Tim Krohn Die Erfindung der Welt

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Erfindung der Welt“ von Tim Krohn

"Morgen Abend ziehen wir uns dick an und lassen uns von den Sternen alles, alles erzählen: wer die Welt gemacht hat und wer die Menschen gemacht hat und wer die Tiere ..." Ein Spiel mit Schöpfungsmythen aller Kontinente.§In der Tiefe eines Bergtals, an einer Stelle, die manche das Ende der Welt nennen, sitzt eines Abends ein vierjähriges Mädchen unter einer Felswand und wundert sich, daß es so klein ist und der Berg so groß. Die Sterne blinken ihr geheime Botschaften zu, und Elisa beschließt, ihre Mutter Annina zu fragen, wie es kam, daß die Welt so ist, wie sie ist. Die beiden beginnen ein Spiel: Bis zu Elisas fünftem Geburtstag setzen sie sich in jeder sternklaren Nacht vor das Haus, Annina liest Elisa aus den Sternen und berichtet vom Ursprung der Welt.§So verstreicht ein Jahr. Elisa erfährt, wie die Tiere und die Sterne entstanden, das Licht und Elisas geliebte Berge, wie die Kinder auf die Welt kommen, was Zuckerrohr ist und was eine Bachstelze, warum Frauen ih re Männer verlassen und warum Geschwister sich streiten.§Daß die Sterne ihr nichts anderes erzählen als die Schöpfungsmythen der Völker und Länder der Erde, kümmert Elisa wenig. Sie beschäftigt vor allem, daß auch ihre Freunde die faszinierenden Geschichten hören sollen - und wie sie zu Farbstiften kommt, um die Geschichten zu Bildern zu machen.

Eine sehr schöne Geschichte, die zum Nachdenken anregt und aus dem grauen Alltag befreit, ein kleines Mädchen, das gute Laune bringt.

— Larika

Stöbern in Romane

Der Mitternachtsgarten

Dramaturgisch perfekt in Szene gesetzt

katikatharinenhof

Die Geschichte des verlorenen Kindes

Das Ende der Freundschaft von Elena und Lila

buchernarr

Fräulein Hedy träumt vom Fliegen

Die Lebensgeschichte einer außergewöhnlichen Dame zwischen Freud und Leid - lesenswert!

Lovely90

Der Klügere lädt nach

Schnörkellose und Rabenschwarze Geschichte um einen intelligenten Sheriff, der Probleme auf seine ganz eigene Art und Weise regelt.

Ruffian

Die Farbe von Milch

Marys Geschichte wird mir noch ein paar Tage im Kopf rumschwirren. Sie war ein außergewöhnlicher Charakter, den man nicht so leicht vergisst

TraumTante

Wie die Stille unter Wasser

Emotional, fesselnd, zum Lächeln, zum Weinen, zum Lieben

SillyT

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks