Tim Miller

 4 Sterne bei 247 Bewertungen

Lebenslauf von Tim Miller

Nach seinem Studium an der School of Visual Arts hat Tim Miller mehrere Bilderbücher illustriert. Er lebt in Queens, New York, und seine besondere Liebe gilt dem Zeichnen von Cartoons.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Tim Miller

Cover des Buches Hamstersaurus Rex (ISBN: 9783845819877)

Hamstersaurus Rex

 (49)
Erschienen am 18.09.2017
Cover des Buches Willkommen in Hell, Texas: Festa Extrem (ISBN: B00SQJ8RIY)

Willkommen in Hell, Texas: Festa Extrem

 (49)
Erschienen am 24.01.2015
Cover des Buches Familienmassaker: Festa Extrem (ISBN: B00Y0AIJV8)

Familienmassaker: Festa Extrem

 (48)
Erschienen am 20.05.2015
Cover des Buches Zurück nach Hell, Texas: Festa Extrem (ISBN: B06VWR7B3N)

Zurück nach Hell, Texas: Festa Extrem

 (21)
Erschienen am 16.02.2017
Cover des Buches Nacht der Rache: Festa Extrem (ISBN: B01M8HX6RY)

Nacht der Rache: Festa Extrem

 (22)
Erschienen am 12.10.2016
Cover des Buches Hamstersaurus Rex gegen Eichhörnchen Kong (ISBN: 9783845819624)

Hamstersaurus Rex gegen Eichhörnchen Kong

 (3)
Erschienen am 18.09.2017
Cover des Buches Hamstersaurus Rex - Tierisch verknallt! (ISBN: 9783845826219)

Hamstersaurus Rex - Tierisch verknallt!

 (1)
Erschienen am 17.05.2018
Cover des Buches Caritum (ISBN: 9783868703634)

Caritum

 (0)
Erschienen am 22.07.2011

Neue Rezensionen zu Tim Miller

Cover des Buches Zurück nach Hell, Texas: Festa Extrem (ISBN: B06VWR7B3N)
carolin-jethons avatar

Rezension zu "Zurück nach Hell, Texas: Festa Extrem" von Tim Miller

Sehr gute Fortsetzung
carolin-jethonvor 10 Monaten

Auch dieser Teil hat mir wieder sehr gut gefallen. Es gibt ein bisschen mehr Story gegenüber dem Vorgänger, aber im direkten Vergleich gefällt mir Teil 1 trotzdem noch ein klein wenig besser. Blöd finde ich aber, dass eine Figur namens Kevin auf ein paar Seiten später Keith und dann weitere Seiten später wieder Kevin heißt. Ob der Fehler wohl vom Autor oder vom Übersetzer kommt? Und was ich noch ungünstig finde, ist das es Teil 3 der Reihe nur auf Englisch gibt und dass das Print nur schwer bzw. zu teuer zu kaufen ist. Zum Glück kann ich aber mit dem Ende von Teil 2 recht gut leben.

Kommentieren
Teilen
Cover des Buches Willkommen in Hell, Texas: Festa Extrem (ISBN: B00SQJ8RIY)
carolin-jethons avatar

Rezension zu "Willkommen in Hell, Texas: Festa Extrem" von Tim Miller

Schön derbe Kost
carolin-jethonvor 10 Monaten

Ich liebe Geschichten, die sich in abgelegenen Orten abspielen, daher traf "Willkommen in Hell, Texas" genau meinen Nerv. Schön derbe Kost, die mich sehr gut unterhalten hat. Nur der eine Erzählstrang war mir viel zu absurd.

Kommentieren
Teilen
Cover des Buches Rape Van (ISBN: 9781519035127)
JessInJunes avatar

Rezension zu "Rape Van" von Tim Miller

Hart, härter, Festa. Extrem
JessInJunevor einem Jahr

Rezensiert wird hier nicht die amerikanische, sondern die derzeit bei Amazon nicht erhältliche, deutschsprachige Ausgabe des Festa Verlags. Für diese (und weitere, nicht nur von diesem Verlag) Bücher sollte es endlich die eigene Kategorie "Horror" geben, denn die Bezeichnung "Thriller" passt nicht wirklich. 


Wer nicht ab- und zu Tobe Hooper's "Texas Chainsaw Massacre" zur Entspannung schaut und sich bei bei Filmen wie "Nekromantik" gemütlich im Sessel zurücklehnt, der braucht ein Buch von Festa Extrem garnicht erst aufzuschlagen, geschweige denn diese Rezension zu lesen. Die Reihe ist für Horrorfans gedacht, die vor Tabu- (und Knochen-) brüchen nicht zurückschrecken. Mehr detaillierte Beschreibungen von schlimm zugerichteten Leichen als in diesem Genre gibt es nirgendwo. Wie es zu diesen kommt, wird natürlich auch hier ausführlich erzählt. 


Dabei schreibt Tim Miller schneller, als der "Rape Van" fahren kann: Das Primärziel ist, möglichst ohne Zwischenstopp von Goreszene A zu Magenumdreher B zu kommen. Das ist für Genrefans, die es wirklich extrastumpf mögen, mit Sicherheit auch interessant. Anders gesagt: Die Spezialeffekte funktionieren. Die Story ist, auf andere, aber ähnliche Arten, in hunderten von (bisweilen indizierten) B-Movies schon mal dagewesen. Etwas ungeübtere Horrorfreunde werden noch Überraschungen erleben, die "alten Hasen" ahnen, was kommt. Grundsätzlich war die Idee nicht schlecht, es hätte aber mehr daraus werden können. 


Also an die Horrorfans..."Rape Van" ist wie eine dieser Filme, die ihr euch ausgeliehen habt, in der Hoffnung, mal wieder etwas Neues zu sehen, letztendlich merkt ihr spätestens nach 30 Minuten aber, dass ihr das übliche Strickmuster bekommt. Das ist ja nicht schlecht, aber macht es auch nicht zu einem Toptitel. 


Auf eine kurze Inhaltsangabe verzichte ich hier nicht aus Gründen der Schonung von sensibleren Lesern, sondern aufgrund dessen, dass die mir hier vorliegende deutsche Ausgabe mit sehr großer Schrift und nur 159 Seiten ohnehin nur knapp mehr als eine Kurzgeschichte ist. Wenn ihr ein Buch in 2-3 Stunden komplett lesen wollt, und noch dazu mehr Wert auf harte Szenen als auf eine umfangreich ausgearbeitete Story legt, steigt ruhig ein. Allen anderen sei gesagt, dass es in der "Festa Extrem" Reihe durchaus spannendere Titel gibt. 









Kommentieren
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 180 Bibliotheken

von 100 Leser*innen aktuell gelesen

von 3 Leser*innen gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks