Tim J. Radde

(29)

Lovelybooks Bewertung

  • 30 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 1 Leser
  • 26 Rezensionen
(8)
(13)
(6)
(2)
(0)
Tim J. Radde

Lebenslauf von Tim J. Radde

Tim J. Radde, 1991 geboren, studiert in Bielefeld, wenn er nicht gerade schreibt. Dazu kam er schon während der Schulzeit, aus der auch erste Ideen für seine Buchprojekte stammen. Bisher erschienen zwei Bände der "rogodanischen Schriften", "Dämmerung des Widerstandes" sowie "Verbrannte Erde". Er arbeitet derzeit an den Fortsetzungen, anderen Projekten und Kurzgeschichten.

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • Buchverlosung
  • blog
  • Empfehlung
  • Frage
  • blog
  • weitere
Beiträge von Tim J. Radde
  • Treulose Seelen

    Treulose Seelen: Eine Fantasyanthologie

    Elenas-ZeilenZauber

    13. May 2018 um 12:01 Rezension zu "Treulose Seelen: Eine Fantasyanthologie" von Tim J. Radde

    ‘*‘ Meine Meinung ‘*‘Das ist das Schöne an einer Anthologie, der Leser kann einen bunten Strauß an unterschiedlichen Geschichten genießen und es für jeden was dabei.So unterschiedlich die einzelnen Geschichten sind, so unterschiedlich haben sie mir gefallen. Es gab Kurzgeschichten, die mich total fesselten, andere plätscherten dahin und bei einer fand ich den Verrat fast nur zufällig.Einige Beiträge gehören zu vorhandenen Büchern dazu, wie zum Beispiel die Story von Farina de Waard, die zu ihrem Buch „Jamil“ gehört. Doch man muss ...

    Mehr
  • Überzeugende Fortsetzung

    Die rogodanischen Schriften -Verbrannte Erde

    xxnickimausxx

    10. May 2018 um 16:18 Rezension zu "Die rogodanischen Schriften -Verbrannte Erde" von Tim J. Radde

    Tim J. Radde ist der Autor von „Die rogodanischen Schriften“, der 1991 geboren ist und unter anderem Kurzgeschichten verfasst. Nun ist sein zweites Buch unter dem Titel „Die rogodanischen Schriften - Bd. 2: Verbrannte Erde“ erschienen. Insgesamt werden die Abschnitte in Tagen nach Jerobina zusammengefasst sowie mit Ortsangaben versehen. In der dritten Person aus Sicht eines Erzählers mit einzelnen Schwenkern zu bestimmten Personen und/oder Szenen wird die Story erläutert. Der Autor hat einen Schreibstil, der dahinplätschert dahin ...

    Mehr
  • Eine gute Möglichkeit um die Autoren kennen zu lernen

    Treulose Seelen: Eine Fantasyanthologie

    ViktoriaScarlett

    03. May 2018 um 17:35 Rezension zu "Treulose Seelen: Eine Fantasyanthologie" von Tim J. Radde

    Das ist das Schlimme an den guten Menschen: Man weiß nie, wann sie etwas wirklich Dummes anstellen. Bei den Halunken ist das anders, bei denen kann man immer davon ausgehen, dass die dir irgendwann den Hals umdrehen. – Zitat aus der Kurzgeschichte »Arakkur: Sylons Auftrag« von Pascal WokanFakten zum Buch:Titel: Treulose Seelen – Eine FantasyanthologieAutoren: Anne Schmitz, Tim J. Radde,‎ Christian Milkus, Florian Clever, Fanny Bechert, Joshua Tree, Matthias Teut, Farina de Waard, Jürgen Schaaf, Janine Prediger, Nadja Losbohm,‎ ...

    Mehr
  • Viel spannender als Band 1

    Die rogodanischen Schriften -Verbrannte Erde

    ViktoriaScarlett

    29. April 2018 um 21:37 Rezension zu "Die rogodanischen Schriften -Verbrannte Erde" von Tim J. Radde

    Man benötigt den passenden Pfeil, um einen der Vier zu treffen. Ich habe ihn verwahrt, da die Zeit nicht gekommen war. Doch das hat sich nun geändert. – Zitat aus dem BuchEs handelt sich hier um den 2. Band der Reihe „Die Rogodanischen Schriften“ von Tim J. Radde.Fakten zum Buch:Titel: Die Rogodanischen Schriften – Band 2: Verbrannte ErdeAutor/in: Tim J. RaddeVerlag: Self-PublishingErscheinungsjahr: 2018Seitenanzahl: 397 SeitenErhältliche Formate: Ebook Inhaltsangabe laut Amazon: Der König ist tot. Es liegt nun am Widerstand, die ...

    Mehr
  • Gelungener Auftakt einer High Fanatsy Reihe

    Die rogodanischen Schriften - Dämmerung des Widerstandes

    Rajet

    25. April 2018 um 16:59 Rezension zu "Die rogodanischen Schriften - Dämmerung des Widerstandes" von Tim J. Radde

    Gelungenes und überraschendes Erstlingswerk und ein Auftakt zu einer neuen High Fantasy Reihe. Es hat alles was hineingehört: Krieger, Magier und korrupte Herrscher. Kampfszenen die es in sich haben aber auch ein touch Romantik. Also alles was dazu gehört in einem mittelalterlichen Ambiente und Welt angesiedelt. In kurzen Rückblenden erfährt man mehr von den Protagonisten und ihrem Lebensweg.Der Schreibstil ist flüssig und es macht Spaß zu lesen. Aber wie bei den meisten High Fantasy Bücher nicht Gewaltszenen frei. Also nichts ...

    Mehr
  • Ein gelungener Zweiter Band!

    Die rogodanischen Schriften -Verbrannte Erde

    Meereszeilen

    20. April 2018 um 17:28 Rezension zu "Die rogodanischen Schriften -Verbrannte Erde" von Tim J. Radde

    Inhalt:Der König ist tot, weshalb es jetzt am Widerstand liegt, die bekannte Welt neu zu formen. Doch es stellt sich die Frage, ob die Anführer der Rebellen genau dies beabsichtigen oder ein ganz anderes Ziel vor Augen haben. Endrael bliebt seit der Schlacht verschwunden und sein Meister macht sich auf die Suche nach ihm. Sollte er nicht wieder auftauchen, so müssen seine Freunde Vandrato und Pensa den Kampf um Gerechtigkeit weiterführen. Aber alte und neue Feinde machen sich bereit, um die Macht zu ergreifen.Cover:Das Cover ist ...

    Mehr
  • Vier Sterne

    Die rogodanischen Schriften - Dämmerung des Widerstandes

    KristinSchoellkopf

    13. April 2018 um 09:03 Rezension zu "Die rogodanischen Schriften - Dämmerung des Widerstandes" von Tim J. Radde

    High Fantasy – Romane sind nie einfach. Weder für den Leser, noch für den Autor/die Autorin. Doch kaum ein anderes Genre entführt den Leser in solch wundervoll gestaltete Welten, wie die in „Die rogodanischen Schriften“. Ich liebe Bücher, die mich vor eine Herausforderung stellen. Meist lese ich abends im Bett und träume vor mich hin. Bei Tim Raddes Werk allerdings war dies fast unmöglich. Ich musste die ganze Lesezeit über mitdenken und dem Geschehen aufmerksam folgen, sonst war ich verloren. Zeitsprünge, Sichtwechsel, eine ...

    Mehr
  • Spannender Serienauftakt

    Die rogodanischen Schriften - Dämmerung des Widerstandes

    Linnea_Draconis

    08. February 2018 um 20:48 Rezension zu "Die rogodanischen Schriften - Dämmerung des Widerstandes" von Tim J. Radde

    Charaktere: Im Buch sind besonders vier Personen wichtig, diese sind Endrael, der ein Krieger ist und sein Calansir, sein Ausbildner. Vandrato begleitet sie ebenfalls und ist ein magisch Begabter, der allerdings seinen Meister verloren hat. Pensa ist das einzige Mädchen der Runde. Die Hauptfiguren können unterschiedlicher gar nicht sein, was allerdings durchaus ihren Reiz darstellt. Endrael überzeugte mich mit seiner mitfühlenden Art und seiner Neugierde. Er war mir direkt von Anfang an sympathisch, auch wenn mir der erwachsende ...

    Mehr
  • Ausbaufähig, aber dennoch gut

    Die rogodanischen Schriften - Dämmerung des Widerstandes

    Sillest

    08. February 2018 um 19:23 Rezension zu "Die rogodanischen Schriften - Dämmerung des Widerstandes" von Tim J. Radde

    Als ein Teil der ärmeren Schicht in Jerobia, hält sich Pensa jeden Tag mit Diebstahl über Wasser. Doch dann wird sie erwischt und soll mit ihrem Körper für ihre Taten bezahlen. Glücklicherweise eilt ihr ein Retter herbei, der die Geschichte auf besondere Weise ins rollen bringt.Was mir relativ schnell ins Auge stach, war der Schreibstil des Autors. Die Geschichte lies sich flüssig lesen und war voller Details. Oftmals sehr überladen, sodass sich sie die Geschichte an so manchen Stellen unnötig in die Länge gezogen hat. Immer ...

    Mehr
  • Klasse Debüt!

    Die rogodanischen Schriften - Dämmerung des Widerstandes

    Franzis-Lesewelt

    29. January 2018 um 10:28 Rezension zu "Die rogodanischen Schriften - Dämmerung des Widerstandes" von Tim J. Radde

    Inhalt In der Hauptstadt Jerobina liegt ein junger Mann bewusstlos auf der Straße. Gerettet von einem magisch Begabten versucht er, seinen Lehrmeister aus den Fängen der königlichen Stadtwache zu retten. Durch ihre Befreiungsaktion rücken sie in den Fokus des Herrschers und einer geheimen Macht. Der Krieger Endrael wird so durch die Vergangenheit seiner ihm unbekannten Eltern und die Verbundenheit zu seinem Ausbilder in einen aufkommenden Krieg zwischen den loyalen Schergen des Königs und einem wachsenden Widerstand verwickelt. ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.