Tim Tigner

 3,5 Sterne bei 2 Bewertungen

Lebenslauf von Tim Tigner

Tim Tigner begann seine Karriere in der sowjetischen Spionageabwehr bei den US Army Special Forces, den Green Berets. Er studierte Psychologie in Frankreich, Radiologie in England und Philosophie in Griechenland. Heute lebt er mit seiner Frau Elena und ihren beiden gemeinsamen Töchtern als freier Schriftsteller in Nordkalifornien. Seine literarischen Vorbilder sind Robert Ludlum, Ken Follett, John Grisham, Lee Child und Vince Flynn. Seine Website: timtigner.com

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Tim Tigner

Cover des Buches Der Preis der Zeit (ISBN: 9783865529138)

Der Preis der Zeit

 (1)
Erschienen am 30.03.2021
Cover des Buches Betrayal – Der Verrat (ISBN: 9783865529343)

Betrayal – Der Verrat

 (1)
Erschienen am 29.07.2021

Neue Rezensionen zu Tim Tigner

Cover des Buches Betrayal – Der Verrat (ISBN: 9783865529343)
EmilyTodds avatar

Rezension zu "Betrayal – Der Verrat" von Tim Tigner

Leider nicht meins
EmilyToddvor 10 Monaten

Tim Tigner ist ohne jeden Zweifel ein Meister der Worte.

Aber: Was er sich bei diesem Main Charakter gedacht hat, erschließt sich mir nicht. Einerseits wird der Protagonist mega klug und erfinderisch und selbstlos dargestellt und dann handelt er widerum impulsiv, ohne drüber nachzudenken und so, als hätte er sein Hirn kurz irgendwo ausgelagert.

Leider hört das bei den Nebenfiguren nicht auf. Richtig warm wurde ich mit keiner der Figuren. Auch die Story, die zwar wirklich gut geschrieben ist (ich sagte ja, Meister der Worte) konnte mich nicht richtig fesseln. Oft konnte ich nur ein paar Kapitel, die widerum herrlich kurzweilig und auch kurz sind, lesen und musste das Buch wieder zur Zeit legen. Irgendwie war die Story für mich eine Spur zu abgehoben und ein Gefühl der Spannung kam bei mir leider nicht auf.

Das Buch hat meine Erwartungen leider nicht erfüllt. Ich hatte bei dem Klappentext auch mehr Agenten Thriller als Märtyrertum erwartet.

Da es aber ein Buch ist was sonst alles hat was es braucht und es hier nur um meinen persönlich Geschmackt, vergebe ich drei Sterne. 

Tim Tigner sollte man trotz allem wirklich eine Chance geben. Es lohnt sich.

Kommentieren
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 5 Bibliotheken

von 1 Leser*innen aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks