Tim Stern

 4.8 Sterne bei 41 Bewertungen
Autorenbild von Tim Stern (©Privat)

Lebenslauf von Tim Stern

TIM STERN lebt mit seiner Familie südlich von München, wo Bayern am schönsten ist. Seit vielen Jahren reist er nach Venedig, oft mehrfach im Jahr. Er liebt es, die entlegenen Winkel der Lagunenstadt zu durchstreifen und mehr über das echte Venedig zu erfahren. Die Leandro Trilogie ist seine erste Veröffentlichung als eBook und Taschenbuch. 

Neue Rezensionen zu Tim Stern

Neu

Rezension zu "Leandro und der Brief aus Venedig - Teil 3: Ein Brieftauben Fantasy Abenteuer" von Tim Stern

Guter Schluss der Reihe um Leandro und den Brief aus Venedig
Euridikevor 4 Monaten

Eigentlich schade, dass die Reihe um die Abenteuer der Brieftaube Leandro nun in diesem dritten Teil zu Ende sind und wir nichts mehr von diesen ungewöhnlich und teilweise liebenswerten, aber immer interessanten Protagonisten nichts mehr hören werden.

Das besondere an der Reihe waren für mich die verschiedenen Tiere, die so harmonisch zusammen agierten.

Aber auch die eingefügten Fantasy-Elemente waren gut konzipiert und ergänzten die Geschichte .

Ich kann diese Reihe eigentlich für alle Altersstufen empfehlen und vergebe 5 Sterne.

Kommentieren0
1
Teilen

Rezension zu "Leandro und der Brief aus Venedig - Teil 3: Ein Brieftauben Fantasy Abenteuer" von Tim Stern

spannende und humorvolle Unterhaltung für jung und alt
Lesewundervor 4 Monaten

Die Tauben Leandro und Sophia haben es tatsächlich geschafft und den für Venedig so wichtigen Brief nach Damaskus gebracht. Inzwischen versucht die fiese Ratte Drago ihre Macht in Venedig zu festigen. Gnadenlos setzt er seinen Willen durch und schreckt nicht vor Mord und willkürlicher Gefangennahme zurück. Drago scheint fast am Ziel. Doch hat er den Willen zum Widerstand bei den rechtschaffenen Ratten unterschätzt. Drago setzt alles daran, dass die syrischen Schiffe mit ihrer tödlichen Fracht Venedig nicht erreichen.

Ich liebe die Trilogie um die pfiffigen Taube Leandro, seine heimliche Liebe, das bezaubernde und intelligente Taubenmädchen Sophia und all die anderen liebenswerten Figuren, die Venedig vor der Pest und dem grausamen Rattentyrannen Drago retten wollen. Ich konnte herrlich mit fiebern, ob der so wichtige Brief sein Ziel wohl erreichen würde. Nur gut, dass die beiden Tauben unterwegs oft Hilfe von unerwarteter Seite erhalten. Drago war für mich das Böse in Person. Er ist skrupellos und lügt, wenn er den Mund aufmacht. Er ist dabei intelligent und vorausschauend - eine gefährliche und nieder drückende Mischung. Die Ereignisse schildert der Autor sehr anschaulich und erhöht die Spannung zusätzlich, indem er öfters den Schauplatz wechselt. Gut gefallen hat mir der Humor, der mich bei allem Schrecken auch öfters zum Lachen gebracht hat .Am Ende erhält jeder der Protagonisten das, was er verdient hat.

Das Buch  und damit die komplette Reihe erhält von mir eine von Herzen kommende Leseempfehlung für seine spannende Unterhaltung und nicht zuletzt für die liebevoll gestalteten Figuren.

Kommentare: 2
14
Teilen

Nachdem die Lektüre des zweiten Teils für mich schon ein paar Monate zurückliegt, fiel mir der Wiedereinstieg in die Geschichte ein wenig schwer. Allerdings hilft die vorangestellte Zusammenfassung der bisherigen Handlung,  einige Rückblenden und ein Verzeichnis der Charaktere, sich wieder einzufinden. Wenn die Teile in kurzen Abständen gelesen werden (vielleicht erscheint ja bald ein Sammelband? *-*), ist man als Leser*in sicher sofort wieder mitten drin.

Es ist so schön, die bekannten Lieblingscharaktere wieder zu treffen! Auch im dritten Teil der Saga begeistert mich Tim Stern mit seinem liebevollen, intelligenten Humor und seinem Talent für Situationskomik. Die Spannung kommt nicht zu kurz und das krönende Ende der Geschichte führt sämtliche Handlungsstränge raffiniert zusammen.

Wieder eine absolute Leseempfehlung für alle Venedig Fans und Liebhaber*innen ausgesuchter Indie-Literatur!

