Tim Harford Warum Sie immer an der falschen Kasse stehen

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Warum Sie immer an der falschen Kasse stehen“ von Tim Harford

Wie komme ich zu einer Beförderung? Lohnt es sich, seine Kleidung zu bügeln? Muss guter Wein immer teuer sein? Der britische Wirtschaftsjournalist Tim Harford gibt witzig und hilfreich Antworten auf alltägliche Fragen; nicht obwohl, sondern weil er Ökonom ist. Mit Hilfe der Spieltheorie erklärt er, wie man sich effizient scheiden lässt. Die Anwendung der Screening Theorie empfiehlt er bei Liebeskummer und die Errichtung eines Studentenkartells für bessere Prüfungsergebnisse. Ob Aktienmärkte oder Speed Dating, Sockenkauf oder Karriereplanung: Dieses Buch hat für alles eine Lösung. Und ganz nebenbei bietet es auf originelle Weise lehrreiche Einblicke in die Wirtschaftstheorie.

Stöbern in Sachbuch

Wandern. Radeln. Paddeln.

Ein sehr inspirierendes Buch mit netten Anekdoten, das Lust auf Reisen macht.

beyond_redemption

Vom Anfang bis heute

Weltgeschichte kurz und knackig erzählt, für jung und alt geeignet.

BirPet

Der letzte Herr des Waldes

Wirklich tief beeindruckendes Buch. - Was machen wir nur mit unserem Planeten?!

WJ050

Lass uns über Style reden

Ein sehr gelungenes Buch über sehr viele Arten von Stil, mit biographischen Anteil

Nikki-Naddy

Mit anderen Augen

Ungewöhnlicher Mix aus Reiseberichten, Lebensratgeber, Erfahrungsberichten. Insg. ein gutes, vielfältiges, bereicherndes Leseerlebnis.

Wedma

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Warum Sie immer an der falschen Kasse stehen" von Tim Harford

    Warum Sie immer an der falschen Kasse stehen

    WinfriedStanzick

    23. October 2012 um 14:17

    Seit 2003 schreibt der Wirtschaftsjournalist Tim Harford für die Financial Times. Seit dieser Zeit hat er auch eine wöchentliche Kolumne mit dem Titel „Dear Undercover Economist“, in der er regelmäßig Fragen der Leser zu Alltagsphänomen beantwortet. Das Interessante und Spannende an diesen Texten, die hier in diesem Buch mit 163 Beispielen auch für deutsche Leser abgedruckt sind, ist, das er ganz einfache Fragen mit seinem ökonomischen Fachverstand beantwortet. So erläutert er etwa, „warum Sie immer an der falschen Kasse stehen“; einer Mutter aus New York antwortet er auf deren Frage, ob sie noch ein zweites Kind bekommen soll, mit einer Überlegung über die Quantitäts-Qualität- Relation und empfiehlt ihr, statt ein zweites Kind zu bekommen, in die Ausbildung des ersten zu investieren. Seine Antworten auf die Alltagsfragen der Leser sind manches Mal befremdend, oft sehr erleuchtend und fast immer unterhaltsam zu lesen. Es ist auf jeden Fall eine sehr kurzweilige Einführung in die Gedankenwelt und die Philosophie der Ökonomie

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.