Tim O Feicke Komme nicht zum Termin, bin in Südsee.

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Komme nicht zum Termin, bin in Südsee.“ von Tim O Feicke

Der Beruf des Juristen gilt oft als trocken und langweilig. Dochmanchmal finden sich in Gerichtsakten Ausdrücke, Stilblüten oderVerschreiber, die den Leser schmunzeln oder sogar lauthals auflachen lassen. Tim Oliver Feicke hat solche „Aktenperlen“ zusammengetragen.Dazu werden erstmals die besten Cartoons von „Deutschlandsbekanntestem Justizkarikaturisten“ (Holsteiner Allgemeine Zeitung) in einem Band veröffentlicht.

Stöbern in Humor

Gustaf Alter Schwede

Halbwegs skurril-originelle Geschichte

Soeren

Loving se Germans

Mehr als eine banale Schauspielerbiografie. Fulton-Smiths Erstling unterhält formidabel, ohne zu langweilen.

seschat

Und ewig schläft das Pubertier

Sehr kurzweilige, lustige Kolumnen über das Wesen des Pubertiers.

sumsidie

Ihr seid natürlich eingeladen

Ich finde den Roman einfach wundervoll und absolut lesenswert !!! Ich mag Schauspielerin Andrea Sawatzki und auch die Autorin

HEIDIZ

Ich war jung und hatte das Geld

Das Buch versucht witzig zu sein, ist es aber nicht. Absolut langweilig!

buecherjase

Pommes! Porno! Popstar!

So absurd, dass es wieder witzig ist.

TJsMUM

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Komme nicht zum Termin, bin in Südsee." von Tim O Feicke

    Komme nicht zum Termin, bin in Südsee.
    pudelmuetze

    pudelmuetze

    29. September 2010 um 08:40

    Diese "Büchlein" ist sehr dünn, als ich die ersten Seiten gelesen hatte dachte ich: "Ok, schlecht ist es nicht...". Mir fehlten leider die großen Brüller, außerdem war es für mich als "Verwaltunglaien" teilweise sehr anstrengend zu lesen. Aber dennoch gab es genug zu schmunzeln was so alles in deutschen Gerichten passiert, bzw. was so alles als Schriftverkehr ausgetauscht werden soll. Wer gerne mal den Kopf schütteln möchte oder auch mal breit grinsen, für den ist dieses Buch geeignet. Vermutlich hatte ich mal wieder zu hohe erwartungen, als das es mich nicht wirklich vom Hocker reißen konnte.

    Mehr