Kommentieren0
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Cover des Buches Leandro und der Brief aus Venedig - Teil 3: Ein Brieftauben Fantasy AbenteuerT

Verlost werden 20 Rezensionsexemplare 

»Leandro und der Brief aus Venedig – Teil 3«  

5 x als Taschenbuch und 15 x als E-Book. 

Ich freue mich auf den Austausch mit Euch und auf ehrliche Leseeindrücke aus erster Hand. Ich hoffe auf Rezensionen auf Amazon, auf Euren eigenen Blogs und auf allen anderen Plattformen, auf denen Ihr unterwegs seid. 

Herzlichst, Tim Stern

Endlich - das Finale der Leandro-Trilogie ist da!

Wer hat Lust auf ein All-Age Fantasy-Abenteuer, in dem die Hauptpersonen venezianische Tauben und Ratten sind? Beim Finale der Trilogie »Leandro und der Brief aus Venedig« seid Ihr hier richtig. 

Ich verlose 20 Rezensionsexemplare »Leandro und der Brief aus Venedig – Teil 3« 

5 x als Taschenbuch und 15 x als E-Book. 

Ich begleite die Leserunde persönlich und freue mich schon auf Eure Bewerbungen. 

Die Leserunden zu Teil 1 und 2 haben mir viel Freude gemacht. Ich bekam wertvolles Feedback, das das Schreiben von Teil 2 und Teil 3 beeinflusste. Ich würde mich sehr darüber freuen, wenn die TeilnehmerInnen der letzten beiden Leserunden wieder mitlesen. 

Wenn man erst bei Teil 3 einsteigt, geht das eine oder andere verloren. Trotzdem zeigte die Leserunde zu Teil 2, das dieser auch ohne Teil 1 funktioniert. Von daher wäre ich auch gespannt auf LeserInnen, die die Teile 1 & 2 (noch) nicht kennen. Alternativ biete ich "Leandro-NeueinsteigerInnen" an, Teil 1 & 2 als E-Book zukommen zu lassen. Wie ich inzwischen weiß, werden die einzelnen Bücher meistens in 2, maximal in 3 Tagen gelesen, was mich sehr freut. Entweder ist der Text leicht zu lesen, oder (was ich hoffe) man kann sich nicht losreißen.

Ich hoffe auf Rezensionen auf Amazon, auf Euren eigenen Blogs und auf allen anderen Plattformen, auf denen Ihr unterwegs seid. 

Die »Leandro« Trilogie gibt es auf Amazon als Taschenbuch & E-Book 

Teil 1 – erschienen März 2019 (168 Seiten) 

Teil 2 – erschienen im Juli 2019 (188 Seiten) 

Teil 3 – erschienen im Juli 2020 (190 Seiten) 

Ich freue mich auf die Leserunde, auf den Austausch mit Euch und auf ehrliche Leseeindrücke aus erster Hand. 

Herzlichst, Tim Stern

295 BeiträgeVerlosung beendet
Cover des Buches LovelyBooks Spezial

Gemeinsam möchten wir wieder Debütautor*innen entdecken, zusammen ihre Bücher lesen, rezensieren und - wenn sie uns gefallen - weiterempfehlen. Bei den vielen Neuerscheinungen in jedem Jahr haben es deutschsprachige Debütautor*innen schwer sich zwischen Bestsellern und Übersetzungen durchzusetzen. Wir können uns ganz bewusst gemeinsam daran versuchen  und besondere Buchperlen finden!

Gemeinsam deutschsprachige Debütautorinnen und -autoren und ihre Bücher entdecken!
Gemeinsam möchten wir wieder Debütautoren entdecken, zusammen ihre Bücher lesen, rezensieren und - wenn sie uns gefallen - weiterempfehlen. Bei den vielen Neuerscheinungen in jedem Jahr haben es deutschsprachige Debütautoren schwer sich zwischen Bestsellerautoren und Übersetzungen durchzusetzen. Wir können uns ganz bewusst gemeinsam daran versuchen das zu ändern und entdecken sicher wieder besondere Buchperlen! 

Ablauf der Debütautorenaktion:

Es geht darum, möglichst viele Bücher deutschsprachiger  Debütautoren zu lesen, also Bücher von Autoren, die erstmalig zwischen 1. Januar 2019 und 31. Dezember 2019 ein Buch/einen Roman (in einem Verlag) veröffentlichen.

Von Seiten des lovelybooks-Teams werden wieder Leserunden und Buchverlosungen gestartet, die die Kriterien erfüllen, und auch Verlage und Autoren werden sicher wieder aktiv sein. Außerdem dürft Ihr selbst gerne Vorschläge machen.

Begriffsdefinition: ' Debütautor*in' ist, wer bisher noch kein deutschsprachiges Buch veröffentlicht hat und im Jahr 2019 nun das erste Buch erscheint, dabei zählen sowohl Verlags- als auch Eigenveröffentlichungen.

Ausnahmen bilden Romandebüts, das erste Buch in einem Verlag sowie das erste Buch unter dem eigenen Namen oder einem neuen Pseudonym, diese zählen ebenfalls. Keine Ausnahme wird gemachen, wenn der Erscheinungstermin vor 2019 lag.

Wichtig: Alle Bücher, die im Debütjahr der Autorin/des Autors erscheinen, sind dabei. Das heißt, es können auch mehrere Bücher einer Autorin/eines Autors zählen, nicht nur das erste Buch. Es zählt also das gesamte Debütjahr der Autorin/des Autors.

Ziel ist es 15 Bücher von Debütautoren bis spätestens 24. Januar 2020 zu lesen und zu rezensieren. 


Wie kann man mitmachen?

Schreibt hier im Thread "Sammelbeiträge" einen Beitrag, dass Ihr mitmachen möchtet. Ich verlinke dann Euren Sammelbeitrag unter Eurem Mitgliedsnamen in der Teilnehmerliste. Bitte nutzt dann diesen von mir verlinkten Sammelbeitrag, um Euren Lesefortschritt mit allen Rezensionen von gelesenen Debüts festzuhalten, haltet diesen  aktuell, denn nur anhand dessen aktualisiere ich wiederum die Liste. Die Teilnehmer- und die Punkteübersicht werde ich in unregelmäßigen Abständen aktualisiert. Wenn ich eine Aktualisierung durchgeführt habe, weise ich mit einem neuen Beitrag darauf hin.


Informationen/Regelungen:

  • Ihr könnt Euch ab sofort hier für die Aktion anmelden, aber auch ein späterer Einstieg ist jederzeit möglich.
  • Es wird über das Jahr verteilt Leserunden und Buchverlosungen geben, bei denen Ihr Bücher gewinnen könnt, die hier zur Debütautorenaktion zählen. Somit kann sich ein Einstieg jederzeit noch lohnen. Natürlich könnt Ihr Euch die Bücher aber auch selbst kaufen oder anderweitig beschaffen, die Teilnahme an Leserunden/Buchverlosungen o. ä. ist nicht verpflichtend.
  • Eine Leserunde/ Buchverlosung o. ä. mit Beteiligung der Autorin/des Autors ist keine Bedingung, das heißt alle deutschsprachigen Debütbücher bzw. alle Bücher im Debütjahr der Autorin/des Autors, die in einem Verlag erschienen sind, zählen
  • Auch Debüts von 'Selfpublishern' zählen dazu. Das heißt, dass auch Debütautoren mit ihren Büchern zählen, die nicht in einem Verlag veröffentlichen. Für mich heißt das in der Organisation mehr Aufwand, da mehr Autoren und Bücher zu berücksichtigen sind, aber ausschließen ist doofer! ;-)
  • Hörbücherversionen der Bücher zählen ebenfalls.
  • Es ist nicht schlimm, solltet Ihr Euch für die Aktion anmelden und am Ende keine 15 Bücher schaffen. Ziel ist es doch vor allem tolle neue Autoren und Bücher kennen zu lernen.
  • Unter allen, die es schaffen 15 Bücher deutschsprachiger Debütautoren im Jahr zu lesen/zu hören und zu rezensieren, wird am Ende eine kleine Überraschung verlost, gesponsert von lovelybooks.
  • Bitte listet wirklich nur Rezensionen zu den an diesen Beitrag angehängten Büchern auf. Wenn Ihr eine/n Debütautor/in entdeckt, der/die hier noch nicht gelistet ist, aber zu den Bedingungen passt, schreibt mir bitte eine Nachricht und ich überprüfe das. Die Rezensionslinks aber bitte erst auflisten, wenn meine Zusage gemacht ist bzw. der/die Autor/in und die entsprechenden Bücher im Startbeitrag angehängt sind.
  • Habt bitte Verständnis dafür, wenn meine Antwort auf eine Anfrage mal etwas länger dauert. Ich betreue diese Aktion in meiner Freizeit und habe dementsprechend nicht jeden Tag ausreichend Zeit, um sofort zu reagieren. Aber ich gebe mir Mühe, versprochen!
  • Und noch einmal: Sollte ich Debütautoren, ihre Bücher, Leserunden oder Buchverlosungen übersehen, die hier eigentlich zählen müssten, dann habt bitte Nachsicht und weist mich einfach im passenden Bereich darauf hin. Wenn es passt, werde ich sie an den Starbeitrag anhängen bzw. die Aktion verlinken. Jede Unterstützung dahingehend ist mir sehr willkomen!

Ich wünsche ganz viel Spaß & Freude beim Entdecken neuer Autoren und ihren Büchern, sowie beim gemeinsamen Plaudern & Weiterempfehlen! :-)

__________________________________________________________________  

Sammelbeiträge:

Aktuelle Leserunden & Buchverlosungen:

- Leserunde zu "Bernstein" von Sara C. Schaumburg (Bewerbung bis 28. September)

- Leserunde zu "Kalt wie die Angst" von Charlotte Peters (ebook, Bewerbung bis 29. September) 


( HINWEIS: Zur besseren Übersicht lösche ich ältere Links nach und nach, alle Bücher bleiben aber an diesem Startbeitrag angehängt, so dass man mit einem Klick auf ein Buch auch leicht die dazugehörige Lese-/Fragerunde/Verlosung finden kann. Die Angaben zur Bewerbungsfrist sind ohne Gewähr.)

__________________________________________________________________


Es zählen ausschließlich Bücher, die an diesen Beitrag angehängt sind bzw. im Laufe des Jahres angehängt werden, sowie die jeweiligen Hörbuchversionen davon, soweit vorhanden
.   

__________________________________________________________________   

Für Autorinnen & Autoren:

Du bist Autorin/Autor und veröffentlichst in diesem Jahr dein erstes Buch? Du möchtest dich an der Debütautorenaktion beteiligen?

Dann schreib bitte eine Mail an Daniela.Moehrke@aboutbooks.de für weitere Informationen!

__________________________________________________________________ 


PS: Natürlich darf hier im Thread munter geplaudert werden, dazu sind alle Leserinnen, Leser und (Debüt-)Autoren herzlich eingeladen.   

527 Beiträge
Cover des Buches Leandro und der Brief aus Venedig - Teil 2: Ein Brieftauben Fantasy AbenteuerT

Wer hat Lust auf ein Fantasy Abenteuer, in dem die Hauptpersonen venezianische Tauben und Ratten sind? Hier seid ihr hier richtig.

Ich verlose 20 Rezensionsexemplare »Leandro – Teil 2«

5 x als Taschenbuch und 15 x als eBook.

GewinnerInnen, die »Leandro – Teil 1« noch nicht kennen, bekommen diesen als EPUB, MOBI oder PDF dazu.

Die Printausgabe von Teil 1 hat 166 Seiten. Bei den Amazon Ausleihen konnte ich beobachten, das viele LeserInnen für Teil 1 ungefähr 2 Tage benötigen.

Der zur Rezension stehende 2. Teil der Trilogie wird in Kürze veröffentlicht.  

Die Leserunde zu Teil 1 hat viel Spaß gemacht. Ich bekam wertvollen Input, der das Schreiben von Teil 2 beeinflusste. Ich würde mich sehr darüber freuen, wenn die TeilnehmerInnen der letzten Leserunde wieder mitlesen.

Ich begleite diese Leserunde persönlich und freue mich schon auf eure Bewerbungen.

Ich hoffe auf Rezensionen auf Amazon, auf euren eigenen Blogs und auf allen anderen Plattformen, auf denen ihr unterwegs seid.

Klappentext zu »Leandro und der Brief aus Venedig - Teil 2«

Venedig zu Beginn des 17. Jahrhunderts. Brieftaube Leandro und sein erfahrener Bruder Artus werden nach Venedig gebracht. Leandro schließt Freundschaften und verliebt sich. Drago, der raffgierige neue Herrscher der Ratten, plündert die Vorräte der Menschen und löst eine Seuche aus. Der Doge beschließt die Vernichtung aller Ratten. Per Brieftaube will er den Emir von Damaskus ersuchen, ein wirksames Mittel zu liefern. Drago versucht, das zu verhindern. Nach einer dramatischen Verfolgungsjagd gelingt Leandro der Start. Seine heimliche Liebe Sophia und die Fledermaus Moskito begleiten ihn. Drago befiehlt dreizehn auf Falken reitenden Ratten, den Brief des Dogen abzufangen und Leandro zu töten. Auf dem Weg nach Damaskus lauern weitere Gefahren …

Die »Leandro« Trilogie im Überblick

Teil 1 – erschienen Ende März 2019 auf Amazon (166 Seiten)

Teil 2 – Erscheinung geplant für Ende Juli 2019 (188 Seiten)

Teil 3 – Erscheinung geplant für Oktober 2019

Ich freue mich auf den Austausch mit euch und auf ehrliche Leseeindrücke aus erster Hand.

 Herzlichst, Tim Stern

156 BeiträgeVerlosung beendet

Community-Statistik

in 25 Bibliotheken

auf 2 Wunschzettel

von 2 Lesern aktuell gelesen

von 3 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks