Anfang des Folgemonats bekannt gegeben. Derjenige, der am Ende die meisten Krimis bzw., Thriller gelesen haben und somit am meisten zum Ergebnis des Teams beigetragen hat, erwartet am Ende eine kleine Überraschung. Ihr habt noch Fragen, her damit! Gegebenenfalls werden die Regeln dann etwas ergänzt. Keine Fragen mehr? Na dann mal los an die Bücher und viel Glück! Team Krimi: 1. dorli 2. buchraettin 3. Mercado 4. wildpony 5. ChrischiD 6. mabuerele 7. chatty86 8. Matzbach 9. Postbote (ab April) 10. janaka 11. angi_stumpf 12. Sternenstaubfee 13. pelznase 14. Smberge 15. LibriHolly 16. danzlmoidl 17. Sweetiie 18. Antek 19. bieberbruda 20. roterrabe 21. Pelikanchen 22. Wolf-Eyes 23. Xanaka 24. Athene100776 25. Bellis-Perennis 26. lesebiene27 27. mira20 28. Claddy 29. glanzente 30. Nele75 31. xxxxxx 32. hasirasi2 33. Caroas 34. Schalkefan 35. Katjuschka 36. danielamariaursula 37. yari 38. Lesestunde_mit_Marie 39. Filzblume (40. Igelmanu66) 41. Talitha 42. tweedledee 43.krimielse 44. sommerlese 45. Bibliomarie 46. Barbara62 47. Maddinliest 48. Louisdor 49.TheRavenking (50. Lesezeichen16) 51. Leserin71 (52. heidi59) 53. buecherwurm1310 54. clary999 55. mrs-lucky Gelesene Bücher Januar: 28 Gelesene Bücher Februar: 48 Gelesene Bücher März: 58 Gelesene Bücher April: 76 Gelesene Bücher Mai: 83 Gelesene Bücher Juni: 75 Gelesene Bücher Juli: 79 Gelesene Bücher August: 106 Gelesene Bücher September: 86 Gelesene Bücher Oktober: 103 Gelesene Bücher November: 196 Gelesene Bücher Dezember: 209 Zwischenstand: 1147 Team Thriller: 1. Samy86 2. Igela 3. seelensplitter 4. Janosch79 5. Nenatie 6. eskimo81 7.MelE 8. Mone80 9. Kirschbluetensommer 10. Curin 11. SchwarzeRose 12. kvel 13.dieFlo 14. Huschdegutzel 15. Buchgeborene 16. Simi159 17. Kasin 18. Inibini 19. parden 20. Fluse 21. crumb 22. rokat 23.bookworm61 24. lord-byron 25. Patno 26. felicitas26 27. trollchen 28. Nisnis 29. MissRichardParker 30. Anne4007 31. sabrinchen 32. BookfantasyXY 33. MrsLinton 34. Floh 35. Meteorit 36. hannelore259 37. Leseratz_8 38. Krimiwurm 39. DerMichel 40. AberRush 41. Schaefche85 42. Naden 43. DieNatalie 44. Thrillerlady 45. heike_herrmann 46. MeiLingArt 47. KruemelGizmo Gelesene Bücher Januar: 33 Gelesene Bücher Februar: 36 Gelesene Bücher März: 59 Gelesene Bücher April: 64 Gelesene Bücher Mai: 80 Gelesene Bücher Juni: 115 Gelesene Bücher Juli: 112 Gelesene Bücher August: 107 Gelesene Bücher September: 98 Gelesene Bücher Oktober: 109 Gelesene Bücher November: 134 Gelesene Bücher Dezember: 140 Zwischenstand: 1087

    Mehr
    • 6213

    kubine

    01. July 2015 um 15:47
  • Spannung, Urlaubsfeeling und gute Laune garantiert

    Der Kommissar in Badeshorts

    Antek

    16. June 2015 um 18:26

    Ich liebe die Regionalkrimis von Emons und auch hier habe ich wieder einmal super gelungene Unterhaltung bekommen. Der witzige Titel verspricht humorvolle Unterhaltung und die hatte ich wirklich. Der perfekte Krimi, der gute Laune macht und einen in Urlaubsstimmung versetzt. Kommissar Daniel hat endlich Urlaub. Er möchte dem tristen Herbstwetter in Bad Hersfeld entkommen und macht sich deshalb auf ins Reisebüro. Sonne, Strand, ein bisschen flirten, das ist genau das, was er sich für die kommenden zwei Wochen erhofft. Was liegt näher als Cluburlaub auf Fuerteventura und der Club Tarango soll angeblich die ultimative Singlebörse schlechthin sein. Sonne, Strand und gutes Essen kann der Club ihm wirklich bieten, nur die Singleeulen sind leider alle jenseits der 60. So hatte er sich seinen Urlaub nicht vorgestellt und da er sich auch für das übrige Clubheisasa nicht so wirklich begeistern kann, beginnt Daniel sich bald zu langweilen. Mit der Langeweile ist aber schnell Schluss, als der Koch Dave auf ihn zukommt und ihn darum bittet, als Kommissar unauffällig zu ermitteln. Ihm lässt der Tod von Imobilienhai Lothar Hanke keine Ruhe. Dieser ist auf das Vordach geknallt und wurde dann aber von Chef Daniel und seiner rechten Hand Ellie schnellst möglich zur Seite geräumt, da beide schlechte Presse wittern und Angst um ihre Gästezahlen haben. Der Schreibstil von Tim Frühling hat mich wirklich super gut unterhalten. Er verfügt über ausgeprägten Wortwitz und ich habe nicht nur einmal herzhaft gelacht. Daniel kann einem richtig leidtun, begegnet er hier doch ganz anders als erhofft, so einigen Dickmamsells, darf beim Mumienschieben zugucken oder muss sich mit fleischgewordenen Adipositas unterhalten. Es gibt auch genügend lustige Situationen, die das Kopfkino so richtig in Schwung bringen, bei einer Aufführung vom Dschungelbuch hatte er z.B. notgedrungen schon die ultimativ maßgeschneiderte Rolle inne. Aber neben dem ganzen Humor mangelt es auch nie an Spannung. Seine umständlichen, da undercover, Ermittlungen, bringen unglaubliches zu Tage und es gibt genügend Finten, so dass man wirklich lange am Rätselraten ist. Liebe, Selbstmord oder das liebe Geld, was ist hier das Motiv? Daniel war mir von Anfang an super sympathisch. Ich hatte ja wirklich Mitleid mit dem Kerl, der eigentlich nicht verdient hat, dass er in solch einen Urlaub geschickt wird. Warum geschickt, da ist selber lesen angesagt. Er ist aufgeschlossen, witzig und seine Abneigung gegen Kinder kann er im Verlaufe des Urlaubs auch ablegen. Aber vor allem ist er eines, ein toller Ermittler, der sogar unter erschwerten Bedingungen zeigt, was er so alles auf Lager hat. Er ist sich auch nicht für die albernsten Sachen zu schade um zum Ermittlungserfolg zu gelangen, was ganz nebenbei natürlich auch wieder für besonders humorvolle Unterhaltung sorgt. Witzig fand ich das Kennzeichen Kind, das Daniel anfangs den letzten Nerv raubt, sich allerdings als kleiner Wunderknabe, der auch ganz anständig sein kann, entpuppt. Auch der Koch Dave war mir super sympathisch und über den Dekorateur Rayk konnte ich viel lachen. Das Urlaubsfeeling wird toll dargestellt und auch regionale Infos über Fuerteventura fehlen nicht, Sehr gut hat mir gefallen, dass ein Blick auf das Leben der Animateure und Angestellten geworfen wird, das nicht nur Sahneschlecken ist, auch wenn es auf den ersten Blick so scheinen mag. Alles in allem Daumen hoch und volle Leseempfehlung.

    Mehr
  • Der Kommissar in Badeshorts - ein Krimi von Tim Frühling

    Der Kommissar in Badeshorts

    ChattysBuecherblog

    Zum Inhalt: Daniel, Kommissar in Bad Hersfeld, möchte Urlaub machen, getreu dem Lied: Party, Palmen, Weiber und ein Bier. Er bucht einen Cluburlaub im Süden Fuerteventuras. Der Club Tarango galt laut Reisebüro als Paradies für Alleinreisende und wurde Singles gern als lukrative Flirtbörse angeboten. Als Daniel dort ankommt, erwartet ihn jedoch ein gänzlich anderes Publikum. Üppiger Schmuck und kostspielige Markenkleidung für die Herren war angesagt. Auch die Singles waren nicht in Daniels Alter, sondern hatten vielmehr schon ihre Männer zu Grabe getragen. Plötzlich wird ein Toter aufgefunden. Offensichtlich ist der Mann vom Steindach gefallen. Aber wie kann er dahin, und vor allem warum? Da es sich bei dem Toten um einen langjährigen guten Gast handelt, ist der Club bestrebt, die Ermittlungen im Stillen durchzuführen. Da die spanischen Behörden jedoch viel Aufstehen erregen würden, spricht der Clubchef Daniel an. Die Ermittlungen bringen erstaunliches ans Tageslicht. *************** Meine Meinung: Allein schon der Titel des Buches hat mich sehr neugierig gemacht und schon nach dem ersten Zeilen war mir klar, dass dieser Krimi ganz besonders ist. Es ist nicht der klassische Ermittler, sondern ein junger, dynamischer Mann, der ja eigentlich nur Urlaub machen möchte und als unfreiwillige Undercoveragent engagiert wird. Durch seine junge, flapsige Art, hat sich der Kommissar sofort in mein Herz katapultiert. Auch bedingt durch die durchaus interessanten Fragen, z.B. "wird man eigentlich noch braun, wenn man tot ist?" oder die Wortkreationen "Leichenwrap" hat mich das Buch sehr gut unterhalten. Wir lernen, dass Eifersucht die Mordursache Nummer eins ist, dicht gefolgt von Mordmotiv Nummer zwei: Geld. Der Autor wirft auch interessante Fragen auf. z.B. warum oftmals in Hotels Bilder von Sachen hängen, die man auch sieht, wenn man aus dem Fenster sieht. In den Alpen hängen Bilder von Bergen, an der See Bilder von der See. Bedingt durch dieses Buch, werde ich nun gezielt darauf achten. Die Insel wurde vom Autor so genau beschrieben, dass ich oft den Eindruck hatte, einen Urlaubsprospekt zu lesen. Mir wurde nun durch die Beschreibung die Insel des ewigen Frühling sehr schmackhaft gemacht. Ich hatte auch den Eindruck, dass der Autor den beschriebenen Club sehr gut kennt, da die Beschreibungen sehr präzise waren **************** Fazit: Ein absoluter Gute-Laune-Krimi, der gleichzeitig Lust auf Urlaub macht. Sehr kurzweilig und sehr spannend. Genau die richtige Mischung. Ich hoffe, dass wir schon bald neue Abenteuer mit Daniel erleben dürfen.

    Mehr
    • 2
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks