Leserpreis 2018
Neuer Beitrag

MichaelSchmidt

vor 11 Monaten

Alle Bewerbungen

Die Zwielicht Classic Leserunde wird fortgesetzt. Bisher wurden die ersten drei Bände sowie der neuste Band 12 gemeinsam gelesen.

Zwielicht Classic 4 bietet eine bunte Mischung. Neben Bestseller Autor Andreas Gruber findet sich mit Der Freischütz von August Apel auch ein bekannter Klassiker in der Ausgabe.

Verlost werden fünf Bücher, bitte kurz Bescheid geben, ob ihr ein Taschenbuch oder ein E-Book wünscht.

Autor: Tim Svart
Buch: Zwielicht Classic 4

RalfKor

vor 11 Monaten

Alle Bewerbungen

Ich wäre gerne wieder mit dabei! Bitte als epub.

melsun

vor 11 Monaten

Alle Bewerbungen

Oh toll, hier wäre ich auch gerne wieder mit dabei, mir hat der 12. Band schon so gut gefallen. Ich würde gerne das Taschenbuch nehmen im Gewinnfall. LG und schöne Weihnachtstage.

Beiträge danach
109 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

MichaelSchmidt

vor 10 Monaten

August Apel - Der Freischütz

Die Geschichte ist aus dem Band Das Gespensterbuch. Der Nachdruck des Buches ist mittlerweile im Blitz Verlag erschienen: https://www.blitz-verlag.de/index.php?action=buch&id=1898

rewareni

vor 10 Monaten

August Apel - Der Freischütz
Beitrag einblenden

Mutig, so eine alte Geschichte in die Zwielicht Reihe auf zu nehmen. Aber man sieht, dass man auch damit Gänsehaut erzeugen kann. Eine kleine Herausforderung waren natürlich die alten Wörter und der Schreibstil, aber gerade das hat seine besondere Ausstrahlung gehabt.

melsun

vor 10 Monaten

August Apel - Der Freischütz
Beitrag einblenden

rewareni schreibt:
Mutig, so eine alte Geschichte in die Zwielicht Reihe auf zu nehmen. Aber man sieht, dass man auch damit Gänsehaut erzeugen kann. Eine kleine Herausforderung waren natürlich die alten Wörter und der Schreibstil, aber gerade das hat seine besondere Ausstrahlung gehabt.

Das fand ich auch. Mir hat die Geschichte gut gefallen, es war mal was ganz anderes. Gerade solche Geschichten haben ihren ganz besonderen Reiz und wenn man sich erstmal an den „ungewöhnlichen“ Schreibstil gewöhnt hat, macht die Geschichte einfach nur Spaß und versetzt einen in eine andere Zeit zurück.

melsun

vor 10 Monaten

Artikel
Beitrag einblenden

RalfKor schreibt:
Den Artikel über Rockopern habe ich nur überflogen. Die Bands mag ich, aber Rockopern sind dann nicht meins. Das Interview hingegen fand ich ganz interessant. Der Autor war mir noch unbekannt, habe mir aber sogleich das Schloss zugelegt.

So ging es mir auch, die Rockopern habe ich nur grob überflogen, das Interview fand ich sehr interessant. Bei mir liegt das Schloss auch leider noch auf dem SuB, ich glaub ich hole es mal wieder etwas nach oben. Interessant finde ich immer noch die Autoreninformationen.

rewareni

vor 10 Monaten

Artikel
Beitrag einblenden

Über die Rockopern zu lesen war ein netter Zeitvertreib. Interviews finde ich immer interessant, weil man als Leser dadurch einen besseren Einblick bekommt, wie es einem Autor, egal ob mit oder ohne Verlag, so ergeht.

rewareni

vor 10 Monaten

Plauderecke

Lieben Dank wieder einmal fürs mitlesen.
https://www.lovelybooks.de/autor/Tim-Svart/Zwielicht-Classic-4-1342666300-w/rezension/1527904229/

Auch bei weltbild.at/de, thalia.at, tyrolia.at, lehmanns.de, pustet.de

MichaelSchmidt

vor 10 Monaten

Plauderecke

rewareni schreibt:
Lieben Dank wieder einmal fürs mitlesen. https://www.lovelybooks.de/autor/Tim-Svart/Zwielicht-Classic-4-1342666300-w/rezension/1527904229/ Auch bei weltbild.at/de, thalia.at, tyrolia.at, lehmanns.de, pustet.de

Vielen lieben Dank!

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.