Tim Pröse

(7)

Lovelybooks Bewertung

  • 21 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 4 Leser
  • 5 Rezensionen
(7)
(0)
(0)
(0)
(0)

Bekannteste Bücher

Hallervorden

Bei diesen Partnern bestellen:

Jahrhundertzeugen

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Leserunde zu "Meschugge sind wir beide" von Claudia S. C. Schwartz

    Meschugge sind wir beide

    ClaudiaSCSchwartz

    zu Buchtitel "Meschugge sind wir beide" von Claudia S. C. Schwartz

    Ihr lieben Leseratten, mein Name ist Claudia S.C. Schwartz und am 9. Juni erscheint mein Buch Meschugge sind wir beide. Unsere deutsch-israelische Liebesgeschichte im Eden Books Verlag. In dem Buch erzähle ich über die Familien von meinem Mann Shaul und mir und über unsere Liebe. Ich berichte darüber, wie Verwandte und Bekannte auf den jeweils anderen reagieren, welche abstrusen Geschichten unser Leben zwischen zwei Kulturkreisen liefert und was eine interreligiöse Hochzeit und ein Baby noch so alles auslösen können. ...

    Mehr
    • 489
  • Niemals vergessen

    Jahrhundertzeugen

    Gwhynwhyfar

    04. April 2017 um 15:03 Rezension zu "Jahrhundertzeugen" von Tim Pröse

    Jahrhundert-Zeugen - Die Botschaft der letzten Helden gegen Hitler von Tim Pröse»So wie man behutsam schlafende Kinder streichelt, mit einer seltsamen Beharrlichkeit. Als wolle sie diesen Moment letzter Zärtlichkeit ins Ewige bannen.« So erinnert sich Inge Aicher-Scholl an ihre Mutter, die die Särge ihrer Kinder Hans und Sophie Scholl bei der Beerdigung streichelte.Nachdem ich Tim Pröse interviewen durfte, war ich beeindruckt von der großen Empathie des Journalisten. Das Buch machte mich neugierig. Dazu möchte ich etwas ausholen. ...

    Mehr
  • Rezension: "Jahrhundertzeugen" von Tim Pröse

    Jahrhundertzeugen

    Anchesenamun

    05. March 2017 um 19:15 Rezension zu "Jahrhundertzeugen" von Tim Pröse

    Der Journalist Tim Pröse fing schon als Kind an, sich mit der schweren Thematik des Holocausts auseinander zu setzen. Er hat im Laufe der Jahre mit zahlreichen Zeitzeugen und deren Nachfahren geredet, teilweise über Jahre hinweg ihre Lebenswege verfolgt. Herausgekommen ist dieses wunderbare Buch mit 18 spannenden Porträts. Hier werden Menschen gezeigt, die den Krieg hautnah miterlebt haben und laut Tim Pröse echte Helden sind. Viele von ihnen wollten nie Helden sein und sehen sich auch nicht so. Manche hatten keine Wahl, ...

    Mehr
  • Dieses Buch muss von vielen Menschen gelesen werden

    Jahrhundertzeugen

    Buchbahnhof

    20. January 2017 um 22:52 Rezension zu "Jahrhundertzeugen" von Tim Pröse

    Jahrhundertzeugen ist ein Buch, das ich nicht einfach so mal schnell runterlesen konnte. Man muss die 18 Geschichten langsam lesen, sie auf sich wirken lassen. Das verflixte dabei ist, dass sie dann noch mehr ihr Grauen entfalten. Ich muss gestehen, dass ich an einigen Geschichten schwer zu knabbern hatte. Dennoch: Dieses Buch muss von vielen Menschen gelesen werden! Tim Pröse schreibt unheimlich sensibel über die Geschichten von Anne Frank, Kurt K. Keller, Hand Rosenthal, Sophie Scholl und vielen anderen. Ich habe den größten ...

    Mehr
  • Eindrucksvolle Erinnerungen und Portraits des Widerstandes gegen Hitler

    Jahrhundertzeugen

    michael_lehmann-pape

    05. January 2017 um 14:06 Rezension zu "Jahrhundertzeugen" von Tim Pröse

    Eindrucksvolle Erinnerungen und Portraits des Widerstandes gegen HitlerEs ist kein „Who is Who“ des 20. Jahrhunderts, sondern Präse geht einer konkreten Zeit und Haltung im Buch nach. Eine Skizzierung von Menschen, die je auf ihre Art dem Regime des Nationalsozialismus mit Widerstand begegnet sind.„Dabei wussten wir doch, dass wir alle zum „Himmelskommando“ bestellt sind“. So beginnt das Buch mit Erinnerungen des Holocaustüberlebenden Jurek Rotenberg. Und führt im weiteren Verlauf zu Dietrich Bonhoeffer, Sophie Scholl, Carl Graf ...

    Mehr
  • Ein Buch, das sich verneigt!

    Jahrhundertzeugen

    Wortwanderer

    07. December 2016 um 14:40 Rezension zu "Jahrhundertzeugen" von Tim Pröse

    War nicht schon alles gesagt worden? Haben wir nicht schon genug gehört von den Opfern und den Überlebenden? Sind die Betrachtungen, die Analysen, die Versuche der Bewältigung von mit menschlichen Kategorien eigentlich nicht zu erfassenden Ereignissen nicht bereits erfolgt?Ja, ja und ja. Und eben auch nichts von alledem, denn sind auch die Zeiten vergangen, so bleibt doch die Zeitlosigkeit eines menschlichen Verhaltens, welches Beispiel geben kann für etwas, was wir Widerstand, Unangepasstheit, Mut und Aufrichtigkeit nennen. Und ...

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks